AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi Community Edition

Ein Thema von MEissing · begonnen am 18. Jul 2018 · letzter Beitrag vom 24. Aug 2020
Antwort Antwort
Seite 32 von 33   « Erste     22303132 33   
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.190 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#311

AW: Delphi Community Edition

  Alt 23. Aug 2020, 13:22
Also bei mir ist die CPU-Last sehr gering, wenn ich in einer VM (in dem Fall Hyper-V) z.B. Fenster bewege, die GPU-Last hingegen geht hoch. Und sowohl VMWare als auch VirtualBox unterstützen doch auch Hardwarebeschleunigung für die Grafikkarte. Ich habe damit keinerlei Performanceprobleme.

In welcher Konstellation ist das denn so?
Host: Linux Mint 19.3 auf einem i7-7700K mit iGPU: "VBoxSVGA" hochgradig instabil, die VM kippt regelmäßig um. Deshalb nur "VBoxVGA" mit reinem Software-Rendering.

Zweite Maschine, Linux Mint 19.3 auf einem Ryzen 7 2700X mit NVidia GT 1030: "VBoxSVGA" stürzt hier "nur" 2x pro Woche ab. Selbst dann kann man auf dem Host mit "top" gut nachvollziehen, dass jegliches Rendering (insbesondere von VCL-Anwendungen) genau so viele CPU-Cores auf 100% treibt, wie sie der VM zugewiesen sind.

Ich habe letztens mal einen Testrechner komplett neu aufgesetzt. Kann ja sein man hat irgendwo ein Ei drin und schleppt es nur immer mit. Also aktuelles Mint 20 genommen, neuestes VBox und aktuelles W10-2004-x64. VBox sogar mit den empfohlenen Einstellungen verwendet obwohl ich bei manchen Punkten wirklich Zweifel hatte. Ergebnis negativ. Ab dem Moment wo Windows versucht, irgendwas auf den Bildschirm zu pinseln, sind die Cores auf Anschlag und die Katze wird vom CPU-Lüfter angesaugt

In allen Fällen sowohl mit aktuellem nvidia-450-Treiber als auch aktuellem Nouveau-Treiber probiert und die Guest-Additions installiert. Ich habe noch keine einzige funktionierende Konstellation gefunden, in der Windows 10 in einer VBox-VM auf einem Linux-Host Hardware-Grafik verwenden würde.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.844 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#312

AW: Delphi Community Edition

  Alt 23. Aug 2020, 15:22
Ich habe noch keine einzige funktionierende Konstellation gefunden, in der Windows 10 in einer VBox-VM auf einem Linux-Host Hardware-Grafik verwenden würde.
Ok, bei mir gibt es ausschließlich Windows 10 Hosts, meist mit Hyper-V, aber auch VirtualBox, auf denen als Gast Windows XP bis 10 und Linux, z.B. Ubuntu, laufen. Damit habe ich diese Probleme wie gesagt nicht. Mit einem reinen VMWare ESXi Bare-Metal-Hypervisor läuft es auch gut, das verwenden wir beruflich.

Von daher kann ich zu Linux als Hostsystem nicht viel sagen. Aber das dürfte nicht mit Linux Hosts an sich zu tun haben, sondern nur mit VirtualBox.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#313

AW: Delphi Community Edition

  Alt 23. Aug 2020, 15:34
VirtualBox im Windows: Also ich muß nach Erstellen der VM auch immer erstmal mehr Kerne, PAE/NX und die 3D-Beschleunigung aktivieren. (Standard = 1 Kern ohne Hardwareunterstützung)

Auf der Synology/QEMU geht es halbwegs, wenn Animationen und Transparenzen deaktiviert wurden, wobei die CPU+GPU wirklich nicht sehr leistungsfähig ist.
Und ich weiß nicht, ob die Grafikkarte überhaupt verwendet wird, da das zugrundeliegende Linux Diese garnicht nutzt, außer für's Video-Transcoding.


Und Grundsätzlich ist es meistens idealer, wenn die VM-Extensions installiert wurden, also die Treiber für die VM (Grafik, Audio, Netzwerk, Zwischenspeicher, ...)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (23. Aug 2020 um 16:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.190 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#314

AW: Delphi Community Edition

  Alt 23. Aug 2020, 15:40
Und Grundsätzlich ist es meistens idealer, wenn die VM-Extensions installiert wurden, also die Treiber für die VM (Grafik, Audio, Netzwerk, Zwischenspeicher, ...)
Die heißen bei VBox "Guest Additions" und die habe ich installiert (siehe oben).

PS: Das können wir aber genauso gut hier weiter diskutieren, dann ist es nicht so OT. Dort ist der damalige Stand auf dem besagten i7-7700K.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden

Geändert von Codehunter (23. Aug 2020 um 16:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
toenne

Registriert seit: 13. Jan 2011
13 Beiträge
 
#315

AW: Delphi Community Edition

  Alt 24. Aug 2020, 15:01
Es sieht ohne eben nicht so schön aus und die Oberfläche der IDE ist (wie auch jedes andere Programm) spürbar langsamer.
Eben nicht, zumindest nicht bei den beiden von mir getesteten Rechnern (1x klassischer Desktop, 1x Laptop).
Beide zeigen genau dies: https://www.delphipraxis.net/203631-...ui-fehler.html
Wobei mein Eintrag in diesem Thread eigentlich als Antwort in jenen Thread sollte, habe jetzt erst überrissen dass ich da was vermasselt habe...
Lustig übrigens der letzte Beitrag die Umstellung der Ansicht als 'Fehler' zu bezeichnen. Auf meinem Rechner laufen Programme wie Solidworks, Fusion360, Fotobearbeitung, Games...aber keines setzt die Nutzung von Aero voraus. Dass man jetzt für Delphi immer erst das Design umstellen muss ist ätzend, ich bekomme von dem Quatsch echt Augenkrebs.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#316

AW: Delphi Community Edition

  Alt 24. Aug 2020, 15:29
Man sollte keine Programme als Referenz nehmen, die nicht auf GDI aufsetzen und quasi alles selbst malen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.549 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#317

AW: Delphi Community Edition

  Alt 24. Aug 2020, 15:47
Es scheint sich hier ausnahmsweise mal eine Konstellation gefunden zu haben, für die Linux nicht so geeignet zu sein scheint. Das ist keinesfalls Delphi oder Embarcadero anzulasten, sondern eher den GraKa Herstellern, die (falls überhaupt) OS Varianten ihrer Treiber nur sehr zögerlich herausgeben, und die auch noch beschnitten. Die proprietären Varianten sind auch nicht unbedingt viel besser - nach allem, was ich so lese.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.844 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#318

AW: Delphi Community Edition

  Alt 24. Aug 2020, 16:21
Dass man jetzt für Delphi immer erst das Design umstellen muss ist ätzend, ich bekomme von dem Quatsch echt Augenkrebs.
Ich habe leider kein Windows 7 mehr zum Testen. Aber unter Windows 10 gibt es kein Aero mehr, von daher glaube ich nicht, dass das für die paar Windows 7 Nutzer noch angepasst wird.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.638 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#319

AW: Delphi Community Edition

  Alt 24. Aug 2020, 16:26
Windows 10 Systemregistrierung für Aero Effekt
Code:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Themes\Personalize\EnableBlurBehind
0 = aus, 1 = an

oder war das "EnableTransparency" ? hmmm
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
Ort: Köln
462 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#320

AW: Delphi Community Edition

  Alt 24. Aug 2020, 16:46
Aber unter Windows 10 gibt es kein Aero mehr
Warum füttert ihr die Leute immer mit falschen Informationen.
Aero gibt es so wie bisher.
Es ist nur nicht einstellbar in der System Steuerung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf