AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Portierung Delphi 5 zu 10.4

Ein Thema von torrix · begonnen am 3. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 18. Feb 2021
Antwort Antwort
Seite 5 von 6   « Erste     345 6   
Benutzerbild von IBExpert
IBExpert

Registriert seit: 15. Mär 2005
517 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#41

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 17. Feb 2021, 21:32
Außerdem, waren im Delphi 5 die DFMs noch binär.
bei mir sind die alle schon text format, und ja, mindestens bis Delphi3 oder sogar noch Delphi4
waren die binär, bei Delphi5 aber ganz sicher nicht mehr
Holger Klemt
www.ibexpert.com - IBExpert GmbH
Oldenburger Str 233 - 26203 Wardenburg - Germany
IBExpert and Firebird Power Workshops jederzeit auch als Firmenschulung
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.276 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#42

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 17. Feb 2021, 21:40
OK, mir war so, als wenn neue Projekte erst mit D6 standardmäßig auf Text eingestellt waren.
Delphi 4 war zumindestens noch binär. (da bin ich mir recht sicher)

Und wenn das Projekt vor Delphi 5 schon angefangen wurde, dann sind die wohl auch Binär geblieben.


PS: Eine DFM der Python4Delphi Demos war jetzt immernoch noch Binär (wo das Projekt schon auf 10.4 ist)
Sowas hält sich erstaunlich lange.


Es bleibt also weiterhin potentiell gefährlich blind mit Textoperationen auf unbekannte DFMs loszugehn.
Zum Glück haben alle eine Versionierung, damit nichts kaputt geht/bleibt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von IBExpert
IBExpert

Registriert seit: 15. Mär 2005
517 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#43

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 17. Feb 2021, 22:05
Hatte gearde mal aus neugier in Delphi5 ein neues Projekt erzeugt und die dfm war sofort im Textformat und daher auch per notepad gut zu lesen.

Wenn ich mich recht erinner konnten delphi1-4 nur das binäre format und wenn ab delphi5 eine dfm schon binär zB unter delphi1-4 entstanden ist, dann blieb die auch binär, bis man die explizit im Formulareditor auf textformat umgestellt hat.

Auf jeden Fall geisterten binäre dfm noch einige Jahre damls durch die Delphi Welt
Holger Klemt
www.ibexpert.com - IBExpert GmbH
Oldenburger Str 233 - 26203 Wardenburg - Germany
IBExpert and Firebird Power Workshops jederzeit auch als Firmenschulung
  Mit Zitat antworten Zitat
torrix

Registriert seit: 3. Feb 2021
12 Beiträge
 
#44

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 18. Feb 2021, 08:14
Hallo,

noch was: ich hoffe, du hast bei Embarcadero auf der Webseite schon das kostenlose
Object Pascal Handbook vom Produktmanager Marco Cantu gesehen?

Man kann es hier kostenlos als PDF anfordern:
http://forms.embarcadero.com/DownloadMarcoCantueBook

..
Noch eine Idee: versuche mal aufzuzeichnen, welche Unit deines Projektes welche anderen
benutzt umd rauszufinden, ob es Units gibt die man "solo" in ein leeres Projekt extrahieren
kann und die man dort dann auf einen compilier und nutzbaren Stand bringen kann.
Und am besten alles was dir auffällt, dass getan werden sollte, in eine Liste schreiben,
damit man's nicht vergisst. Kann auch eine Excel Liste sein die dann noch eine Status Spalte
bekommt.
nein, das kannte ich noch nicht. ich habe hier zwei fette schinken liegen von borland.

Ich hab ein diagramm mit einem tool erstellt. leider ist das 20000pixel breit und das lässt sich nicht hochladen (bis wieviel geht?) ich habs mal verkleindert, aber man erkennt weder auf dme kleinen noch auf dem großen, was wirklich abgeht. es sind einfach überall linien.

Hatte gearde mal aus neugier in Delphi5 ein neues Projekt erzeugt und die dfm war sofort im Textformat und daher auch per notepad gut zu lesen.
Ich kann bis auf die exe auch alles mit dem notepad lesen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
unbenannt.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.747 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#45

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 18. Feb 2021, 09:07
Ich hab ein diagramm mit einem tool erstellt. leider ist das 20000pixel breit und das lässt sich nicht hochladen (bis wieviel geht?) ich habs mal verkleindert, aber man erkennt weder auf dme kleinen noch auf dem großen, was wirklich abgeht. es sind einfach überall linien.
Hochladen bei Google Drive, Microsoft OneDrive, DropBox oder sonst wo und dann den öffentlichen Link hier posten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.276 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#46

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 18. Feb 2021, 10:32
oder in eine ZIP rein


Das bis wieviel steht doch genau drin?
Da in dem Fenster, wo man die Dateien hier hochlädt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
torrix

Registriert seit: 3. Feb 2021
12 Beiträge
 
#47

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 18. Feb 2021, 12:31
es würde mich wundern, wenn das großartig hilft.

ich habe nun ein etwas kleineres delphi projekt bekommen, wo etwas überwiegend neu erzeugt werden muss.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip unknown.zip (356,0 KB, 16x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
Ort: Köln
590 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#48

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 18. Feb 2021, 12:59
es würde mich wundern, wenn das großartig hilft.

ich habe nun ein etwas kleineres delphi projekt bekommen, wo etwas überwiegend neu erzeugt werden muss.
Was sollen wir jetzt mit einem Bitmap? "png"
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.747 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#49

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 18. Feb 2021, 13:20
es würde mich wundern, wenn das großartig hilft.

ich habe nun ein etwas kleineres delphi projekt bekommen, wo etwas überwiegend neu erzeugt werden muss.
Wenn diese augenscheinlich Maschinen- oder Prüfstands-Steuerungssoftware wirklich die Hälfte vom Umsatz bringt, dann investiert davon doch ein Bruchteil und heuert jemanden an, der sich mit der Materie gut auskennt.
Da ist echt am falschen Ende gedacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
335 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#50

AW: Portierung Delphi 5 zu 10.4

  Alt 18. Feb 2021, 20:53
Vor einigen Jahren habe ich ein großes Projekt von D5, mit dem Zwischenschritt D7, auf D2007 portiert. Die Portierung von D5 auf D7 war mit ein wenig (sehr überschaubar) Arbeit verbunden. Der Schritt von D7 auf D2007 ging fast von alleine.
Ja so ähnlich habe ich das auch gemacht: von D5 auf D7 (wegen Variants), dann XE (wegen Unicode) und dann XE6 (wegen 64 Bit). Höher bin ich noch nicht gekommen; das hat aber keine technischen Gründe (der GF ist das Update auf 10.4 Enterprise incl. aller benötigten Komponenten schlicht zu teuer).
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf