AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

Ein Thema von bcvs · begonnen am 22. Jan 2021 · letzter Beitrag vom 28. Jan 2021
Antwort Antwort
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

  Alt 22. Jan 2021, 09:52
Hat das schonmal jemand gehabt?
Kommt beim Hochladen der .ipa in den Appstore mit dem Transporter.

Code:
ERROR ITMS-90171: "Invalid Bundle Structure - The binary file 'myAPP.app/myAPP.armv7' is not permitted. Your app can’t contain standalone executables or libraries, other than the CFBundleExecutable of supported bundles. Refer to the Bundle Programming Guide at https://developer.apple.com/go/?id=bundle-structure for information on the iOS app bundle structure."
Der Link hilft mir auch nicht weiter.

Meine Konfiguration:
Delphi 10.4.1
Mac OS Big Sur
PAServer 21
XCode 11.3.1
SDK iPhoneOS 13.2
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

  Alt 27. Jan 2021, 15:55
Hiermit bin ich immer noch nicht weiter.
Habe mittlerweile auf SDK 14.3 udn XCode 12 umgestellt und den December Patch für Delphi 10.4.1 installiert. Hat alles nix geholfen.

Hat niemand eine Idee?
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

  Alt 28. Jan 2021, 09:57
So, jetzt hat es funktioniert. Der Transporter meckert nicht mehr und hat die App hochgeladen.

Meine Lösung: Ich habe das Projekt komplett neu erstellt und alles reinkopiert bzw. wieder eingestellt.

Interessanterweise ist die .ipa jetzt nur noch 9,5 MB groß, vorher waren es 21,8 MB. Anscheinend war da vorher einiges in dem Package drin, was da nicht reingehört. Darauf deutet ja auch die Fehlermeldung hin. Und das Signieren/Packen geht auch deutlich schneller.

Fazit: So eine Entschlackungskur wirkt Wunder.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.143 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

  Alt 28. Jan 2021, 11:44
Interessanterweise ist die .ipa jetzt nur noch 9,5 MB groß, vorher waren es 21,8 MB.
Du könntest die IPA entzippen, und da reinschauen und vergleichen was genau unterschiedlich ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

  Alt 28. Jan 2021, 12:12
Ah, ich wusste gar nicht, dass man die entzippen kann.

Der Hauptunterschied ist der, dass in der alten ipa eine myAPP.armv7 drin ist und in der neuen nicht.
Das stand ja auch in der Original-Fehlermeldung. Da hat es mir nur nichts gesagt.
Zitat:
The binary file 'myAPP.app/myAPP.armv7' is not permitted.
  Mit Zitat antworten Zitat
AuronTLG

Registriert seit: 2. Mai 2018
133 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

  Alt 28. Jan 2021, 12:38
Eventuell war deine Bereitstellungsliste veraltet. Die Datei klingt nach etwas, was eben genau da herumgegeistert sein könnte.

Insbesondere wenn irgendwelche Updates kommen, finde ich es für gewöhnlich hilfreich, das Projekt mal auszumisten, was etwas weniger invasiv ist als gleich alles platt zu machen:
Bereitstellung auf Standard zurücksetzen und gegebenenfalls eigene Dateien wieder hinzufügen, SDK updaten und Daten aktualisieren, template-Dateien löschen damit eventuell neuere erstellt werden, Projekt bereinigen oder gleich den kompletten Ausgabeordner löschen etc...

IOS ist einfach generell ein großer Spaß.
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: IOs ERROR ITMS-90171: Invalid Bundle Structure

  Alt 28. Jan 2021, 13:07
Jetzt habe ich etwas nachgeforscht. Das armv7 ist wohl die 32-bit-Version. In früheren Version wurde da ja eine Universelle binary (32 + 64 bit) generiert. Das ist wohl nicht mehr zulässig. Es geht nur noch 64bit. In meinem Projekt war das aber noch so drin.

Da es die Option "Universelle iOS-Binary generieren" in den Projektoptionen, Compilieren aber in D10.4. nicht mehr gibt, kann man sie auch nicht abschalten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf