AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi Flip verändert die Farbe

Flip verändert die Farbe

Ein Thema von EWeiss · begonnen am 30. Dez 2017 · letzter Beitrag vom 30. Dez 2017
Antwort Antwort
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 13:07
Ich erstelle ein Bitmap und drehe es zur Laufzeit.
Das Problem was ich nun habe ist das beim jeden erneuten drehen das Bitmap immer dunkler wird mit der übergebenen Farbe .. hier schwarz.
Habe keine Idee wie ich das verhindern kann.

Delphi-Quellcode:
            if Flip then
            begin
              Flip := False;
              if ObjItem.Flipmode = GD_Reverse then
              begin
                Item := gItemFromID(ObjItem.ID);
                SelectObject(hDCsrce, ObjItem.Bitmap);

                Img := gBitmapToImage(hDCsrce);
                GdipImageRotateFlip(Img, 4);
                DeleteObject(ObjItem.Bitmap);
                GdipCheck(GdipCreateHBITMAPFromBitmap(Pointer(Img), hbmpReturn, $000000));

                g_Obj[Item].Bitmap := hbmpReturn;

                if Img <> 0 then
                  GdipCheck(GdipDisposeImage(Img));
              end;
            end;
ja ich weis das
GdipCheck(GdipCreateHBITMAPFromBitmap(Pointer(Img), hbmpReturn, $000000));

der Hintergrund hier schwarz ist.
Aber mir fällt nichts ein wie ich den Transparent erstellen kann also vom GDI+ Img zu HBitmap.


gruss

Geändert von EWeiss (30. Dez 2017 um 13:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.629 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#2

AW: Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 16:23
Aber mir fällt nichts ein wie ich den Transparent erstellen kann also vom GDI+ Img zu HBitmap.
Ich denke eher, dass du hier umgekehrt denken musst und den AlphaChannel des GDI+ Images entfernen musst, bevor du es in ein normales Bitmap konvertierst. Dann ist es egal, welche Farbe der Hintergrund hat, weil die Deckkraft jedes Pixels im GDI+ Image 100% ist.
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

AW: Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 16:57
Mein Ausgangs Bild ist ein HBitmap. 32BIT

Daraus erstelle ich ein GDI+ Image über GdipCreateBitmapFromScan0.
Das Bild ist dann 32 Bit inklusive Transparenz.

Anschließend muss ich über GdipCreateHBITMAPFromBitmap ein neues HBitmap erstellen.
Das Problem dabei ist das der Hintergrund dann schwarz wird und die Transparenz verloren geht.

Ich habe versucht über ein Kompatibles DC das SourceDC zu entfernen da ich dachte vielleicht liegt es daran,
da ich mein DC ja nicht verändere sich die Hintergrundfarbe summiert.

Hat aber leider keinen Effekt.

Habe mal zwei Pics angehängt wo man das sehen kann.
Das kleine pic ist ein paar Drehungen weiter.

Ich verstehe nicht wie oder wo sich die Farbe summiert, ja an den Flossen wie man sieht.
Obwohl das Bild Ansicht Transparent ist wie man sehen kann.

gruss

Geändert von EWeiss (11. Jul 2019 um 16:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.629 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#4

AW: Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 17:40
Daraus erstelle ich ein GDI+ Image über GdipCreateBitmapFromScan0.
Das Bild ist dann 32 Bit inklusive Transparenz.
Ja, das ist das Problem denke ich. Du musst jetzt vor dem Erstellen des neuen Bitmaps die Transparenz des GDI+ Images loswerden, schätze ich. Sonst werden transparente Pixel natürlich mit der angegebenen Hintergrundfarbe verrechnet.
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 17:41
Daraus erstelle ich ein GDI+ Image über GdipCreateBitmapFromScan0.
Das Bild ist dann 32 Bit inklusive Transparenz.
Ja, das ist das Problem. Du musst jetzt vor dem Erstellen des neuen Bitmaps die Transparenz des GDI+ Images loswerden.
Verstehe ich nicht warum ?
Das Bild soll doch anschließend transparent sein.

Na ok werde es mal versuchen auch wenn ich den sinn dahinter jetzt nicht verstehe.
Danke.

Zitat:
Sonst werden transparente Pixel natürlich mit der angegebenen Hintergrundfarbe verrechnet.
Ahh OK! Werde es versuchen.

gruss

Geändert von EWeiss (30. Dez 2017 um 17:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.629 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#6

AW: Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 17:45
Daraus erstelle ich ein GDI+ Image über GdipCreateBitmapFromScan0.
Das Bild ist dann 32 Bit inklusive Transparenz.
Ja, das ist das Problem. Du musst jetzt vor dem Erstellen des neuen Bitmaps die Transparenz des GDI+ Images loswerden.
Verstehe ich nicht warum ?
Das Bild soll doch anschließend transparent sein.
Ahh okay, dachte du wolltest als Resultat ein nicht-transparentes Image. Mhh dann muss irgendwas anderes schieflaufen, denn dein #00000000 ist bereits ein ARGB Farbwert, weshalb der Hintergrund definitiv komplett transparent sein sollte. Kann es sein, dass du das Bild irgendwie mehrfach übereinanderlegst. Also praktisch das Flip() nicht auf das Originalbild, sondern immer auf eine bereits bearbeitete Version anwendest?
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 17:54
Wenn es nicht Transparent ist dann hätte der Fisch einen schwarzen rechteckigen Hintergrund.
Der muss transparent sein .. was sich seltsamer weise verändert sind die flossen.

Zitat:
Kann es sein, dass du das Bild irgendwie mehrfach übereinanderlegst.
Nicht das ich wüsste.
Habe es mal kommentiert.

Delphi-Quellcode:
            if Flip then
             begin
               Flip := False;
               if ObjItem.Flipmode = GD_Reverse then
               begin
                 Item := gItemFromID(ObjItem.ID);
                 SelectObject(hDCsrce, ObjItem.Bitmap); // vorhandenes HBitmap vom DC selectieren.

                 Img := gBitmapToImage(hDCsrce); // Transparentes Image erstellen über GdipCreateBitmapFromScan0.
                 GdipImageRotateFlip(Img, 4); // Image drehen
                 DeleteObject(ObjItem.Bitmap); // alte HBitmap löschen
                 GdipCheck(GdipCreateHBITMAPFromBitmap(Pointer(Img), hbmpReturn, $000000)); // neues HBitmap erstellen.

                 g_Obj[Item].Bitmap := hbmpReturn; // Neue HBitmap zuweisen

                 if Img <> 0 then
                   GdipCheck(GdipDisposeImage(Img)); // Image löschen
               end;
             end;
Alpha Kanal habe ich hier keinen $000000.
Aber selbst mit $FF000000 \ $00000000 ändert sich da nix.

Das neue Bitmap vom hDCsrce kann ich nicht löschen bevor ich es gedreht habe!
Aber es wird nicht überlagert da ich das alte lösche.

gruss

Geändert von EWeiss (30. Dez 2017 um 18:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: Flip verändert die Farbe

  Alt 30. Dez 2017, 19:33
@Zacherl Thanks!

Es ist so wie du sagst.
Zitat:
Sonst werden transparente Pixel natürlich mit der angegebenen Hintergrundfarbe verrechnet.
Ich muss die Transparente Farbe vorher entfernen.
Das war aber nicht das einzige, zusätzlich bricht mir 'GdipCreateHBITMAPFromBitmap' den Hals..LOL

Habe es jetzt so verändert und es läuft zu meiner Zufriedenheit.
Ist kommentiert. (Wenn auch ein bisschen viel)

So macht man aus 16 Zeilen code mal eben 70!

Delphi-Quellcode:
        if (ObjItem.Flipmode <> 0) then
        begin
          if Flip then
          begin
            Flip := False;
            if ObjItem.Flipmode = GD_Reverse then
            begin
              Item := gItemFromID(ObjItem.ID);
              SelectObject(hDCsrce, ObjItem.Bitmap);
              // Create Image from DC using GdipCreateBitmapFromScan0
              Img := gBitmapToImage(hDCsrce);
              // Flip Image RotateNoneFlipX
              GdipImageRotateFlip(Img, 4);
              // Delete Old HBitmap
              DeleteObject(g_Obj[Item].Bitmap);
              // Get ImageSize
              GDIP_GetImageSize(Img, ImgW, ImgH);
              // CreateCompatibleDC from Source
              ImgHDC := CreateCompatibleDC(hDCsrce);
              // Create Memory Bitmap with 32 Bit support
              hbmpReturn := gCreateDIBSection(hDCsrce, ImgW, ImgH);
              // Select Memory Bitmap from DC
              SelectObject(ImgHDC, hbmpReturn);
              // Delete Old Source DC
              DeleteDC(hDCsrce);

              if (GdipCreateFromHDC(ImgHDC, Graphics) = OK) then
              begin
                // Draw image
                GdipDrawImageRect(Graphics, Img, 0, 0, ImgW, ImgH);
                // Set the new HBitmap
                g_Obj[Item].Bitmap := hbmpReturn;
                // Get Bitmap Object
                GetObject(hbmpReturn, sizeof(bm), @bm);
                pBits := bm.bmBits;
                // Remove Transparent Color Black $00000000
                for p := 0 to (bm.bmWidth * bm.bmHeight) do
                begin
                  ColorIs := RGB(pBits[2], pBits[1], pBits[0]);
                  if (ColorIs = $00000000) then
                  begin
                      pBits[3] := 0;
                      pBits[2] := 255;
                      pBits[1] := 0;
                      pBits[0] := 255;
                  end
                  else if (ColorIs = 0) then
                  begin
                      if (pBits[3] > 0) then
                        pBits[0] := 1;
                  end
                  else // Alpha channel for PNG image
                  begin
                      AlphaCoef := (255 shl 8) div pBits[3];
                      pBits[2] := ((pBits[2] * AlphaCoef) shr 8);
                      pBits[1] := ((pBits[1] * AlphaCoef) shr 8);
                      pBits[0] := ((pBits[0] * AlphaCoef) shr 8);
                  end;
                  pBits := pBits + 4;
                end;
              end;
              // Cleanup
              GdipDeleteGraphics(Graphics);
              // Set new Source DC
              hDCsrce := ImgHDC;
              // Delete old
              DeleteDC(ImgHDC);
              // Dispose Image
              if Img <> 0 then
                GdipCheck(GdipDisposeImage(Img));
            end;
          end;
        end;
Hat sich erledigt..

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf