AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Spalten in Paradox Datenbank einfügen

Spalten in Paradox Datenbank einfügen

Offene Frage von "DavidKlimas"
Ein Thema von DavidKlimas · begonnen am 30. Apr 2007 · letzter Beitrag vom 2. Mai 2007
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
DavidKlimas

Registriert seit: 24. Sep 2006
Ort: Arlon, Belgien
71 Beiträge
 
#21

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 12:31
Spalten einfügen ist nur für mich von nutzen beim Füllen der Datenbank und nicht für den späteren Benutzer. Im Anhang ist eine der Vier Datenbanken. Man sieht gut dass jedesmal, wenn die spalten nicht ausreichten, neue hinzugefügt wurden. Wegen dem "Fehler", die zeilen der datenbank müssen erweiterbar sein. Jede zeile hat "n" einträge, deren summe sich erst aus den anderen zeilen ergibt. Deswegen hat eine zeile nur 2 spalten, eine andere aber 50. Es ist als vereinfachte mehrdimensionale Datenbank gedacht.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip departure_905.zip (9,7 KB, 8x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
DavidKlimas

Registriert seit: 24. Sep 2006
Ort: Arlon, Belgien
71 Beiträge
 
#22

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 13:10
Hier ist das 1.Projekt, dass nur dazu dient, die datenbanken, die beim HauptProject genutzt werden, zu füllen...
Angehängte Dateien
Dateityp: rar travelmore_-_admin.part2_332.rar (1,44 MB, 6x aufgerufen)
Dateityp: rar travelmore_-_admin.part1_358.rar (2,86 MB, 5x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.005 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 15:55
Hallo,

das kuck ich mri an, wenn ichmal viiiieeelll Zeit habe
ja, denke aber daran, das Paradox(5) nur 255 Spalten pro Tabelle erlaubt
(bei der 7er weiss ich nicht).

Falls viele Spalten meistens leer sind, ist das Platzverschendung (naja, Pladde is gross),
aber vor allen nicht erweiterbar.

Ich hatte hier auch mal ne Tabelle für Rechte
Id, UserId,AccessRightNo1,AccessRightNo2,AccessRightNo 3

Nach 2 Jahren war Paradox "voll", also 255 Rechte erreicht.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.802 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#24

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 15:57
Schon mal überlegt:
-ne andere DBMS zu verwenden?
-die Struktur mal aufzuräumen?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
DavidKlimas

Registriert seit: 24. Sep 2006
Ort: Arlon, Belgien
71 Beiträge
 
#25

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 17:15
Überlegt schon. Vor nicht mal zwei wochen hatte ich die gesamte datenbank noch als ini datei. Ich hab sämtliche anfänger-kurse durchforstet und Paradox war das was ich am ehesten verstand. Zur zeit ist das das einzige was ich kann also ein Umstieg auf andere DBMS würde ich sehr willkommen heissen aber die zeit ist noch zu früh. Ich schon gesagt, arbeite ich erst seit zwei wochen mit datenbanken. Erst wenn Paradox richtig läuft kann ich weitergehen...
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.005 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#26

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 17:58
Hallo,

falsch, jetzt baust du ein Programm mit TTable(?),
investierst einen Haufen Arbeit, den du u.U. später wegwerfen kannst#
(Bsp autoinc, was einige DB's nicht so unterstützen)

Falls du umsteigst, wirfst du die BDE wahrscheinlich auch weg.
(BDE ist deprecated, veraltet, wird nicht mehr gepflegt ...)

Du musst also den ganzen DB-Code umstellen
(bridge pattern hilft da vielleicht).

Ich habe den einen Teil (pdx -> interbase/firebird) schon hinter mir,
war nen Riesenaufwand (ok > 1 Mio. Zeilen Code)

Paradox hat ne Menge Problem im Netz (es sei denn, der Server ist Novell3.11 ...).

Such mal nach "index out of date", "blob has been modified"
das sind so die Standard-Fehler unter NTFS als Dateisystem.

Ein interessanter Link
http://www.ibphoenix.com/main.nfs?a=...&page=ibp_skip
oder http://www.ibphoenix.com/main.nfs?a=...e=ibp_document


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
DavidKlimas

Registriert seit: 24. Sep 2006
Ort: Arlon, Belgien
71 Beiträge
 
#27

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 18:15
Also das scheint mir nicht besonders verstädlich...Zum beispiel das :

Delphi-Quellcode:
var
DPB_Buffer: array [0..255] of Char;
DPB_Index: Integer;
DBName_Cstr: array [0..255] of Char;

begin
{Initialise the buffer index and set the first character
value which is always the parameter buffer version number}

DPB_Index := 0;
DPB_Buffer[DPB_Index] := Char(isc_dpb_version1);
Inc(DPB_Index);

{Set the user name parameter identifier and copy the name
from the user name edit field on the form}

DPB_Buffer[DPB_Index] := Char(isc_dpb_user_name);
Inc(DPB_Index);
DPB_Buffer[DPB_Index] := Char(Length(Edit_Username.Text));
Inc(DPB_Index);
StrPCopy(@DPB_Buffer[DPB_Index], Edit_Username.Text);
Inc(DPB_Index, Length(Edit_Username.Text));

{Set the password parameter identifier and copy the name
from the password edit field on the form}

DPB_Buffer[DPB_Index] := Char(isc_dpb_password);
Inc(DPB_Index);
DPB_Buffer[DPB_Index] := Char(Length(Edit_Password.Text));
Inc(DPB_Index);
StrPCopy(@DPB_Buffer[DPB_Index], Edit_Password.Text);
Inc(DPB_Index, Length(Edit_Password.Text));

{Copy the database name from the edit field on the form to a
C-string style character array}

StrPCopy(DBName_Cstr, Edit_DBName.Text);

{Initialise the database handle to nil - mandatory}
db_handle := nil;

{Attach to the database}
isc_attach_database(@Status_Vector, Length(Edit_DBName.Text),
@DBName_Cstr, @db_handle, DPB_Index, DPB_Buffer);

{Check for errors…}
Gibts irgendwo einsteigrkurse (als Pdf) mit beispielen?
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.005 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#28

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 19:14
Hallo,

wo hast du den den Code her ?
Das ist quasi wie Assembler.
Für Interbase/Firebird gibt es z.B. uib, zeos, fibplus.
Gerade Zeos ist praktisch eine direkte "Kopie" zur Bde.

Allerdings gibt es dort (noch) kein hardcommit (nur softcommit, commit retaining)
Falls dir das nix sagt, nimm Zeos nicht.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
DavidKlimas

Registriert seit: 24. Sep 2006
Ort: Arlon, Belgien
71 Beiträge
 
#29

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 19:32

Also ich glaube das ist mir noch zu kompliziert. De code hab ich von der seite http://www.ibphoenix.com/main.nfs?a=i ... 413:1070865&page=ibp_document
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.005 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#30

Re: Spalten in Paradox Datenbank einfügen

  Alt 2. Mai 2007, 21:32
Halo,

klick die Links mal direkt an ohne zu koopieren.
Der 2. Link ist die "Startseite" der Dokumentation von ibphoenix.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf