AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte OrChAn - Organic Chemistry Analyzer

OrChAn - Organic Chemistry Analyzer

Ein Thema von Birzenbae · begonnen am 24. Sep 2006 · letzter Beitrag vom 29. Aug 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Birzenbae
Birzenbae
Registriert seit: 8. Okt 2004
Wer sich ein wenig in Chemie auskennt, der wird sich mit sicherheit auch mit der organischen Chemie und mit der Nomenklatur auskennen.

Dieses Programm macht an sich nichts anderes als Halogenkohlenwasserstoffe zu analysieren und zu benennen, die vom Nutzer ganz einfach aufgebaut werden können. An dieser Stelle dazu noch einen Hinweis: Für freie Substituentenplätze an den Kohlenstoffatomen werden der einfachheit halber Wasserstoffatome angenommen.

Zur Zeit können nur Alkane, Alkene und Alkine analysiert werden, da das Programm ein Schulprojekt ist und nicht mehr verlangt war. Allerdings besteht hier noch eine sehr große Chance, dass ich es auf weitere Strukturen ausbauen werde. Und weil es ein Schulprojekt ist, würde ich euch bitten es ausgiebig zu testen und mir vorhandene Bugs und mögliche Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Denn ich möchte, dass es sehr Nutzerfreundlich ist und dass ich am Tag der Projektvorstellung keine böse Überraschung erleben darf.

MfG
Birzenbae
Miniaturansicht angehängter Grafiken
orchan_730.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip orchan_966.zip (287,8 KB, 55x aufgerufen)
 
Benutzerbild von xZise
xZise

 
Delphi 2009 Professional
 
#2
  Alt 24. Sep 2006, 16:35
Man kann mehere Verbindungen (1 fach etc) markieren
Fabian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jmit
jmit

 
Turbo Delphi für Win32
 
#3
  Alt 24. Sep 2006, 18:14
Hallo,

da es auch Leute gibt, die nicht so sattelfest in Chemie sind, könnte die Anleitung doch etwas ausführlicher sein.

Gruß Jörg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Birzenbae
Birzenbae

 
Delphi 2005 Personal
 
#4
  Alt 24. Sep 2006, 20:08
@xZise: Ich versteh nicht so ganz, was du damit ausdrücken willst

@jmit: Also eigentlich dürfte das Programm ja größtenteils selbsterklärend sein(Achtung: sehr subjektive Meinung) und falls doch nicht die Hilfe folgt ja noch. Und wenn es rein um die Chemie geht, kann ich an dieser Stelle schlecht die Masse an Informationen zur Organik schreiben
David
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von xZise
xZise

 
Delphi 2009 Professional
 
#5
  Alt 24. Sep 2006, 20:23
Siehe Anhang
Angehängte Grafiken
 
Fabian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Birzenbae
Birzenbae

 
Delphi 2005 Personal
 
#6
  Alt 24. Sep 2006, 20:39
So der Fehler wäre hiermit auch beseitigt. Die neue Version gibts dann natürlich wie gewohnt oben.
David
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jmit
jmit

 
Turbo Delphi für Win32
 
#7
  Alt 25. Sep 2006, 09:06
Zitat von Birzenbae:
@jmit: Also eigentlich dürfte das Programm ja größtenteils selbsterklärend sein(Achtung: sehr subjektive Meinung) und falls doch nicht die Hilfe folgt ja noch. Und wenn es rein um die Chemie geht, kann ich an dieser Stelle schlecht die Masse an Informationen zur Organik schreiben
Es geht ja nicht hauptsächlich um das Thema Chemie, dies wäre wirklich zu umfangreich. Aber eine kurze Erklärung über das Programm, wenn die Hilfe auch noch nicht fertig ist, in einer Textdatei würde das Programm schon etwas verständlicher machen.

1. Wofür sind die Button am unteren Fensterrand?
2. Was muss ich oben in dem Edit-Feld eingeben?

Gruß Jörg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Birzenbae
Birzenbae

 
Delphi 2005 Personal
 
#8
  Alt 25. Sep 2006, 15:50
So habe nun eine wirklich rein provisorische, kleine Hilfe.txt geschrieben. Nun sollte das Programm für alle noch ein gutes Stück verständlicher sein.

MfG
Birzenbae
David
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ggfan
ggfan

 
Delphi 7 Personal
 
#9
  Alt 25. Sep 2006, 16:04
Ich find das Programm schon mal von der Idee her cool.
die Umsetzung ist auch recht gut gelungen. Vll kannst du das ganze noch mit
einem Periodensystem verknüpfen, dass man noch ein bisschen mehr zur Auswahl hat als F,Cl und Brom glaub ich(Auch wenn die Verbindungen die häufiigeren sind)
Die Namen scheinen auch zu stimmen, soweit ich das sagen kann.
André Prescher
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Birzenbae
Birzenbae

 
Delphi 2005 Personal
 
#10
  Alt 25. Sep 2006, 16:19
Die Idee ein komplettes PSE einzubauen kam mir auch schon, allerdings stehen dem ganzen einige Hindernisse im Weg:
1. Ganz klar die Zeit würde ich alle Elemte zulassen müsste ich auch alle Strukturen erkennen können was uns zu 2. bringt
2. Ich kenne noch nicht alle Strukturen, habe mir hierzu allerdings von meiner Chemielehrerin einige Bücher zur Organik ausgeliehen um die meisten kennenzulernen und mit der Zeit einzubauen
3. fällt mir grad kein weiterer wirklich ausschlaggebender Grund ein der weiterhin dagegen sprechen würde, wobei ich denke die beiden genannten sind die Aussagekräftigsten

MfG
Birzenbae
David
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf