AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

Ein Thema von EWeiss · begonnen am 20. Jan 2019 · letzter Beitrag vom 24. Jan 2019
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.183 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#31

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 10:34
Der Windowsinstaller (bzw. WIX) unterscheidet "per User" oder "per Maschine" Installation.
Bei der ersten Art, können nicht Admins Software installieren - allerdings nur in Ihr eigenes Profil.
Jeder Benutzer der Maschine, muss sich die Software selbst installieren.

Variante Zwei:
Ein Admin muss die Software installieren, diese steht aber dann allen zur Verfügung.

https://www.indigorose.com/webhelp/s...tallations.htm
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#32

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 11:47
Zitat:
Aber was Du wohl meinst, ist, dass MS Dich aktiv unterstützt, VB6 unter Win10 einzusetzen. Und kurz: dem ist nicht so
Informiere dich doch besser erst einmal.
Was definitiv nicht unterstützt wird ist Delphi! Warum nur...
DuckDuck mal.. nach "VB6 und Windows 10"
Ich mache es dir leichter!
Aus deinen Link:
Windows operating system VB6 IDE has support?
  
Windows 10, all 32-bit editions No
Windows 10, all 64-bit editions No
 
Hmmm…
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü
Online

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.150 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#33

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 12:07
Du nölst halt andauernd wie ein altes Waschweib, dass du nicht mehr auf Windows 10 entwickeln kannst.
Könnte eben ursächlich damit zusammenhängen, gell?^^
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#34

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 12:15
Zitat:
Könnte eben ursächlich damit zusammenhängen, gell?^^
Auch wenn du wieder beleidigend wirst antworte ich trotzdem.

Nein kann damit nichts zu tun haben.. wie auch? Was hat die IDE mit der kompilierten Anwendung zu tun?
Und stell dir mal vor ich kann auch Anwendungen ohne die IDE kompilieren die funktionieren genauso solange wie alle Laufzeit Bibliotheken registriert und im System installiert sind.

Bist du mit deinen Kompilierten Anwendungen in Delphi egal wie schlecht die IDE läuft siehe (RIO) abhängig von der IDE?
Überlege doch mal was du hier schreibst.

PS:
Zitat:
dass du nicht mehr auf Windows 10 entwickeln kannst.
Ich kann sehr gut sogar aber nicht unter Program Files(x86) das ist der feine Unterschied.

gruss

Geändert von EWeiss (22. Jan 2019 um 13:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü
Online

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.150 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#35

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 13:40
Nein kann damit nichts zu tun haben.. wie auch? Was hat die IDE mit der kompilierten Anwendung zu tun?
Und stell dir mal vor ich kann auch Anwendungen ohne die IDE kompilieren die funktionieren genauso solange wie alle Laufzeit Bibliotheken registriert und im System installiert sind.

Bist du mit deinen Kompilierten Anwendungen in Delphi egal wie schlecht die IDE läuft siehe (RIO) abhängig von der IDE?
Überlege doch mal was du hier schreibst.
Gleich im ersten Post dieses Threads beschwerst du dich, dass die VB6-IDE wie ein Sack Nüsse läuft.
Überlege doch mal was du hier schreibst!

Zitat von EWeiss:
Ich starte die IDE VB6 aus Program Files(x86)\Microsoft Visual Studio\VB98 mit meinem VB6 Projekt.
Die erste Meldung VB6 kann nicht auf die Registry zu greifen.
Gut und schön, oder auch nicht.

Jetzt starte ich VB6 mit Adminrechten der Fehler kommt logischerweise nicht mehr vor dafür aber andere.
Ich kann dann mit meinem Programm die ITaskbarList3 nicht mehr debuggen weil keine Funktion warum auch immer weitergeleitet wird.
Starte ich VB6 ohne Adminrechte funktioniert alles bis auf diverse Probleme die VB6 selbst blockieren.
Ich kann dann zum Beispiel keine Anwendung mehr in meinem Anwendungspfad erstellen weil die benötigten rechte fehlen.
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#36

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 13:43
Zitat:
Gleich im ersten Post dieses Threads beschwerst du dich, dass die VB6-IDE wie ein Sack Nüsse läuft.
Mittlerweile sind wir 4 Seiten weiter und so wie ich schrieb arbeite ich nicht mehr unter Program Files(x86)
Von daher ist das Problem erledigt.

Und egal wie die IDE läuft die Kompilierte Anwendung läuft so wie sie soll, nochmal außerhalb "Program Files(x86)"

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü
Online

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.150 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#37

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 13:47
Gewöhne dir einfach an alte Software, die vor Windows XP raus kam, einfach abseits von "Program Files(x86)" und "Program Files" zu installieren. Dann hast du keine Probleme!
So mach ich das bspw. auch mit alten Spielen von GOG.com (z.B. Dungeon Keeper II, Thief). Die kommen einfach in ein C:\Games\... Unterordner und fertig.
Wenn deine Software auch aus den Zeitraum ist (oder mit Werkzeugen aus der Zeit), dann verfahre bitte genauso.

Es ist alles nicht so schwer und oft ist Layer 8 das Problem!
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.214 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#38

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 13:51
Hallo,
Zitat:
Von daher ist das Problem erledigt.
Und die Lösung hast Du auch gepostet.

So kann dieser Thread auch als gelöst geschlossen werden.

Alles ist gut. Wir schaffen das.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#39

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 22. Jan 2019, 13:57
Zitat:
Und die Lösung hast Du auch gepostet.
Dito!
Und daraus resultierend war meine frage ob dieser Folder noch sinngemäß ist.
Nach meiner jetzigen Erfahrung sagen wir mal für ältere Programme nicht mehr.
Zitat:
So kann dieser Thread auch als gelöst geschlossen werden.


gruss

Geändert von EWeiss (11. Jul 2019 um 15:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
580 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#40

AW: Program Files(x86) überhaupt noch sinngemäß

  Alt 24. Jan 2019, 11:58
So kann dieser Thread auch als gelöst geschlossen werden.
Bitte nicht. Wir sind doch hier bei Klatsch und Tratsch ("Dies ist der Offtopic-Bereich für alle Themen, die nichts mit der Entwicklung von Software zu tun haben.") und ich habe noch Popcorn da.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf