AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

Ein Thema von bernau · begonnen am 2. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 4. Feb 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.189 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 2. Feb 2021, 20:44
So wie es aussieht, wird es die neueren Versionen der DDevExtensions für Delphi ab 10.4 nicht mehr geben. https://andy.jgknet.de ist auch nicht mehr erreichbar.

Ich nutze z.Z. Delphi 10.3.3 und bin kurz davor auf 10.4 umzusteigen. Für mich sind allerdings 2-3 Punkte aus den DDevExtensions Elementar. Deshalb meine Frage: Gibt es für folgende Punkte in anderen Tool vergleichbare Funktionen. Oder sind diese ggf. schon in 10.4 integriert?

  • Editor tab double click action
    Nicht unbedingt ein KO-Kriterium. Aber manchmal sehr nützlich.
  • Set Project Versioninfo
    Ganz wichtig für mich. Ich habe Projektgruppen mit bis zu 10 Projekten. Die sollen alle die gleiche Versionsnummer haben. Zeitersparnis ist unglaublich.
  • Project Start Parameters
    Auch ganz wichtig für mich. Ich habe viele Programme, die mit Parametern gestartet werden können. Das Testen mit unterschiedlichen Parametern ist sehr hilfreich. Umschalten der Parameter in DDevExtensions ist ein Klacks.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.713 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#2

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 2. Feb 2021, 21:12
Set Project Versioninfo
Das vermisse ich in 10.4 bislang ehrlich gesagt auch schmerzlich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 2. Feb 2021, 21:55
Dieses Zeugs ist schon vor ner ganzen Weile umgezogen. (dass seine alte/private Seite weg ist, war mir nicht mehr bewusst)
https://www.idefixpack.de/

Für 10.4 wird es das frühestens geben, wenn die Community Edition raus ist, da er persönlich nicht mehr mit Delphi arbeitet und sich daher das Delphi nicht mehr kaufen möchte. (geht nun bei C# fremd, oder so)
Ja, er hatte eine kostenloses Pro/Ent angeboten bekommen, aber nicht angenommen, da er sich sonst verpflichtet fühlen würde es machen zu müssen, anstatt es aus Spaß und Dank an die Comunity weitermachen zu können ... war quasi so in etwa seine letzte Aussage dazu.


Oh ja, der Doppelklick, des "Willst nicht das anderere (richtige) Projekt kompilieren?" und das DFM-Ausmisten.

Die Projekt-Version mach ich selbst, für unsere 80 Projekte. Der FinalBuilder erzeugt eine .RC und .INC, mit den Infos vom GIT, inkl. Branchname und Datum, auch der GIT-Submodule, jagt die .RC durch den RessourcenCompiler und in den Projekten werden dann die fertigen .RES eingebunden.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 2. Feb 2021 um 22:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.713 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 2. Feb 2021, 22:41
Die Projekt-Version mach ich selbst, für unsere 80 Projekte. Der FinalBuilder erzeugt eine .RC und .INC, mit den Infos vom GIT, inkl. Branchname und Datum, auch der GIT-Submodule, jagt die .RC durch den RessourcenCompiler und in den Projekten werden dann die fertigen .RES eingebunden.
Wenn ich das richtig verstehe nimmt ein Tool wie FinalBuilder einem hier Arbeit ab, ist aber optional. Magst du das bei Gelegenheit einmal zeigen wie man so etwas macht? Mir persönlich würde es reichen eine .rc/.inc-Datei zu bearbeiten und diese sorgt dann für die Versionsnummer von .exe/.dll-Dateien. Das wäre doch schon super.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 2. Feb 2021, 22:53
Der FB hat eine Funktion für VersionsInfos (früher war sogar mal ein paar Jahre lang ein kostenloser FinalBuilder beim Delphi mit dabei),
https://www.finalbuilder.com/resourc...h-finalbuilder

aber hier hatte ich es selbstgemacht.

Das Compileren (Build-System) aller 85 Projekte (EXE/DLL/BPL) und der Fremdkomponenten (wir haben nur noch Welche inkl. Quellcode), der Zusammenbau des Setups und die Grundeinrichtung der Delphi-IDE hatten wir schon drin.
Früher gab es eine nur INI und einen Eingabe-Dialog für die Eingabe der Programm-Version, woraus eine .INC mit der Versions-Variable erstellt wurde, für den Info-Dialog im Programm, zuzüglich einem automatischen Eintrag in einer Versions-Info-Textdatei, wo man noch für den Kunden die wichtigsten Änderungen mit angeben kann, was auch im Setup dann mit drin steht.
Diese Versionsnummer und die Revisionsnummer+Branchname vom SVN hatte ich dann später auch für die Erstellung einer RES benutzt.
Und zuletzt wanderte nun alles in mehrere GIT-Repositories.
Da die GIT-Status-Funktion im FinalBuilder totaler Schrott ist, hab ich mir mal eine Batch (Bash) gebaut, welche das nun ausliest und in den FinalBuilder übergibt.

Für die RC haben wir im FinalBuilder eigene Text-Vorlagen mit Variablen, welche gefüllt und in die RC- und INC-Datei gespeichert werden.

https://www.delphipraxis.net/204101-...-auslesen.html
https://www.delphipraxis.net/205723-...ml#post1475265
https://www.finalbuilder.com/forums/...missing/6858/4


Aber im Prinzip ist das FB-Script auch nichts viel Anderes, wie eine große Batchdatei, die nacheinander Befehle ausführt.
OK, bei den EXE/DLL werden auch noch Multithread parallel mehrere DCC32 gestartet, damit es schneller geht.
Und über viele Schleifen, Variablen usw. werden auch unsere BPLs und die Fremdkomponenten in HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Embarcadero\BDS\21.0\Known Packages eingetragen, sowie HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Embarcadero\BDS\21.0\Disabled Packages aufgeräumt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 2. Feb 2021 um 23:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Ralf Kaiser
Ralf Kaiser

Registriert seit: 21. Mär 2005
Ort: Wuppertal
921 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 3. Feb 2021, 11:27
Was mir auf jeden Fall ohne die DDevExtensions fehlen wird ist die Funktion:

Compilation / Ask before compiling if current file is from different project

Da wir viel mit großen Projektgruppen arbeiten ist diese Funktion echt nützlich.
Ralf Kaiser
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.475 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#7

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 3. Feb 2021, 21:32
Das wollte ich zwar schon an den Weihnachtsfeiertagen machen, habe es aber nicht geschafft.

DDevExtensions is jetzt OpenSource und auf GitHub
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.588 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 3. Feb 2021, 21:52
Nice!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 3. Feb 2021, 22:25
Och menno, dabei hatte ich grade eben vor 'ner Minute noch gesucht, wie ich vorübergehend den ersten Teil hinbekomm, bis die DDevExt wieder da sind.

Also diesen Mist loswerden
Delphi-Quellcode:
TControl.WriteExplicitLeft(Writer: TWriter);
TControl.WriteExplicitTop(Writer: TWriter);
TControl.WriteExplicitWidth(Writer: TWriter);
TControl.WriteExplicitHeight(Writer: TWriter);
TWinControl.WriteDesignSize(Writer: TWriter);

ABER
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 3. Feb 2021 um 22:30 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.795 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

AW: Delphi DDevExtensions - welche Alternativen?

  Alt 4. Feb 2021, 07:18
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf