AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

Ein Thema von Marvin666 · begonnen am 7. Feb 2006 · letzter Beitrag vom 2. Jun 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Marvin666

Registriert seit: 18. Jan 2006
Ort: Sinzig
4 Beiträge
 
#1

SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 7. Feb 2006, 10:41
Beim Aufruf eines Posts erhalte ich immer die Meldung
Zitat:
Im Projekt... ...ist eine Exception der Klasse EIdOSSLCouldNotLoadSSLLibrary aufgetreten. Meldung: "SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden."
Vielleicht wichtig: Es wird eine https-Adresse verwendet. Könnte es deshalb Probleme geben ?

Delphi-Quellcode:
function TForm1.SendPostData(Ahttp: TIdHTTP; const AtoURL: string): string;
  //AtoURL: An diese URL werden die Informationen gesendet
  //Result: HTML-Ergebnis (quasi Antwort des Scripts)
var
  aStream: TMemoryStream;
  Params: TStringStream;
begin
  aStream := TMemoryStream.create;
  Params := TStringStream.create('');
  AHTTP.Request.ContentType := 'application/x-www-form-urlencoded';

  try
    //Dieser Stream wird letztendlich gesendet
    //Stream mit Werten füllen
    Params.WriteString('TRANSAKTIONSKENNUNG=' + transaktionskennung + '&');
    Params.WriteString('INSTITUTION=' + institution);

    try
      //Stream an das PHP-Script senden
      AHTTP.Post(AtoURL,Params,aStream); //An dieser Stelle wird der Fehler angezeigt.
    except
      on E: Exception do
        showmessage('Fehler bei der Übertragung: ' + E.Message);
    end;
    aStream.WriteBuffer(#0' ', 1);
    Result := PChar(aStream.Memory);
  except
    Result := 'Fehler!';
  end;
end;

Ich verwende Delphi 7, Indy 10

Hat jemand eine Idee ?
Im Voraus vielen Dank.
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#2

Re: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 7. Feb 2006, 11:24
Herzlich willkommen in der Delphi-PRAXiS.

SSL muss installiert sein, bevor Indy für sichere Kommunikationsverbindungen eingesetzt werden kann. Hier ein Tutorial: klick

Grüße vom marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Marvin666

Registriert seit: 18. Jan 2006
Ort: Sinzig
4 Beiträge
 
#3

Re: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 8. Feb 2006, 14:53
Danke für die schnelle Antwort.

Mit "SSL muss installiert sein" meinst du doch, dass ich das machen muss, was in dem Tutorium steht oder muss da wirklich noch was installiert/eingebunden werden ?

Wird also die Zugriffsverletzung ausgegeben, weil kein Zertifikat angegeben wurde ?!
Alles andere hatte ich nämlich schon so eingestellt wie es beschrieben wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#4

Re: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 8. Feb 2006, 18:23
Zitat von Marvin666:
... oder muss da wirklich noch was installiert/eingebunden werden ?
Tatsächlich wollte ich dir zwei Dinge mit auf den Weg geben: Zuerst musst du dir die IndySSL Bibliotheken besorgen - du findest sie auf der selben Website unter Download. Dann musst du dein Zertifikat konfigurieren - und das beschreibt das Tutorial.

marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Marvin666

Registriert seit: 18. Jan 2006
Ort: Sinzig
4 Beiträge
 
#5

Re: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 15. Feb 2006, 08:21
Danke für die Antworten. Läuft jetzt

Noch ein kleiner Hinweis:
Sollte die Meldung "HTTP/1.1 401 Authorization Required" auftauchen, müssen Username und Passwort wie folgt gesetzt werden:
Delphi-Quellcode:
    ...
    //Die Parameter werden gesetzt:
    Params.WriteString('Parameter1=' + ParameterWert1 + '&');
    Params.WriteString('Parameter2=' + ParameterWert2);

    //Username und Passwort nicht vergessen...
    AHTTP.Request.BasicAuthentication:=true;
    AHTTP.Request.Username:='Username';
    AHTTP.Request.Password:='Passwort';

    //...und ab die POST
    try
      AHTTP.Post(AtoURL,Params,aStream);
    except
    ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gizzy
gizzy

Registriert seit: 3. Jun 2007
59 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#6

Re: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 8. Apr 2008, 22:46
Zwar altes Thema, aber hier liegt mein Problem. Warum also ein neues erstellen?

Meine Frage:
Weiter oben steht ein Link zu ein Tutorial. Vielleicht ist das jetzt meine Persönlich Meinung, aber das ist das schlechteste was ich je gesehen habe. Obwohl ich der Englischen Sprache recht gut mächtig bin, verstehe ich da nur Bahnhof. Es werden Schritte zb übersprungen.

Folgendes habe ich jetzt gemacht:
  • Mir ein SSL Certificat bei einen kostenlosen anbieter geholt (Klick mich).
  • Mir die Libarys runter geladen.
  • Da ich ja jetzt noch den Schlüssel brauche muss ich das anscheinend Umwandeln. Mit openssl.exe, die ich leider trotz Hinweis nicht gefunden habe...

Nunja, vielleicht bin ich auch nur total bescheuert.

Folgendes möchte ich erreichen:
Ich möchte eine Error-Log Datei gerne auf meinen Webserver übertragen, dazu benutze ich den Indy FTP Client.
Jetzt Sniff ich mein Programm und erhalte in klartext: Loginname und Passwort. Lächerlich, ich möchte mein FTP Server ja nicht Free4all machen.. . Einzige möglichkeit scheint mir da SSL. Dazu die Komponente von indy über IOHandler in meine FTP Komponente eingebunden.
Mit den SSL-DLL's in dem ordner bekomme ich keine Fehlermeldung "ohne den key und cre File", aber das Prgramm friert ein und es passiert gar nicht mehr, auch kein eingestellter Timeout.. .

Wäre Toll wenn ihr mir helfen könntet. Ein einfaches erklären der Schritte würde schon genügen

Noch eine Weitere Frage: Zusätzlich zu den DLL's muss später noch etwas in den Ordner meines Clients? Was muss ich auf dem Server liegen haben und wo?
David
[Fehler] Unit1.pas(1): Dein Kaffee ist kalt.
[Fehler] Unit1.pas(2): Dein linker großer Zeh ist eingeschlafen.
[Fataler Fehler] Projekt1.dpr(5): Verwendete Unit "Unit1.pas" kann nicht comiliert werden.
  Mit Zitat antworten Zitat
BBoy

Registriert seit: 17. Jan 2007
418 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#7

Re: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 28. Mai 2009, 16:20
So ein Aufwand nur um Googlemails abzufragen.....
Sorry mein englisch ist echt mies. Ich kapier das Tutorial nicht. Ich weis noch nicht mal wo ich das certificat her bekomme.
Könnte jemand so nett sein mal eine deutsche Anleitung schreiben wie ich es hin bekomme dass IdSSLIOHandlerSocketOpenSSL1 funktioniert?
  Mit Zitat antworten Zitat
OG Karotte
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

Re: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 28. Mai 2009, 17:15
Ich glaub' das sind zwei verschiedene paar Schuhe:

Da oben geht es um eine https-Verbindung und Du scheinst 'nen eigenen Mailclient zubauen, oder?

Wenn letzteres Zutrifft, dann schau Dir, in Bezug auf den reinen Mailabruf über SSL, mal dieses hier an.
  Mit Zitat antworten Zitat
MartinK

Registriert seit: 21. Jun 2009
Ort: Germering (Germany)
80 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#9

AW: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 13. Sep 2014, 15:37
Dies ist zwar schon ein uralter Thread, ich habe aber aktuell genau das gleiche Problem
- Meine Applikation ist mit XE6 und Indy erstellt.
Auf diesem PC läuft sie einwandfrei

- Die Applikation soll allerdings auf einem anderen PC (einem NUC) 24h/7d laufen um dort meine PayPal Käufe im Hintergrund und bei geringem Stromverbrauch zu managen
auf diesem Rechner bekomme ich die fehlermeldng "SSL.Bibliothek konnte nicht geladen werden"
Verwendete Indy Objekte: IDHTTP, IDSMTP, IDmessage


gibt es da keinen einfachen workaround?

LG Martin
Martin Kuhn
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.621 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: SSL.-Bibliothek konnte nicht geladen werden.

  Alt 13. Sep 2014, 19:23
Guten Abend,

die SSL Bilbiotheken hast Du auch auf dem Rechner?
a) im Verzeichnis der Exe
b) in einem Verzeichnis des Suchpfades

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf