AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

non-Vcl Programm mit Listbox

Ein Thema von KodeZwerg · begonnen am 14. Mai 2018 · letzter Beitrag vom 17. Mai 2018
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.880 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#21

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 15. Mai 2018, 21:22
Aber Achtung. Die sind alle noch mit D7 und dem BDS 2006 erstellt. Also kein Unicode. Eventuell muss man für neuere IDEs die String Datentypen anpassen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.907 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#22

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 16. Mai 2018, 08:02
Danke für die Warnung! Den Aufreger mit der Dateigröße ist nun auch behoben, also Tokyo kann auch <100kb Dateien erstellen, der Fehler war, wie so oft, vor dem Rechner. (uses Dialogs resultiert in +2mb)
Mein Rohskelett (im lahmen Windows-Look) ist bereits funktionstüchtig. Ich werde das ganze nochmal umschreiben bis es mir gefällt, momentan alles in einer .dpr Datei, ich blätter mir einen Wolf.
Hab noch was lustiges herausgefunden, schonmal eine non-Vcl Anwendung so mit Vcl gefüllt?
(Pseudo-Code)
Delphi-Quellcode:
uses
  Windows,
  Messages,
  Buttons, StdCtrls;

var
  abtn:TButton ;

begin
  // abtn := TButton.Create(nil) ;
  // abtn.ParentWindow := hEdit;
  abtn := TButton.CreateParented(hEdit)
end
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.639 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#23

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 16. Mai 2018, 08:21
Danke für die Warnung! Den Aufreger mit der Dateigröße ist nun auch behoben, also Tokyo kann auch <100kb Dateien erstellen, der Fehler war, wie so oft, vor dem Rechner. (uses Dialogs resultiert in +2mb)
Mein Rohskelett (im lahmen Windows-Look) ist bereits funktionstüchtig. Ich werde das ganze nochmal umschreiben bis es mir gefällt, momentan alles in einer .dpr Datei, ich blätter mir einen Wolf.
Hab noch was lustiges herausgefunden, schonmal eine non-Vcl Anwendung so mit Vcl gefüllt?
(Pseudo-Code)
Delphi-Quellcode:
uses
  Windows,
  Messages,
  Buttons, StdCtrls;

var
  abtn:TButton ;

begin
  // abtn := TButton.Create(nil) ;
  // abtn.ParentWindow := hEdit;
  abtn := TButton.CreateParented(hEdit)
end
nö ich nicht auf solche Ideen kommst auch nur du.
Welchen sinn macht das?

Zitat:
Danke für die Warnung! Den Aufreger mit der Dateigröße ist nun auch behoben
Nun entweder oder


gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.880 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#24

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 16. Mai 2018, 14:38
Wo ist das Non-VCL? Die Units Buttons, StdCtrls sind eindeutig der VCL zu zu ordnen. Und nur weil die Steuerelemente im Code erstellt werden ist es nicht Non-VCL.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.639 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#25

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 16. Mai 2018, 15:11
Wo ist das Non-VCL? Die Units Buttons, StdCtrls sind eindeutig der VCL zu zu ordnen. Und nur weil die Steuerelemente im Code erstellt werden ist es nicht Non-VCL.
Deshalb ja..
Zitat:
Nun entweder oder
Es macht doch keinen sinn ein Non-VCL Projekt zu erstellen wenn man dann doch (wenn auch nur aus jux) Buttons, StdCtrls, Dialogs addiert.
Bin auch nicht immer ganz konform siehe Verwendung von Classes aber Komponente sollte man schon vorne weg lassen.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.907 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#26

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 16. Mai 2018, 16:29
Das sollte ja auch keinen tieferen Sinn ergeben. Ich werde wahrscheinlisch non-TForms non-TApplication non-WasAuchImmer gemeint haben, ich kenne mich mit den Fachbegriffen für so etwas noch nicht aus.
Zitat:
Es gab mal Delphi Controls die nicht auf der VCL basierten. Weißt du wer die entwickelt hat und ob es die noch gibt? Zu Zeiten vor D7 als die EXEn noch schlank waren.

Ich denke dort könnte der Codezwerg einiges abkupfern sofern die noch verfügbar. Ich habe die Controls leider nicht mehr gefunden. Diese Comps basieren eben nicht auf der VCL und konnten auch nicht in die IDE installiert werden. Die waren blankes Windows GUI ...
Da ich nicht fündig geworden bin hab ich halt rumgespielt.
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.880 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#27

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 16. Mai 2018, 23:39
"Es gab mal Delphi Controls die nicht auf der VCL basierten."

Nun, auch nur wieder ein Framework wie die VCL. Eventuell etwas schlanker. Meine Tutorials zielen aber darauf ab gänzlich ohne Frameworks zu arbeiten. Und hinter die Kulissen zu gucken. Was macht Windows da? wie funktioniert Windows eigentlich?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.907 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#28

AW: non-Vcl Programm mit Listbox

  Alt 17. Mai 2018, 07:46
Da gebe ich Dir sowas von Recht! Mir hat es rein Wissenstechnisch echt weitergebracht. So lernt man viele Message Typen kennen die man auch unter Vcl benutzen könnte und man sieht jede Kleinigkeit die da passiert da man jede Kleinigkeit selbst einbauen muss. Ja es ist aufwändiger aber der Lerneffekt ist immens!
Ich will auf gar keinen Fall behaupten das ich da bereits voll durchblicke aber die Sachen die ich haben wollte (Eine Listview mit Überschrift und Icon + Text) das kann ich mittlerweile. Ich denke bereits einen Schritt weiter wie ich das Design ändere, wahrscheinlich fliegt das Icon aus Listview wieder raus und wird an anderer Stelle Groß dargestellt für ausgewählten Eintrag.
Mit OwnerDraw bin ich noch keinen Schritt weiter, da muss ich mir erstmal irgendwo ein Vcl Beispiel anschauen was ich da so alles machen muss.
Meine Theorie dazu wäre, ich habe zwei verschiedene Bilder, eins für "Eintrag ausgewählt" und eins für "alle anderen", im Paint Event die Abmessungen/Position eines Eintrags ermitteln und ein Bild rein dann den Text raufkopieren.
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf