AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

OPS Schnittstelle des EPA

Ein Thema von powerpuetz · begonnen am 13. Okt 2020 · letzter Beitrag vom 23. Okt 2020
Antwort Antwort
powerpuetz

Registriert seit: 27. Dez 2005
4 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

OPS Schnittstelle des EPA

  Alt 13. Okt 2020, 22:05
Hallo zusammen.

Es ist mittlerweile viele Jahre her, dass ich mal mit Delphi etwas programmiert habe. Um genau zu sein, gab es da aktuell die Delphi Version 7

Jetzt würde ich gerne mal wieder etwas ausprobieren, aber scheitere kläglich an der Aufgabe.

Was möchte ich machen?

Es gibt eine Schnittstelle beim Europäischen Patentamt, über die man Daten zu Patenten abfragen kann. Eine Doku zu dieser Schnittstelle findet man unter diesem Link:
ops_v3.2_documentation_-_version_1.3.16_en.pdf

Bitte schaut selber einmal in diese Doku rein, damit ich auch sicher sein kann, dass das was ich verstehe auch richtig ist.

Die Registrierung beim Amt habe ich erledigt und wurde auch freigeschaltet. Eine App habe ich angemeldet und einen Consumer Key sowie den Consumer Secret Key bekommen. Dieser muss nun per Base64 encodet werden und dann mittels HTTPS connection übertragen werden. Daraufhin erhält man einen Token der 20min gültig ist.

In dieser Zeit kann man dann Daten über die Schnittstelle abfragen.
Bei dem ganzen scheint es sich um eine Rest-Api zu handeln.

Delphi Version: 10.3 Community Edition

Wie soll es aussehen?

Es gibt ein Edit Feld in dem die Patentnummer eingetragen wird.
Einen Button, der die Abfrage startet.
Mehrere TLabel die dann die Informationen anzeigen, z.B. Anmeldedatum, Status, Titel etc.
Ein Memo in dem die Beschreibung steht.
Ein Memo in dem die Ansprüche stehen.
Eine Komponenete wo die Zeichnungen angezeigt werden.

Komponenten:
Ich vermute die RESTClient, RESTResponse, RestRequest werden hier richtig sein?


Ich würde mich freuen, wenn mich jemand an die Hand nehmen würde und mir hier helfen kann.

Grüße Tobias

Geändert von TBx (14. Okt 2020 um 09:11 Uhr) Grund: Link angepasst, damit der Beitrag richtig formatiert wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.826 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: OPS Schnittstelle des EPA

  Alt 14. Okt 2020, 13:27
Um das Protokoll zu klären könntest Du erstmlal mit dem RestDebugger rumprobieren, ob die Daten erreichbar sind.

Der könnte dann auch die Komponenten vorkonfiguriert erstellen, mit dem der Zugriff dann möglich ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bbommel

Registriert seit: 27. Jun 2007
Ort: Köln
515 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: OPS Schnittstelle des EPA

  Alt 16. Okt 2020, 09:56
Hallo Tobias,

wie weit bist du denn schon bzw. woran scheitert es? Wenn du mit Delphi 7 vor einigen Jahren gearbeitet hast, hast du ja wahrscheinlich einige Grundkenntnisse. Auch mit den von dir erwähnten Komponenten RestClient und RestRequest bist du auf dem richtigen Weg.

Etwas fies ist, zumindest wenn man das zum ersten Mal macht, die Arbeit mit OAuth, also die Authentifizierung. Aber auch das scheinst du laut deinem Post ja prinzipiell verstanden zu haben. Um dir das Token abzuholen, nutzt du am besten nicht die Rest-Komponenten, sondern eine "einfache" HTTP-Anforderung (siehe hier). Das Token kannst du dann für deine eigentlichen REST-Requests benutzen, indem du dem Rest-Client in der Eigenschaft "Authenticator" einen TOAuthAuthenticator zuweist (siehe hier).

Ich hoffe, da waren noch ein paar Stichworte dabei, die dich beim Basteln weiterbringen. Sonst, wie gesagt, einfach fragen, wo es konkret hakt.
  Mit Zitat antworten Zitat
powerpuetz

Registriert seit: 27. Dez 2005
4 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: OPS Schnittstelle des EPA

  Alt 16. Okt 2020, 11:55
Hallo zusammen,

Danke erstmal für die Antworten.

Ja den Restdebugger hatte ich bereits getestet. Komme aber nicht weiter.

Es scheitert direkt am Anfang beim Token.

Habe mir jetzt schon einige Beispiele zu den Rest-Komponenten angesehen. Allerdings scheint es mir so, dass alle einen Benutzernamen und ein Passwort übertragen.

Laut der Doku, wird hier aber beides zusammen gefasst, dann Base64 encoded und das Ergebnis wird übertragen.

Ich werde mir jetzt mal die angesprochene HTTP-Anforderung ansehen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.888 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: OPS Schnittstelle des EPA

  Alt 16. Okt 2020, 15:00
Für das OAuth gibt es bestimmt schon was Fertiges, damit ihr das nicht selbst behandeln müsst.

Bei Google suchendelphi rest oauth
https://www.delphipraxis.net/183649-...it-oauth2.html
usw.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
powerpuetz

Registriert seit: 27. Dez 2005
4 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: OPS Schnittstelle des EPA

  Alt 23. Okt 2020, 07:51
Hallo Zusammen,

Ich habe mal mit dem Rest-Debugger gespielt, aber es will nicht.

Anbei mal ein paar Screenshots. Einmal wie es in der Doku steht, einmal wie der HTTP_Debugger es mit geschnitten hat und dann wie ich es im Rest-Debugger eingegeben habe.

Benutzername und Passwort werden vorher zusammengesetzt und Base64 Encoded. Um zu prüfen ob hier ein Fehler in der Encodierung vorliegt, habe ich den Benutzernamen und das Passwort aus der Doku genommen und Encoded. Das Ergebnis ist auch jenes, welches in der Doku steht. Hier würde ich jetzt einen Fehler ausschließen wollen.

Gruß Tobias
Miniaturansicht angehängter Grafiken
doku.jpg   http-debugger.jpg   rest_debugger1.jpg   rest_debugger2.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
powerpuetz

Registriert seit: 27. Dez 2005
4 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: OPS Schnittstelle des EPA

  Alt 23. Okt 2020, 08:06
Hallo zusammen,

gerade kam der Durchbruch.

Es fehlte das kleine Detail: Grant_type.

Anbei der Screenshot vom Rest-Debugger mit der "OK" Meldung. Im Rumpf ist dann auch der Token zu finden.

Gruß Tobias
Miniaturansicht angehängter Grafiken
rest_debugger3.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf