AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme PC geht einfach aus, im abgesicherten Modus aber nicht

PC geht einfach aus, im abgesicherten Modus aber nicht

Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 9. Feb 2016 · letzter Beitrag vom 11. Feb 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.604 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: PC geht einfach aus, im abgesicherten Modus aber nicht

  Alt 10. Feb 2016, 17:35
Das genannte Verzeichnis ist zum Lesen tabu.
Da könnten ja auch sensible Daten drin stehen.

Ich konnte ja wenigstens die Benutzer-Autostarts durchsehen, da war nichts zu finden.
https://technet.microsoft.com/de-de/.../bb963902.aspx

Steckt er einen Haufen Kabel ab, fährt der PC normal hoch.
Defekte an den Kabeln, Steckern oder den Geräten am anderen Kabelende? (falls der ErsazPC seine eigenen Kabel hatte)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.718 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#12

AW: PC geht einfach aus, im abgesicherten Modus aber nicht

  Alt 10. Feb 2016, 18:52
Der PC steht jetzt mit normalem Bildschirm, Maus und Tastatur in einem Büro und alles funktioniert. Ich konnte mich über TeamViewer wie üblich einwählen, Crashdumps von Bluescreens gibt es keinen. Die Dumps sind aktiviert, es gab keine Bluescreens.

Der PC ist in keiner Domäne.

Was ist jetzt anders? Er ist (wahrscheinlich) in einem anderen Netzwerk, eine Netzwerverbindung auf einen internen Switch mit weiteren Teilnehmern sowie eine RS485-Verbindung fehlen jetzt. Die RS485-Verbindung ist bis 2kV galvanisch getrennt, die ist, denke ich, nicht schuld. Die LAN-Buchse sollte Onboard auf dem Motherboard sein. Und da irgendwo vermuten wir jetzt die Ursache.

Defekte an den Kabeln, Steckern oder den Geräten am anderen Kabelende? (falls der ErsazPC seine eigenen Kabel hatte)
Auf dem Trip sind wir gerade. Vermutung ist dass ein externes Gerät (über ein anderes Versorgungsnetz) über das Netzwerkkabel dem PC eine feuert, aber ich bin zu wenig Elektriker um das richtig zu verstehen. Das kann erst am Montag weiter getestet werden.

Bis dahin kann ich nur Software-Sachen untersuchen. Aber mir fällt nichts mehr ein. Ich hoffe dass es das ist.

Geändert von Der schöne Günther (10. Feb 2016 um 18:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Christian Seehase
(Co-Admin)

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Hamburg
11.262 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#13

AW: PC geht einfach aus, im abgesicherten Modus aber nicht

  Alt 11. Feb 2016, 09:13
Moin Günther,

Ich weiß dass man Windows remote herunterfahren kann, aber das muss man doch
  1. Explizit einrichten
  2. Im Eventviewer würde man das sehen (oder?)
Es reicht, die Berechtigung zu haben, explizit eingerichtet werden muss es normalerweise nicht.
Im Eventlog gibt es aber einen Eintrag.

In so einem Falle, würde ich immer mal einen Blick in das System-Eventlog werfen, ob es zu jedem Event mit der ID 6005 auch eines mit der ID 6006 gibt.
6005 steht für den Start des Eventlog-Dienstes, 6006 für das Beenden.
Ersteres sollte beim Hochfahren des Rechners immer auftauchen, letzteres nur, wenn der Rechner ordnungsgemäss heruntergefahren wurde.

Eine Hardwareursache (Spikes o.ä.) scheint allerdings fraglich, da es sonst im Abgesicherten Modus auch nicht funktionieren würde.
Tschüss Chris
Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und dieses unerträgliche Gebrüll der Vögel.
Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.604 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: PC geht einfach aus, im abgesicherten Modus aber nicht

  Alt 11. Feb 2016, 13:21
Ich kenn einen Powered-USB-Hub, der hatte über den USB-Port das Mainboard mit Strom "versorgt", also rückwärts.

Ergebnis war, daß der PC nicht mehr hochfahren konnte, wenn PC und Hub nicht zwischenzeitlich komplett vom Stromnetz getrennt war.
Er fährt sonst hoch, wenn man die Steckdose anschaltet, aber hier reagierte er nichtmal auf das rücken des Power- oder Reset-Knopfes, am PC.

Fiel auf, da die LED am Card-Reader leuchtete, selbst wenn man den Secker zog.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf