AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neuen?)

Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neuen?)

Ein Thema von bytecook · begonnen am 2. Sep 2016 · letzter Beitrag vom 10. Sep 2016
Antwort Antwort
Seite 12 von 12   « Erste     2101112
Benutzerbild von borncrush
borncrush

Registriert seit: 18. Dez 2005
Ort: Berlin
115 Beiträge
 
Delphi XE7 Enterprise
 
#111

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 11:18
Und warum ist Delphi so beliebt bei euch? Weil bei Delphi, wie bei der Erde, alles rund läuft ?
Delphi programming
  Mit Zitat antworten Zitat
bra

Registriert seit: 20. Jan 2015
702 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#112

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 11:21
Alles andere ist Teufelszeug.
Früher war die Erde auch mal flach
Das war sie nie!!!
Nicht dein Ernst
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#113

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 11:44
Alles Lüge.

Die war mal flach (verbrauchte auch viel weniger Material, weil man die Kugel nicht füllen musste),
aber dann kam der Typ vorbei, der vorher auch schon die Bananen und Gurken vergogen hat.

Nur die Gurken müssen wir jetzt wieder mühevoll grade biegen, bevor sie in den Handel kommen, weil es da so ein komisches EU-Gesetz gibt (da hasst'e bestimmt jemand den Typen), welches krumme Gurken verbietet.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
rokli

Registriert seit: 21. Mär 2009
Ort: Rödinghausen
195 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#114

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 12:19

[add] Umgekehrte polnische Notation ... keine Ahnung, wie ich vorhin auf Ungarische Notation gekommen bin ... Google meinte jedoch das sei was ganz Anderes, also hab ich's besser nicht gesagt.
ja, ja, die Polen
Rolf
wenn nicht anders angegeben, schreibe ich zu D7, XE2 und MS SQL - ansonsten fragen Sie ihren Administrator oder einen Operator. Update 06/2019: Delphi 10.3 Rio,Enterprise
  Mit Zitat antworten Zitat
rokli

Registriert seit: 21. Mär 2009
Ort: Rödinghausen
195 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#115

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 12:25
War auch besser so! Konnte keiner runterfallen!
Solange man dem Rand nicht zu nahe kam...
Das war auch niemals passiert.

Oder kennt ihr jemanden, der berichtet hat, dass er runtergefallen war?
Und was ist mit denen, die auf der Unterseite leben?
Rolf
wenn nicht anders angegeben, schreibe ich zu D7, XE2 und MS SQL - ansonsten fragen Sie ihren Administrator oder einen Operator. Update 06/2019: Delphi 10.3 Rio,Enterprise
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.407 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#116

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 12:32
War auch besser so! Konnte keiner runterfallen!
Solange man dem Rand nicht zu nahe kam...
Das war auch niemals passiert.

Oder kennt ihr jemanden, der berichtet hat, dass er runtergefallen war?
Und was ist mit denen, die auf der Unterseite leben?
Also ich finde, dass eure Antworten total am eigentlichen Thema vorbeigehen. Ich denke es wäre sinnvoll wieder zum eigentlichen Thema zurückzukommen (wenn nicht sowieso schon alles gesagt wurde). Ist ja eh immer das Gleiche.
  Mit Zitat antworten Zitat
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#117

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 12:45
Alles andere ist Teufelszeug.
Früher war die Erde auch mal flach
Das war sie nie!!!
Nicht dein Ernst
Siehe Post #110
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.020 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#118

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 12:59
Alles andere ist Teufelszeug.
Früher war die Erde auch mal flach
Das war sie nie!!!
Nicht dein Ernst
Siehe Post #110
Für dich muss man auch jedes mal das "IRONIE"-Schild hochhalten oder?
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.303 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#119

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 6. Sep 2016, 15:17
Alles andere ist Teufelszeug.
Früher war die Erde auch mal flach
Das war sie nie!!!
Nicht dein Ernst
doch
und C ist besser als Pascal

(seltsam, wer wenig Mathematik in seinen Programmen hat, dem ist die Schreibweise ..egal)

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mael
mael

Registriert seit: 13. Jan 2005
348 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#120

AW: Warum ist Delphi/(Pascal) bei uns so beliebt? (und wie erklären wir das den Neu

  Alt 10. Sep 2016, 14:31
Die aktuelle Generation und auch folgende Generationen lernen andere Sprachen.
Was sind denn aktuelle Generationen? Oder meinst du Leute die jetzt einsteigen? Ich denke man ist immer aktuell, vielleicht sehe ich das mal anders wenn ich älter bin, wann auch immer das sein soll

Delphi war in meinem Umfeld noch nie führend oder gar die erste Wahl, zu keinem Zeitpunkt. Aus Trendgründen habe ich mich nicht dafür entschieden, eher dagegen, weil es mir gefallen hat.

Es hatte Vorteile und hat einiges besser gemacht. Jetzt macht es immer noch einiges besser, aber andere legen vor was Innovation angeht.

Die meisten die etwas gegen Delphi haben kennen es aber nicht, und folgen Modetrends und wiederholen einfach was sie gehört haben. Es ist im wesentlichen eine Fortführung des ewigen C/C++ gegen Pascal-Streits.

Wobei C++ mittlerweile auch in die Rolle des Buhmanns rutscht, es ist aber zu fest etabliert um zu verschwinden.

Kurz gesagt: Wie beim Streit über Editoren, IDEs, Mac vs PC, usw. Größtenteils geht es um Geschmack und Trends, eher selten um echte Qualitäten.

Die Etablierten haben mehr Anhänger, daher gibt es mehr Projekte dafür, daher mehr Begeisterung, usw. Selbstverstärkende Effekte.
HxD, schneller Hexeditor:
http://mh-nexus.de/hxd
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf