AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme System von HDD auf SSD übertragen

System von HDD auf SSD übertragen

Ein Thema von Luckie · begonnen am 20. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 26. Mai 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Benutzerbild von Moombas
Moombas

Registriert seit: 22. Mär 2017
Ort: bei Flensburg
249 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 07:16
Manchmal lohnt es sich so etwas zu nutzen um sein System nochmal frisch neu aufzusetzen
Der Weg ist das Ziel aber man sollte auf dem Weg niemals das Ziel aus den Augen verlieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.295 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#12

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 08:42
Jain. Mein System läuft seit über 7 Jahren oder so prima. Ich habe nie irgendwelchen obskuren Tools von der Computer-Bild oder so installiert, die dann mehr Ärger als Nutzen bringen, wie es mein vater immer tut. Der hat ständig irgendwelche Probleme mit seinem System. Dr Nutzen eine frisch aufgesetzten Systems rechtfertigt bei mir also nicht den Arbeitsaufwand. Und ich bin zu alt, als dass es mir noch Spaß machen würde, alles neu zu installieren und einzurichten. Da verliere ich mehr als eine Woche, bis alles wieder so ist, wie ich es haben will. Deswegen: SSD rein, System auf SSD klonen und sofort den Rechner wieder wie gewohnt nutzen können.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Moombas
Moombas

Registriert seit: 22. Mär 2017
Ort: bei Flensburg
249 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 08:55
Deswegen auch nur "manchmal"

Und das mit den Tools kenne ich zur genüge auch bei meinen Eltern und Bekanntenkreis. Leider beschränkt sich das nicht nur auf die PC's, sondern auch auf die Smartphones (CleanMaster und Co. lassen grüßen )
Der Weg ist das Ziel aber man sollte auf dem Weg niemals das Ziel aus den Augen verlieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bigg
bigg

Registriert seit: 1. Jul 2007
155 Beiträge
 
#14

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 09:23
Hi,

Macrium Refelect verwende ich nun schon seit einiger Zeit und bin damit recht zufrieden.
Link: https://www.macrium.com/reflectfree
Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren.
  Mit Zitat antworten Zitat
old7
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 11:06
Nach mehreren Jahren mit Acronis und Paragon bin ich inzwischen beim MiniTool ShadowMaker gelandet, der sich zusätzlich ins Bootmenü eintragen kann und so eine "Notfall-Boot-CD" überflüssig macht. Fährt ggfs. ein WinPE hoch.

Habe damit schon mehrfach (und sehr zuverlässig) die Bootpartition von Windows "restored", falls nach einem Windows-Update etwas schlechter, hässlicher oder langsamer lief.

Die kostenlose Version reicht (mir vorläufig noch)
https://www.minitool.com/backup/system-backup.html

Auf Tablets mit eMMC geht das WinPE-Einnisten ins Bootmenü aber (bei mir) *nicht* und als Restore-Medien werden SD*-Karten (TF-Cards) auf den Laptops *nicht* erkannt.
Externe USB-Medien (2+3) werden aber zuverlässig erkannt.

Der ShadowMaker kann ein Backup als zusätzliches Laufwerk mounten - falls man nur ein paar ältere Dateien (mit dem Explorer einfach wieder zurückkopieren aufs Originallaufwerk) zurückholen will.

Ja, ich bin von dem Ding - wegen des zusätzlichen Eintrags im Bootmenü - sehr angetan. Ist allerdings nur auf Englisch und die Backup-/Restore-Dauer wird immer wieder falsch berechnet (statt 30 Minuten dauert das Restore vom ext. USB3 auf die SSD z.B. nur vier Minuten).

  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.183 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#16

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 12:14
Wie in den anderen Beitrag bereits erwähnt:
Ich hab gute Erfahrungen mit den Acronis Produkten Diskdirektor und TrueImage.

Bei Samsung SSD ist ebenfalls eine Software bei, welche das kann was du willst.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.295 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#17

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 12:48
Hat alles ohne besondere Vorfälle funktioniert. Man muss sich nur die richtige Software von Samsung runter laden, dann klappt es auch mit dem Klonen.

Jetzt überelge ich, ob ich die HDD auch durch eine SSD ersetze, damit die Backups schneller gehen. Oder wäre hier das LAN der Flaschenhals? Der Rechner ist mit einem LAN-Kabel angeschlossen. Im NAS ist nur eine HDD.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.

Geändert von Luckie (21. Mai 2019 um 12:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
old7
(Gast)

n/a Beiträge
 
#18

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 12:55
Freut mich für Dich!

Dadurch eher überflüssig geworden:
Wie in den anderen Beitrag bereits erwähnt:
Ich hab gute Erfahrungen mit den Acronis Produkten Diskdirektor und TrueImage.

Bei Samsung SSD ist ebenfalls eine Software bei, welche das kann was du willst.
Schön und (für Dich) gut!

Ich bevorzuge Kram, der herstellerunabhängig ist. Ist bei mir halt der ShadowMaker.

Bei Paragon hat das Restore (vom Boot-Medium) immer gut geklappt. Acronis halte ich inzwischen für teuren Schrott mit unbedienbarer GUI.

Hab' Acronis aber schon lange keine zweite Chance mehr gegeben. Wozu auch dank ShadwowMaker?

Hast Du unlängst/kürzlch schon mal von/mit Acronis restored? Wie? Boot-Medium?

Sach ma Bscheid, denn ich war bei Acronis jahrelang zahlender Kunde!

Das sind meine bisherigen Erfahrungen mit Acronis

No way back

Bei Backup-/Restore-Programmen lege ich Wert auf eine gewisse "Zuverlässigkeit"

Daher ist Acronis bei mir "raus"
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.295 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#19

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 12:59
Na ja. Ich dachte mir, die Herstellersoftware ist für deren Hardware abgestimmt/optimiert. Nachher kommt es wieder zu Inkompatibilitäten oder so, weil andere Software nicht mit der Hardware zurecht kommt.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.424 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#20

AW: System von HDD auf SSD übertragen

  Alt 21. Mai 2019, 16:15
Hat alles ohne besondere Vorfälle funktioniert. Man muss sich nur die richtige Software von Samsung runter laden, dann klappt es auch mit dem Klonen.

Jetzt überelge ich, ob ich die HDD auch durch eine SSD ersetze, damit die Backups schneller gehen. Oder wäre hier das LAN der Flaschenhals? Der Rechner ist mit einem LAN-Kabel angeschlossen. Im NAS ist nur eine HDD.
Kannst du ja leicht überprüfen. Je nach Netzwerkgeschwindigkeit kann es die HDD oder aber das Netzwerk sein. 1GBit/s macht ca. 115MB/s (wegen overhead). 100MBit/s etwa so schnell wie USB 2.0, also ca. 30MB/s.

Schau dir das Modell der verbauten Festplatte im NAS an und sieh nach, wie schnell die HDD ist. Aber ich würde behaupten, dass die HDD das schaffen sollte. Du kannst ja mal einfach eine große Datei kopieren und schauen, wie schnell er die rüber schiebt. Es sollten aber schon ein paar Gigabyte sein. Kommst du nicht auf ca. 115MB/s, dann kann es die Festplatte, eine schlechte Netzwerkanbindung oder auch noch ein evtl. auf dem NAS vorhandenes RAID System sein.

Bedenke, falls du die HDD austauschen willst, dass manche Hersteller nicht mit jeder HDD/SSD klar kommen und du das Betriebssystem auch noch übernehmen musst.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf