AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Werkzeuge Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

Ein Thema von mjustin · begonnen am 14. Nov 2018 · letzter Beitrag vom 15. Nov 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.664 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#1

Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 13:34
Hallo, zum Thema Datensicherung habe ich nach Recherchen zu Software mit der sich Images des Systemlaufwerks erstellen lassen "CloneZilla" gefunden.

Es hat allerdings eine recht komplizierte Oberfläche. Gibt es Alternativen (die auch Geld kosten dürfen) zu suchen, die komfortabler sind?

Konkreter Anwendungsfall: das Image einer 500 GB Festplatte (davon ca. 380 GB frei) soll auf eine USB-Festplatte gesichert werden und muss im Bedarfsfall auf einer neuen Festplatte wiederhergestellt werden (bootfähig). Zum Beispiel bei Umstellung von Hard-Disk auf SSD.

Mit CloneZilla wird letztendlich nur ein Kommandozeilen-Befehl generiert, dessen Parameter man über die Oberfläche zusammenstellt. (Platte X soll auf USB-Laufwerk Y gesichert werden).
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.167 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 13:39
Acronis/Veeam

https://www.veeam.com/agents-windows-linux-pricing.html
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
643 Beiträge
 
#3

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 13:44
Drivesnapshot. Für dieses Programm könnte ich dir auch noch eine Zusatztool für automatisches Backup mit E-Mail-Benachrichtigung liefern. Incl. Anleitung für vollständiges Restore.
Vorteil von Drivesnapshot: Kein Overhead. Nur was man wirklich braucht.

Damit sichere ich ca. 40 Server täglich und habe auch schon einen Restore über Smartphone-TeamViewer aus dem Ausland gemacht.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.407 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#4

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 14:16
AOMEI Backupper Standard (kostenlos)
Oder gleich Virtualisierung? VMware vSphere Hypervisor (kostenlos)
(ich habe das allerdings mit einer "lebenden" Maschine schon länger nicht mehr gemacht)

Zu CloneZilla und grundsätzlich muss man bei diesen Verfahren beachten, was man genau sichert, Partition != bootfähig, das bedarf dann Nacharbeit, BIOS Raid und ggF. andere Konstellationen können ebenfalls ein Problem sein.
Im Zweifel würde ich die Funktionalität auch mal durchspielen.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
348 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#5

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 14:40
Clonezilla sieht komplizierter aus als es wirklich ist. Einmal durchgespielt und ein paar Notizen gemacht, dann ist das wirklich kein Problem mehr. Insbesondere dann, wenn es um solch einen einfachen Anwendungsfall geht:

Ein paar mal eine Option auswählen und Enter drücken, einen Namen eingeben, warten, fertig.

Man sollte allerdings mal einen Restore probieren, dafür empfielt sich eine leere Platte, damit man nicht das Original überschreibt.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.664 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#6

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 15:04
DriveSnapshot ist sehr einfach zu bedienen, sichert schnell (120 GB in einer Stunde auf ein externes USB 2.0 Medium), sichert die Systempartition auch während man den Rechner benutzt. Aktuell mein Favorit
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
643 Beiträge
 
#7

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 17:13
DriveSnapshot ist sehr einfach zu bedienen, sichert schnell (120 GB in einer Stunde auf ein externes USB 2.0 Medium), sichert die Systempartition auch während man den Rechner benutzt. Aktuell mein Favorit
Absolut.
Vor allem, wenn man sich mal die Größe der Exe anschaut und mit wie wenig Systemressourcen und Voraussetzungen das Ganze realisiert ist. Hut ab.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.263 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#8

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 18:00
120 GB in einer Stunde auf ein externes USB 2.0 Medium
Da hast Du echt einen guten Port, 35mb/s in etwa, ich hab da meist nur 30mb/s.
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
643 Beiträge
 
#9

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 19:47
120 GB in einer Stunde auf ein externes USB 2.0 Medium
Da hast Du echt einen guten Port, 35mb/s in etwa, ich hab da meist nur 30mb/s.
Du musst dabei die extrem gute und performante Kompression mit berechnen, die DriveSnapShot macht. Im Schnitt können die Daten um ca. 50% (manchmal mehr, manchmal weniger) reduziert werden. Wenn du also 100 GB sichern möchtest, werden nur 50 GB über den schmalen USB-Port geprügelt, was natürlich effektiv die Geschwindigkeit erhöht.

PS: Wenn jemand mit DriveSnapShot sichern möchte, kann ich ihm gerne 2 kleine Zusatztool geben, die aus einer oder mehreren Sicherung einen schicken Sicherungsbericht (mit Dauer, Datenmenge, Servename, Laufwerk, usw) erzeugt und diesen per E-Mail zusenden kann. Bei Interesse einfach PM an mich.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.

Geändert von Hobbycoder (14. Nov 2018 um 19:51 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
1.826 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#10

AW: Bootfähiges Image einer Windows 7 Entwickler-Workstation erstellen

  Alt 14. Nov 2018, 20:35
Wenns etwas kosten darf TrueImage
https://www.acronis.com/de-de/personal/computer-backup/
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf