AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

delphi tokyo: Android widgets

Ein Thema von erich.wanker · begonnen am 30. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 31. Jan 2020
Antwort Antwort
Benutzerbild von erich.wanker
erich.wanker

Registriert seit: 31. Jan 2008
Ort: im schönen Salzburger Land
380 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

delphi tokyo: Android widgets

  Alt 30. Jan 2020, 10:27
Hallo,

ich würde gerne ein Widget machen - das mir ein paar Zeilen Text (Erinnerungstermine- geliefert via GET von meinem Webserver?) anzeigt.
und wenn ich eine der z.B.: 5 Zeilen anklicke - soll der Browser mit einer speziellen Webadresse aufgerufen werden und den gewählten Datensatz selektieren.

Irgendwie sollten Grundeinstellungen fürs Widget (Benutzername, Kennwort, Serveradresse, Zeitintervall der Aktualisierung) eingegeben werden können

Leider fehlt mir da das logische Verständnis - wie ich ein Widget erstelle und so weiter..

Hab jetzt eine Zeit lang gegoogelt - aber kein (für MICH) brauchbares verständliches Beispiel gefunden

Hat jemand ein Beispiel oder einen hilfreichen Link?

LiGrü
Erich
Erich Wanker - for life:=1971 to lebensende do begin ..
O
/H\
/ \
  Mit Zitat antworten Zitat
AuronTLG

Registriert seit: 2. Mai 2018
77 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: delphi tokyo: Android widgets

  Alt 31. Jan 2020, 14:28
Du müsstest eventuell ein wenig genauer spezifizieren, was genau deine Problematik ist.

Ich würde das momentan so interpretieren, dass du quasi eine gekapselte "Custom-Komponente" bauen willst, die bestimmte Funktionen erfüllt und wiederverwendbar ist.

Sollte diese Interpretation korrekt sein, bietet sich in Delphi dafür die Frames-Funktionalität an.
Ganz einfach formuliert ist ein Objekt der Klasse TFrame eine selbstgebastelte Form/Komponente, die du auf die normalen Forms deiner App drauf klatschen kannst.

Ich hatte z.B. mal das Problem, dass ich in meiner App eine Liste von Mediaplayern brauchte, mit Play/Stop-Buttons, Progressbar, Labels für die Daueranzeige und der eigentlichen TMediaplayerkomponente.
Das habe ich dadurch umgesetzt, indem ich mir ein TFrame angelegt, welches einen solchen Mediaplayer optisch repräsentiert, per sinnvoll angelegter Properties beeinflussbar ist und komplett autonom funktionsfähig ist.
Daraufhin brauchte ich an jeder Stelle, an der ich einen Mediaplayer brauchte, nur noch mein Mediaplayer-Frame verwenden und gut ist.

Sollte die Interpretation nicht korrekt sein, schreib bitte nochmal genau, an welchen Punkten es scheitert.
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
633 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: delphi tokyo: Android widgets

  Alt 31. Jan 2020, 19:18
Ich glaube er meint ein Android Widget welches in den Homescreen integriert werden kann. Sowas wie die vielen Wettervorhersage Widgets.
  Mit Zitat antworten Zitat
arnof

Registriert seit: 25. Apr 2013
1.210 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#4

AW: delphi tokyo: Android widgets

  Alt 31. Jan 2020, 20:41
Soweit mir bekannt unterstützt Delphi keine Widgets, wollte ich schon seit XE5 haben, ist aber bisher noch nicht möglich. Ich habe es auch noch nie auf der Roadmap gelesen ....

Gleiches für iOS geht dafür auch nicht ....
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf