AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

Ein Thema von Andreas13 · begonnen am 7. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 12. Mai 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 5     12 34     Letzte » 
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.208 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#11

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 7. Mai 2019, 13:30
Zitat:
SQLite erfüllt alle Kriterien
...echt jetzt?
Zitat:
KEINE SQL-Abfragen


Vieleicht sollten wir mal den TE zu Wort kommen lassen.
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
569 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 7. Mai 2019, 15:21
...bei nicht kommerzieller Nutzung ist NexusDb Embedded kostenfrei ohne Quelltext.
Nehmt nie Fremdkomponenten ohne Quelltext. Nie
  Mit Zitat antworten Zitat
ConstantGardener

Registriert seit: 24. Jan 2006
Ort: Halberstadt
334 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 7. Mai 2019, 17:10
@freimatz: Würde ich auch nie tun! Man kann NexusDb ja auch mit Source kaufen! Die Kriterien die der TE hat klingen aber eher nach Hobby-Projekt, da könnte man ohne Source evtl. auskommen, oder eben später den Source nachlizensieren. Btw. ist die Frage ob einem der Source einer kompletten DB-Engine was nützt wenn es um mehr geht als evtl. auf eine höhere Version von Delphi upzudaten? Das ist kein dünnes Brett!
Andreas Schachtner
  Mit Zitat antworten Zitat
Andreas13

Registriert seit: 14. Okt 2006
Ort: Nürnberg
102 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#14

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 7. Mai 2019, 22:15
Hallo,

zunächst danke für die zahlreichen Tipps und Anregungen!

KEINE SQL-Abfragen
Wieso? Jede vernünftige Datenbank im Freeware Bereich kann SQL.
Zitat:
einfacher indexsequentieller Zugriff

...wie soll ich mir das vorstellen? Erklär mal...
Ich muß wohl mein Zeugnis erklären: Meine letzten Datenbank-Programmiererfahrungen sind zugegebenermaßen „etwas“ veraltet und stammen aus jener Zeit, als BTree-Isam Datenbanken mit „indexsequenziellem Zugriff“ die damaligen SQL-Systeme wie Oracle etc. bezüglich ihres Zeitverhaltens um mehrere Zehnerpotenzen geschlagen haben. Ich war mit der BTree-Isam/BTree-Schell-Bibliothek der damaligen ENZ-EDV_Beratung extrem zufrieden. Diese zeigte selbst bei 100-tausend Datensätzen ein Echtzeitverhalten, während man bei SQL-Systemen eine Kaffeepause einlegen musste. Daher hat sich bei mir eingebrannt, daß SQL-Abfragen langsam sind.

Ich weiß sehr wohl, daß mein DB-Wissen veraltet ist. Daher habe ich mich doch an die Experten gewandt!

Warum kein SQL? Das macht das Leben doch leichter.
Natürlich habe ich nichts gegen Arbeitserleichterung durch SQL und damit verbundene einfachere Datenzugriffe.

Vieleicht sollten wir mal den TE zu Wort kommen lassen.
Wofür steht das Kürzel TE? Ist mir leider nicht geläufig…


Die Hinweise auf SQLite-Datenbank erscheinen mir im Moment am meisten erfolgversprechend für mein kleines DB-Projekt.

Nochmal herzlichen Dank Euch allen!

Gruß

Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von IBExpert
IBExpert
Online

Registriert seit: 15. Mär 2005
Ort: Hude (Oldenburg)
378 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#15

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 7. Mai 2019, 23:29
Vieleicht sollten wir mal den TE zu Wort kommen lassen.
Wofür steht das Kürzel TE? Ist mir leider nicht geläufig…
Das ist im allgemeinen in solchen Diskussionen eine schöne Abkürzung für
das deutsch-englische Wort "Thread Ersteller"
oder wie man in der Kneipe sagen würde "Wer hat denn damit angefangen ...."
Holger Klemt
www.ibexpert.com - IBExpert GmbH
Oldenburger Str 233 - 26203 Wardenburg - Germany
IBExpert and Firebird Power Workshops jederzeit auch als Firmenschulung
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.208 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#16

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 8. Mai 2019, 06:06
Moin...
Zitat:
Daher hat sich bei mir eingebrannt, daß SQL-Abfragen langsam sind.
...auch mit den Prozessoren auf den Boards hat sich einiges getan. Ich würde dir empfehlen, dich wieder an SQL anzunähern. Ich würde dir aber empfehlen eine Datenbank zu nehmen die eine Datei darstellt...wie Firebird z.B. Ansonsten kommt es auf den Einsatzzweck an...
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
535 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 8. Mai 2019, 07:16
@Andreas13: Du hast echt die Qual der Wahl. Von SQLite, AdvantageDB, ClientdataSets, über XML, JSON, NOSQL uvm bis hin zu MSSQL embedded und natürlich C/S-Datenbanken gibt es wirklich vieles.

BTW: Aurelius ist keine Datenbank, das ist ein ORM + kann mit vielen Datenbanken.

Aber: Wie du selbst sagst, ist dein Wissen aus B-Tree-Zeiten (kenn ich auch, war echt gut!) + da hat sich seither wirklich, wirklich viel getan. Verschaff dir zuerst einen Überblick und spiel dich mit dem Komponenten, die Delphi mit hat. Bring dich auf den aktuellen technischen Stand, dann kannst du die Entscheidung leichter treffen.

Sonst schränkst du dich ein (kein SQL!), obwohl das nicht nötig wäre.

Vielleicht magst du auch beschreiben, was du vorhast, dann können dir die Experten hier viele Vorschläge machen, aus denen du die besseren dann aussuchen kannst.
  Mit Zitat antworten Zitat
hans65

Registriert seit: 1. Feb 2007
Ort: Sachsen
11 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 8. Mai 2019, 08:02
Vielleicht ist NexusDB nicht die schlechteste Alternative, wenn man deren Wurzeln einmal ansieht:
https://www.nexusdb.com/support/index.php?q=node/506

"While NexusDB is a completely newly designed product its conceptual foundations date back to 1986. At this time, ENZ, a German company, created a product called BTreeFiler for Turbo Pascal. BTreeFiler was a file-based database system which used the server purely as a file server. In time, Turbo Power sold BTreeFiler under license for ENZ. Turbo Power eventually bought BTreeFiler outright from ENZ."

Achso, wenn schon TurboPower BTreeFile genannt wird, dann gibt es ja auch noch das hier als Opensource:
https://sourceforge.net/projects/tpbtreefiler/

Geändert von hans65 ( 8. Mai 2019 um 08:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
535 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 8. Mai 2019, 12:10
Das gibt es ja auch noch:
https://www.elevatesoft.com/products
  Mit Zitat antworten Zitat
Andreas13

Registriert seit: 14. Okt 2006
Ort: Nürnberg
102 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#20

AW: Einfache lokale Datenbank – bitte um Entscheidungshilfe!

  Alt 8. Mai 2019, 21:46
@TigerLilly
Vielen Dank für Deine wertvollen Hinweise & Ratschläge!

Vielleicht ist NexusDB nicht die schlechteste Alternative, wenn man deren Wurzeln einmal ansieht:
https://www.nexusdb.com/support/index.php?q=node/506

Achso, wenn schon TurboPower BTreeFile genannt wird, dann gibt es ja auch noch das hier als Opensource:
https://sourceforge.net/projects/tpbtreefiler/
Danke für den tollen Tipp: NexusDB ist in der Tat die Nachfolgerin der einstigen B-Tree-Isam-Datenbankbibliothek. Habe bereits eine Demoversion installiert und bin noch beim Austesten. Im Moment ist dies mein Favorit.

Lieder lässt sich
https://sourceforge.net/projects/tpbtreefiler/
Mit Delphi XE5 Nicht mehr kompilieren. Habe in den letzten Monaten bereits viel Zeit in die „Wiederbelebung“ investiert, leider ohne Erfolg.

Auch die vollmündige Versprechung für Delphi XE2
https://onedrive.live.com/?id=F5BB35AE00415BC7%21279&cid=F5BB35AE00415BC7
ist leider nicht (mehr) funktionstüchtig.

Vielen Dank & Gruß

Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf