AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

string(Integer)

Ein Thema von Benmik · begonnen am 6. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 7. Mai 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
443 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 17:54
Nachdem ich mit der Lösung aus diesem Thread viele Jahre ganz gut gefahren bin, habe ich dann doch mein Programm auf 64 Bit umgestellt. Zu meiner großen Verblüffung ging das vergleichsweise problemlos; da stecken eine Reihe von Komponenten drin, die doch recht betagt sind.

Dann beschwerte sich der Compiler an dieser Stelle:
Delphi-Quellcode:
procedure TPngImage.LoadFromResourceID(Instance: HInst; ResID: Integer);
begin
  LoadFromResourceName(Instance, string(ResID));
end;
string(ResID) ??! Man lernt ja nicht aus.

Nach Lektüre von LoadFromResourceName habe ich dann folgende Lösung gefunden:LoadFromResourceName(Instance, '#' + IntToStr(ResID)); Ich weiß aber noch nicht mal, ob das funktioniert. Wieso geht string(ResID) ? Warum nicht mehr unter 64 Bit? Ist meine Lösung korrekt?
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.991 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#2

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 18:05
Hallo,
LoadFromResourceName war wohl unter 32Bit überladen (overload).

Update:
Bei mir ist es nicht überladen und der Typecast erzeugt einen Compiler-Fehler (ungültige Typumwandlung).
Heiko

Geändert von hoika ( 6. Mai 2019 um 18:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.642 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 18:08
Wieso compilierst du überhaupt TPngImage, wo das doch in Vcl.Imaging.pngimage bereits mitgeliefert wird?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.991 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#4

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 18:13
Hallo,
Zitat:
da stecken eine Reihe von Komponenten drin
Weil er vielleicht erst mal Compilieren will und dann schrittweise Ersetzen...
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
443 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 18:29
Wieso compilierst du überhaupt TPngImage, wo das doch in Vcl.Imaging.pngimage bereits mitgeliefert wird?
Die Antwort ist natürlich typisch für einen Amateur: Weil ich das Programm seit Jahren entwickle und viel herumexperimentiert habe, so dass offenbar noch irgendwelche Relikte herumliegen, die referenziert werden. Kann aber auch sein, dass ich eine Funktion aus einer Unit benutze, die TPngImage referenziert. Jedenfalls verwende ich gar keine PNG. Natürlich darf ich das nicht (man darf so vieles nicht!), aber ich vertraue darauf, dass der Compiler alles Unbenutzte wegoptimiert.

Ich bin aber recht sicher, dass du die Antworten auf meine Fragen weißt, möchtest du sie nicht geben?
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.991 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#6

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 18:36
Hallo,
dann benenn doch PngImage.pas um, dann Shift+F9 und schon meldet der Compiler die "verirrte" Unit

Ich dachte, Du benutzt die Unit.
Interessant ist der typecast trotzdem.
aber ich glaube, dass da was Sinnvolles rauskommt

Delphi-Quellcode:
  i:= 100;
  MessageBox(0, PChar(String(i)), '', 0);
Zugriffsverletzung innerhalb der Windows-eigenen Dlls.
Ein harter Typecast mag den Compiler zufriedenstellen, aber ob zur Laufzeit was richtiges rauskommt ...
Heiko

Geändert von hoika ( 6. Mai 2019 um 18:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
443 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 18:43
Hallo,
LoadFromResourceName war wohl unter 32Bit überladen (overload).
Die Prozedur wird innerhalb der Unit aufgerufen:
Delphi-Quellcode:
procedure TPngImage.LoadFromResourceName(Instance: HInst; const Name: String);
var
  ResStream: TResourceStream;
begin
  try ResStream := TResourceStream.Create(Instance, Name, RT_RCDATA);
  except RaiseError(EPNGCouldNotLoadResource, EPNGCouldNotLoadResourceText);
  exit; end;
  try
    LoadFromStream(ResStream);
  finally
    ResStream.Free;
  end;
end;
Da ist nichts überladen.

Geändert von Benmik ( 6. Mai 2019 um 18:55 Uhr) Grund: Quatsch entfernt
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.991 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#8

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 19:18
Hallo,
ja, siehe mein voriger Post.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
443 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 21:28
Hallo, dann benenn doch PngImage.pas um, dann Shift+F9 und schon meldet der Compiler die "verirrte" Unit
Wie gedacht, eine andere Komponente, die ich in der Tat benutze, referenziert PngImage.pas.
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.991 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#10

AW: string(Integer)

  Alt 6. Mai 2019, 21:48
Hallo,
die Unit ausklammern?
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf