AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Monitor Seriennummer auslesen

Ein Thema von bafoeg · begonnen am 11. Jun 2004 · letzter Beitrag vom 14. Mai 2010
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
bafoeg

Registriert seit: 11. Jun 2004
7 Beiträge
 
#1

Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 11. Jun 2004, 23:15
Hallo & Mahlzeit zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Routine die mir hilft die Monitorseriennummer auszulesen, wenn diese nicht (!) in der Registry steht. Sozusagen aus dem Monitor selbst.

Gibt es dort eine Delphi Möglichkeit?

Gruss
Bafög
  Mit Zitat antworten Zitat
Tubos

Registriert seit: 25. Feb 2004
Ort: Yspertal (Niederösterreich)
1.014 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#2

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 12. Jun 2004, 07:26
Ich glaube der Monitor ist rein passiv und kann keine Daten zum Computer übertragen.

edit: Deshalb kann die Seriennummer auch nicht in der Registry stehen.
Lukas
  Mit Zitat antworten Zitat
Robert Marquardt
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 12. Jun 2004, 08:09
Ich bezweifle auch das die Seriennummer woanders als auf einem Schildchen am Monitor steht.
  Mit Zitat antworten Zitat
bafoeg

Registriert seit: 11. Jun 2004
7 Beiträge
 
#4

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 12. Jun 2004, 11:02
Sorry, da muss ich leider widersprechen, bei so gut wie jedem neueren Monitor ist die Ser# auslesbar.
Beispielhaft sind hier die Sony Monitore genannt. Beim drücken der "Menü" Taste >5Sek erscheint die Ser#, die Produktionswoche und das Jahr. Das läßt sich dann mit dem einen oder anderen Tool auslesen.

Daher meine Frage. Ich suche eine Methode dies in Delphi zu realisieren

Bafög
  Mit Zitat antworten Zitat
Christian Seehase
(Co-Admin)

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Hamburg
11.100 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 12. Jun 2004, 13:23
Moin Bafög,

erst einmal herzlich willkommen hier in der Delphi-PRAXiS.

Mir fällt dazu als erstes mal das Kürzel DDC (Display Data Channel) ein.
Über den können Daten vom Monitor ausgelesen werden, ansonsten könnte Windows ja auch die Monitore nicht automatisch erkennen.

Wenn Du die Daten mit Delphi auslesen willst, ginge das eventuell über die WMI Schnittstelle, denn, soweit ich weiss, ansonsten ginge es wohl nur mit einem Treiber, und der lässt sich mit Delphi mit normalen Mitteln nicht erstellen.

Ob es eventuell noch andere API Funktionen gibt, mit denen man die Daten auslesen kann weiss ich allerdings nicht.
Tschüss Chris
Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und dieses unerträgliche Gebrüll der Vögel.
Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist
  Mit Zitat antworten Zitat
Blinky

Registriert seit: 12. Jun 2004
3 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#6

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 12. Jun 2004, 13:25
also, unter Windwos 2000 findest du die Informationen (EDID) in der Registry unter HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\DISPLAY\.

Dieser Registry Key wird bei jedem reboot des Betriebssystems neu eingelesen. Dort findest du alle jemals angeschlossenen Monitore mit ihren Seriennummern sofern sie dem Standard entsprechen ) und du keine Monitor Switchbox verwendest - sowie weitere Informationen wie Auflösung und Herstellungs-Kalenderwoche.

ich habe mich gerade letzten Monat mit dieser Problematik beschäftigt

Gruss
Blinky
  Mit Zitat antworten Zitat
Tubos

Registriert seit: 25. Feb 2004
Ort: Yspertal (Niederösterreich)
1.014 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#7

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 12. Jun 2004, 13:27
Zitat:
Mir fällt dazu als erstes mal das Kürzel DDC (Display Data Channel) ein.
Über den können Daten vom Monitor ausgelesen werden, ansonsten könnte Windows ja auch die Monitore nicht automatisch erkennen.
echt?
cool, wieder was dazugelernt
Lukas
  Mit Zitat antworten Zitat
bafoeg

Registriert seit: 11. Jun 2004
7 Beiträge
 
#8

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 13. Jun 2004, 12:50
Code:
also, unter Windwos 2000 findest du die Informationen (EDID) in der Registry unter HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\DISPLAY\.
Leider steht auch hier nicht die Ser# drin. Oder solle das der Binärwert unter "Device Parameters" sein????

Das über WMI auslesen, ist sicherlich auch eine Alternative. Hat da jemand Erfahrung?

Gruss
Bafög
  Mit Zitat antworten Zitat
Christian Seehase
(Co-Admin)

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Hamburg
11.100 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#9

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 13. Jun 2004, 15:34
Moin Bafoeg,

da stellen sich mir zwei Fragen:
Unterstützt der Monitor denn überhaupt DDC?
Lässt sich die Seriennummer überhaupt aus dem Gerät auslesen?
Tschüss Chris
Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und dieses unerträgliche Gebrüll der Vögel.
Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist
  Mit Zitat antworten Zitat
bafoeg

Registriert seit: 11. Jun 2004
7 Beiträge
 
#10

Re: Monitor Seriennummer auslesen

  Alt 13. Jun 2004, 16:16
Zitat:
Unterstützt der Monitor denn überhaupt DDC?
Lässt sich die Seriennummer überhaupt aus dem Gerät auslesen?
Ja! Es ist ein Sony sdm-s73
Es gibt auch freeware tools die die Werte auslesen können. Auch von anderen Herstellern (z.B. Samsung)

Bafög
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz