AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

ttimer Intervall bewirkt nichts

Ein Thema von DrUArn · begonnen am 29. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 11. Jun 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.776 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 30. Mai 2019, 08:32
AFAIK musst du den Timer erste stoppen, Intervall ändern und dann neu starten.
Das ist nicht nötig. SetInterval ruft bei einer Änderung des Werts ein UpdateTimer auf. Das tut SetEnabled übrigens auch. UpdateTimer löscht als erstes den aktuellen Windows-Timer und legt ihn dann bei Bedarf wieder an.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.444 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 30. Mai 2019, 09:24
AFAIK musst du den Timer erste stoppen, Intervall ändern und dann neu starten.
Das ist nicht nötig. SetInterval ruft bei einer Änderung des Werts ein UpdateTimer auf. Das tut SetEnabled übrigens auch. UpdateTimer löscht als erstes den aktuellen Windows-Timer und legt ihn dann bei Bedarf wieder an.
Wenn das Implementiert ist, dann ist es ja gut.


Aber ich wunder mich das immer wieder von Entwurfszeit gesprochen wird.
Während der Entwicklung laufen die Timer doch eh nicht.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.776 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 30. Mai 2019, 09:27
Woran kann das liegen.
TimerToStr löst halt nur sekundengenau auf.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.444 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 30. Mai 2019, 09:47
Woran kann das liegen.
TimerToStr löst halt nur sekundengenau auf.
Autsch. Das wird es sein.
TimeToStr hätte auch einen weiteren Parameter.
ich würde aber FormatDatetime nehmen und die ms ins Format bringen.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
913 Beiträge
 
#15

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 30. Mai 2019, 20:46
Ja, es ist "nur" ein Problem zur Entwurfszeit.

Grüße Uwe
Er hat das Problem nur in der IDE, nicht im Programm selber. Zu diskutieren wie man einen Timer neustartet bringt ihm nichts.
  Mit Zitat antworten Zitat
DrUArn

Registriert seit: 20. Mär 2003
130 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 3. Jun 2019, 19:11
hi,
@ Bernhardt Geyer:

timetostr gibt nur Sekundengenau aus. Ja - aber wenn ich ttimer.intervall auf z. B. 6000 stelle, kommt das Ereignis eben alle 6 Sekunden. Das geht zur aufzeit, aber die Einstellung während der Entwicklungsumgebung bewirkt nichts:

Grüße Uwe

Geändert von DrUArn ( 3. Jun 2019 um 19:15 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.776 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 3. Jun 2019, 21:11
16 Posts und keine Lösung! Vielleicht hilft ein konkretes Beispielprojekt, das den Fehler zeigt?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.205 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#18

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 4. Jun 2019, 01:09
Nur um das mal klar zu stellen. Der Timer steht im Entwicklermodus auf 1000ms. Dann startest du und er feuert auch jede Sekunden. Dann beendest du das Programm, änderst den Intervall auf 6000ms, startest wieder und der Timer feuert trotzdem noch jede 1000ms? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Du hast nicht zufällig mehrere Timer auf der Form und du verwechselst die Timer?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
DrUArn

Registriert seit: 20. Mär 2003
130 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: ttimer Intervall bewirkt nichts

  Alt 11. Jun 2019, 18:15
Hi,

Asche auf mein Haupt.

@Lucky: Richtig, das kann man sich nicht vorstellen

weil: ich einen älteren Quelltext benutzt habe und dort unter procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject)
das timer.intervall=1000 stelle (wollte eben eine Sekundenuhr haben)! - hatte ich "übersehen".
Ohne diese Zeile geht natürlich alles wie es soll.
Danke für's mitdenken!
Das konnte keiner rauskriegen.

Grüße Uwe
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf