AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Komplexe grafische Rechnung mit Parser (Complex Calculator 3

Komplexe grafische Rechnung mit Parser (Complex Calculator 3

Ein Thema von Dust Signs · begonnen am 18. Sep 2005 · letzter Beitrag vom 2. Jan 2021
Antwort Antwort
Dust Signs
Registriert seit: 28. Dez 2004
Complex Calculator 3

Lange hat's gedauert, aber langsam wird mein komplett neu programmierter Complex Calculator 3 fertig. Die aktuelle Version traue ich mich mit "Public Alpha" zu bezeichnen, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass daraus bald ein "Beta" bzw. ein RC wird.

Was ist Complex Calculator?

Zitat von Hilfe zu Complex Calculator 3:
Complex Calculator ist ein Programm zur Berechnung von komplexen Zahlen in Zeigerform. Es verfügt neben der konfigurierbaren grafischen Darstellung auch über die Möglichkeit, Zeiger durch den eingebauten Parser durch Funktionen miteinander zu verknüpfen und dadurch ein Maximum an Dynamik zu erreichen. Weiters ermöglicht der Complex Calculator die detaillierte Berechnung von linearen Wechselstromschaltungen mit Widerständen, Spulen und Kondensatoren.
Featurette

- Frei konfigurierbare Ansicht der komplexen Ebene - (wahlweise) mit zwei Skalen
- Beliebige Verknüpfung der Zeiger durch einen eingebauten Parser
- Grafische Addition
- Schaltungsberechnung wie im obigen Text beschrieben
- Wurzelberechnung mit der Darstellung aller Lösungen
- Änderung der Zeigerwerte mit der Maus möglich
- Druck- und Exportfunktion (BMP und EMF)
- u.v.m.

Eine mehr oder weniger ausführliche Hilfe (inkl. Praxisbeispielen) liegt bei (die ZIP-Datei komplett entpacken!); empfehlenswert für Leute, die noch nie eines meiner Programme verwendet haben (), sind die ersten Links in der Bedienungsanleitung; erfahrerene User können beruhigt die Praxisbeispiele lesen (learning by doing ).

Download

Download-Link (direkt): Download (bitte nicht durch den Dateinamen täuschen lassen - das Programm ist um einiges aktueller: www.dustsigns.de.vu )

Screenshots...

..befinden sich im Anhang (sind großteils aus der Hilfe)

Freue mich auf Feedback jeglicher Art - vor allem Verbesserungsvorschläge und Bugreports sind willkommen

Dust Signs

PS.: Es steht zwar in der Readme, aber ich möchte mich noch einmal bei delfiphan für die AA-Routinen und den Parser bedanken: danke .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
sqrt_ex_159.gif   grph_sub_116.gif   resocir1_616.gif   opt_zoom_994.gif  
(aka AXMD in der EE)
Die Nummer, die Sie gewählt haben, ist imaginär. Bitte drehen Sie Ihr Telefon um 90° und versuchen Sie es erneut.
 
Benutzerbild von Khabarakh
Khabarakh
 
#2
  Alt 18. Sep 2005, 21:06
Super Programm ! Von der schönen Darstellung über die gute Bedienung, den tollen Parser mit toller Fehleranzeige und die Anzeige der Wurzellösungen bis hin zum genialen Easteregg .

Noch ein paar Anmerkungen:
  • Bei ein paar "ungünstigen" Berechnungen hängt sich das Programm auf.
  • Bei der grafischen Addition verschieben sich die folgenden Zeiger per Maus, als ob sie noch im Ursprung anfingen.
  • Beim Easteregg hast du einen B***** zu wenig beschrieben .
  • Hab gerade erst entdeckt, dass es eine Vorschau für die Zeiger gibt. Allerdings sollte man dafür nicht immer den Dialog über die Stelle schieben müssen, um ein Redraw zu erzwingen .
  • Du könntest noch (für fantasielose User ) ein paar Demos beilegen (bei der letzten Version waren AFAIR noch welche dabei).
Sebastian
  Mit Zitat antworten Zitat
Dust Signs
 
#3
  Alt 19. Sep 2005, 09:36
Zitat von Khabarakh:
Super Programm ! Von der schönen Darstellung über die gute Bedienung, den tollen Parser mit toller Fehleranzeige und die Anzeige der Wurzellösungen bis hin zum genialen Easteregg .
Erstmal vielen Dank, dass dir mein Programm gefällt

Zitat:
Noch ein paar Anmerkungen:
  • Bei ein paar "ungünstigen" Berechnungen hängt sich das Programm auf.
  • Ist mir bekannt und steht daher auch in der Bedienungsanleitung . Da der Parser wie gesagt nicht von mir ist, weiß ich nicht, ob es am Parser oder an meinen komplexen Funktionen liegt. Kannst du mir mal ein paar Beispiele sagen? Ich nehme an, 0^0 dürfte dabei sein.

    Zitat:
  • Bei der grafischen Addition verschieben sich die folgenden Zeiger per Maus, als ob sie noch im Ursprung anfingen.
Ich arbeite zur Zeit noch daran - das ist leider nicht so einfach, wie es sich schreibt

Zitat:
  • Beim Easteregg hast du einen B***** zu wenig beschrieben .
  • Tja ein bisschen Restrisiko gibt es immer

    Zitat:
  • Hab gerade erst entdeckt, dass es eine Vorschau für die Zeiger gibt. Allerdings sollte man dafür nicht immer den Dialog über die Stelle schieben müssen, um ein Redraw zu erzwingen .
  • Ich war auch schon am Überlegen, aber mir fällt keine andere Anordnung für die Fenster ein (wenn die Auflösung zu klein wird gibt's sonst Probleme). Hast du viell. irgendeine Idee?

    Zitat:
  • Du könntest noch (für fantasielose User ) ein paar Demos beilegen (bei der letzten Version waren AFAIR noch welche dabei).
  • Werd ich... aber frühestens zum RC

    Dust Signs
      Mit Zitat antworten Zitat
    anomalocaris

     
    Delphi 7 Professional
     
    #4
      Alt 2. Jan 2021, 12:02
    Hallo, leider ist der Download-Link tot. Bitte mal aktualisieren. Danke
      Mit Zitat antworten Zitat
    mmw

     
    Delphi 10.3 Rio
     
    #5
      Alt 2. Jan 2021, 14:25
    https://www.andreas-unterweger.eu/so...alculator-3-0/
      Mit Zitat antworten Zitat
    delphifan2004

     
    Delphi 10.3 Rio
     
    #6
      Alt 2. Jan 2021, 21:55
    Habe mir das Programm auch gerade runter geladen. Da muss ich wohl mal wieder ein E-Technik Buch raus kramen und nachrechnen, wenn bei diesem Programm keine Garantie auf Richtigkeit der Berechnung gegeben wird. Schader, dass der Autor den Quelltext nicht raus gibt. Da könnte ich die verwendeten Formeln nachschauen. Andererseits müsste ich mich dann erst mal in diesem Code zurechtfinden und raus kriegen, in welcher Unit de Berechnung stattfindet. Und das von allem visuellen trennen können wie auch der Maussteuerung zur Änderung der Lage der Zeiger.

    Jetzt werd ich mir doch erst mal die Bedienungsanleitung durchlesen.

    Ich verstehe nämlich die Skalierung nicht, die Re und Im Werte stimmen nicht mit den im Koordinatensystem angezeigten Skalenwerten überein. Nach dem Start steht Zeiger2 auf -1+997,47j, aber Re2 ist kleiner als -2 und Im2 ist 2,418 und diese Werte ändern sich mit jeder Mausbewegung über dem Koordinatensystem. Heißt, wenn ich mit der Maus drüber gehe und danach die Maus aus dem Anwendungsfenster raus nehme, stehen dann jeweils andere Zeigerwerte für Re2 und Im2 in der Statuszeile.
      Mit Zitat antworten Zitat
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche
    Ansicht

    Forumregeln

    Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.
    Trackbacks are an
    Pingbacks are an
    Refbacks are aus

    Gehe zu:

    Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
    Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.
    Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
    LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
    Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf