AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Fast-Report Änderung bei den Produkten

Fast-Report Änderung bei den Produkten

Ein Thema von johndoe049 · begonnen am 18. Jun 2024 · letzter Beitrag vom 12. Jul 2024
Antwort Antwort
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   
Papaschlumpf73

Registriert seit: 3. Mär 2014
Ort: Berlin
361 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#31

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 20. Jun 2024, 11:08
Da ich keine Ahnung von dem Lizenzkram habe, wollte ich mal die SQL Reporting Services als mögliche Alternative in den Raum werfen - sofern man eh mit einem SQL-Server arbeitet.
  Mit Zitat antworten Zitat
MichaelT

Registriert seit: 14. Sep 2005
Ort: 4020 Linz
548 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#32

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 21. Jun 2024, 08:33
Gibt es dafür bereits einen Designer?

Wir hatten die Reporting Services selbst einmal als Option in Betracht gezogen, aber am Ende die RDL selbst generiert. Die Entwicklung war damals unter VS 2008 und .net.

Ich habe die Entwicklung seitens MS in dem Eck mittels Videos auf Youtube und auch die Hilfe verfolgt und mittlerweile schauen die Reporting Services besser/ganz brauchbar aus. Wer einen SQL Server laufen hat, für den macht es vermutlich Sinn, auch wenn die Reports damals nicht sehr komplex sein durften. Aus der Sicht einer Erweiterung zum SQL Server waren/sind SSRS schon recht gut. Meistens muss man sich bei MS, wenn es um Praxistauglichkeit in der Breite geht, viel manuell machen und mit der Kirche ums Kreuz laufen. Ohne Evaluierng im Vorfeld sitzt man schnell bei den letzten 5% auf ewig in der Bredouille. Auf dem Weg schickt man das 'Problemkind Reporting' in Richtung DB Server. Außerhalb der Delphi und VS Welt ist mit Reporting relativ hurtig zusammengeräumt.

Was für diese Industrieanwendungen vermutlich nicht viel bringt.

Unsere Anforderung war damals eher ein Frontend für Analysis Services usw. Damals gab es noch nicht einmal Power BI & Co. MDX als Datenquelle geht direkt. Damals war der Trend 'Alles in irgendein Portal und Web'. Von Access kann man auch importieren, aber ob das so tutti fein läuft im biederen Detail, ich kann nicht recht daran glauben.

Die meisten .net Lösungen sind in der IDE zu debuggen. Das Zeug von GrapeCity/Mesicus war auch noch recht gut. Aber viele andere rennen gerne jahrelang Hypes nach oder rannten. Wenn man solche Fässer aufmachen will, dann bietet sich auch Altova bspw. Stylevision usw.

Ich ging damals auf Fast Reports und Report Builder.

Im Moment bin ich eher bei Harbour und DBASE wieder gelandet. Unsere Anforderungen als Entwickler sind zumeist höher als jene der User.

lg.
Michael

Da ich keine Ahnung von dem Lizenzkram habe, wollte ich mal die SQL Reporting Services als mögliche Alternative in den Raum werfen - sofern man eh mit einem SQL-Server arbeitet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Papaschlumpf73

Registriert seit: 3. Mär 2014
Ort: Berlin
361 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#33

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 21. Jun 2024, 08:51
Gibt es dafür bereits einen Designer?
Keine Ahnung, wir benutzen auch FR. Ich bin nur beim Lesen öfters darüber gestoßen und habe dann gesehen, dass die SQL Server Reporting Services bei der normalen SQL-Server-Lizenz schon dabei sind.
  Mit Zitat antworten Zitat
user69

Registriert seit: 10. Dez 2004
101 Beiträge
 
#34

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 10. Jul 2024, 12:44
Hat eigentlich schon mal wer die Dateien (source) aus deren online Installer komplett separiert und eine Anleitung dafür?

Für Sicherungszwecke wäre es hilfreich, nach der automatischen Installation die Dateien in einen eigenen Pfad zu verschieben und dort auch zu kompilieren. Gibt es da ne Anleitung. Früher war da alles verfügbar, aber nun speichern die alles an verschiedenen orten und kompilieren mit dem installer. Außerdem weiß ich nicht, wie lange alte Versionen Online sind.

Ich kann zwar den source modifizieren und kompilieren, aber immer nur mit deren Installer.

Was wenn ich eine alte Version immer wieder nutzen möchte? Deshalb hätte ich das gerne reproduzierbar gesichert.
Gibt es da Lösungen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
9.466 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#35

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 10. Jul 2024, 13:31
Ich kompiliere die verschiedenen Komponenten generell mit einem selbst geschriebenen Installationstool. Damit kann ich dann mit einem Klick alle Komponenten installieren oder deinstallieren.

Welche Packages das sind, muss man natürlich selbst schauen, aber die stehen ja in der Liste der installierten Packages.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.519 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#36

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 10. Jul 2024, 14:33
Joar, einmal installieren und dann in die "Known Packages" geschaut,
bzw. einfach im Quellcode nach den Projekten (DPK) gesucht,
schon kennst du die Packages.

Diese dann kompilieren (DCC32, MBBuild, oder sonstwas) und die DesignTime-Packages im Delphi registrieren.
* sie könntest du z.B. in eine ProjektGruppe einfügen und dann im Delphi kompilieren, sowie installieren
* heute könnte man sich auch ein Offline-GetItPackage dafür schreiben
* bei uns macht es der FinalBuilder, welcher am Ende auch einen Code hat, um die Packages ins Known Packages einzufügen.
* für DevExpress hatte ich mir ein Tool geschrieben, welches die Packages selbst sucht und nach Abhängigkeiten sortiert
* ...

https://www.delphipraxis.net/213558-...-compiler.html
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot-2024-07-10-153124.jpg  
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests

Geändert von himitsu (10. Jul 2024 um 14:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
2.481 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#37

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 10. Jul 2024, 14:55
Dass man Fastreports (bzw. den Designer) nicht ohne weiteres für ERP-Programme nutzen darf, war schon immer so. Ich hatte mir damals die FMX-Prof. Version von Fastreports zulegen wollen (und habe es auch getan), jedoch vorher gefragt, ob mein Adressenverwaltungsprogramm bzw. Rechnungsprogramm nach deren Auffassung ERP sei. Das hatte man verneint und mir geantwortet, dass ich FR in meinen verkauften Programm nutzen, bzw. den Designer weitergeben darf.

Allerdings wird nun die FMX-Version in alter Form nicht mehr weitergeführt und bislang gibt es auch kein Update-Preis dafür (habe explizit nachgefragt).

D.h. ich müsste 499,-- Euro für die FMX-Prof-Version zahlen.

Das sehe ich nun nicht ein.

Plane daher, mir eine aufrufbare Exe (evtl. auch DLL) mit Delphi 11.3 zu machen (bis dahin ist die FMX-Version noch nutzbar) und die zu reportenden Daten dann an die EXE / DLL übergeben, die dann die Druckausgabe macht bzw. auch den Designer enthält. Wahrscheinlich wird es eher eine EXE, weil ich die dann (einfacher) auf allen 3 Plattformen (Win, MacOS und Linux) verwenden kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
2.896 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#38

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 11. Jul 2024, 08:04
Hallo,

wo findet man denn diese Deployment Lizenzinfos?
Hier jedenfalls nicht:

https://www.fast-report.com/buy
Grüße
TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
johndoe049

Registriert seit: 22. Okt 2006
157 Beiträge
 
#39

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 11. Jul 2024, 08:22
Hallo,

wo findet man denn diese Deployment Lizenzinfos?
Hier jedenfalls nicht:

https://www.fast-report.com/buy
https://www.fast-report.com/licenses
  Mit Zitat antworten Zitat
johndoe049

Registriert seit: 22. Okt 2006
157 Beiträge
 
#40

AW: Fast-Report Änderung bei den Produkten

  Alt 11. Jul 2024, 08:32
Dass man Fastreports (bzw. den Designer) nicht ohne weiteres für ERP-Programme nutzen darf, war schon immer so. Ich hatte mir damals die FMX-Prof. Version von Fastreports zulegen wollen (und habe es auch getan), jedoch vorher gefragt, ob mein Adressenverwaltungsprogramm bzw. Rechnungsprogramm nach deren Auffassung ERP sei. Das hatte man verneint und mir geantwortet, dass ich FR in meinen verkauften Programm nutzen, bzw. den Designer weitergeben darf.

Allerdings wird nun die FMX-Version in alter Form nicht mehr weitergeführt und bislang gibt es auch kein Update-Preis dafür (habe explizit nachgefragt).

D.h. ich müsste 499,-- Euro für die FMX-Prof-Version zahlen.

Das sehe ich nun nicht ein.

Plane daher, mir eine aufrufbare Exe (evtl. auch DLL) mit Delphi 11.3 zu machen (bis dahin ist die FMX-Version noch nutzbar) und die zu reportenden Daten dann an die EXE / DLL übergeben, die dann die Druckausgabe macht bzw. auch den Designer enthält. Wahrscheinlich wird es eher eine EXE, weil ich die dann (einfacher) auf allen 3 Plattformen (Win, MacOS und Linux) verwenden kann.
Hatten wir auch geplant, bis wir folgendes gelesen haben:

3.1 Prohibited Conduct. Licensee shall not:

(g) create a Solution that does not differ significantly from the Software, or the main functionality of which is based mostly on the functionality of the Software;
(h) develop and/or distribute stand-alone report generators based on the Software;


Wir haben bei Fast Report angefragt, ob ein eigenständiges Druckprogramm möglich ist, oder ob das unter die Einschränkungen fällt. Wir warten noch auf eine Antwort von denen.

Wenns nicht damit möglich ist, werden wir Lazarus oder Code Typhoon ein Druckprogramm erstellen und einen Freeware Generator nehmen. LazReport ist vom Funktionsumfang und von der Einbindung fast identisch. Der Designer ist zwar hässlich, aber wie oft muss man Druckvorlagen erstellen oder anpassen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz