AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Merkur Player 2.1

Merkur Player 2.1

Ein Thema von argonix · begonnen am 30. Okt 2007 · letzter Beitrag vom 12. Jun 2008
Antwort Antwort
Seite 4 von 6   « Erste     234 56   
Benutzerbild von argonix
argonix
Registriert seit: 28. Feb 2007
Hallo!
Schon seit ca. 2 Jahren programmiere ich den Musikspieler "Merkur Player". Diese lange Zeit kommt dadurch zustande, dass der Player zuerst ein Anfängerprojekt war und dann ein halbes Jahr auf der Ablage gelegen hat.
Mit der Zeit ist der Player dann immer besser geworden und ich habe ihn um viele Features erweitert.
So ist ab Version 2.0 aus dem Player ein richtig praktisches Werkzeug für viele Aufgaben, die mit Musik zu tun haben geworden. In dieser Zeit wurde der Player im Internet relativ bekannt und auf Heft-CDs von Computerzeitschriften veröffentlicht. Ziel des Merkur Player Projektes ist letztlich, Anschluss (im funktionalen Bereich) an professionelle Player wie WinAmp oder WindowsMediaPlayer zu bekommen.
Die neue Version 2.1 kann:
  • Schnelles Abspielen der Formate: *.mp3;*.wav;*.mp2;*.wma;*.mp1;*.ogg;*.mo3:*.it;*.x m;*.s3m;*.mtm;*.mod;*.umx;*.avi;*.mpg;*.wmv;*.mpeg ;*.mid
  • Module zum CD abspielen, WAV- Recording und zum Nutzen der SpeechAPI von Microsoft beigefügt.(nur in Full-Version)
  • ID3-Tag Unterstützung
  • Indexierung der Festplatte zum schnellen Finden von Musikdateien
  • Equalizer
  • Kompatibel mit WinAmp AVS Visualisierungen (Dank win_vis.dll)
  • Musik aus dem Tray spielen
  • Videofunktion mit Fullscreen
  • DVD Player
  • Midi- Unterstützung
  • Skinsystem
  • Playliste im Player- Eigenen .spl- Format speicherbar
  • Streaming möglich
  • Laden von M3U-Playlisten möglich
  • Suche nach kostenlosen Musikdateien im Internet (Full Version)
  • Erfolgreich(!) unter Vista getestet
  • PlugIns (An der API wird noch gearbeitet)
Hier ein Screenshot der Version 2.1:
http://www.tenstral.de/images/progra...1/Merkur-a.jpg

Also: Testet den Player bitte einmal und schreibt mir, wie er euch gefällt! Gibt es noch Bugs? Funktionieren alle Funktionen? Fehlt euch eine Funktion, die ein Mediaplayer unbedingt braucht?
--
In der Beta-Version wurden (fast) alle bisherigen Wünsche berücksichtigt und alle bekannten Fehler behoben.
Inzwischen wurde die Final-Version veröffentlicht. Der Downloadlink zeigt auf die aktuelle Version

Hier der Downloadlink (Installer):
Download Merkur Player 2.1 Full
Es gibt noch eine Lite-Version des Players, die in den Funktionen etwas abgespeckt ist. Weiterhin gibt es eine 98edt Version, die den Player auch unter Windows98-ME nutzbar macht. (Full und Lite sind nur für Windows2000+)
Da Installer im Forum nicht so beliebt sind zwei Sätze dazu: Es ist einfacher, den Installer die Registry-Einträge und Dateien erstellen zu lassen, als dies selbst zu tun. Deinstallieren kann man den Player dann einfach übers Startmenü.
--------
Designs für den aktuellen Player gibt es hier, PlugIns sowie das WinampVis-Packet um die Funktionen des Players etwas zu erweitern sind da zu finden.
--------
ACHTUNG: Da die Website komplett von meinem Provider gelöscht wurde, ist das Angebot an Downloads sowie an Hilfedokumenten immernoch nicht vollständig. Wenn also ein Link nicht funktioniert ist das - leider - der Normalfall.
--------
Gefundene Bugs in der Final-Version werden umgehend über den Updater als Patch zur Verfügung gestellt, neue Features werden je nach Aufwand sofort integriert oder für kommende Versionen vorgemerkt.
 
Benutzerbild von argonix
argonix

 
Delphi 2005 Personal
 
#31
  Alt 9. Dez 2007, 18:23
Also ich kann die Digitalanzeige mit der aktuellen Zeit gut lesen. Oder meinst du etwas anderes?
Matthias
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jmit
jmit

 
Turbo Delphi für Win32
 
#32
  Alt 9. Dez 2007, 18:37
Zitat von argonix:
Also ich kann die Digitalanzeige mit der aktuellen Zeit gut lesen. Oder meinst du etwas anderes?
In meinem Anhang steht die Zeit auf 00:00. Die Striche, die dann die Acht darstellen finde ich irgendwie zu stark dargestellt, entweder ganz ausblenden, oder das grau abschwächen.

Gruß Jörg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von argonix
argonix

 
Delphi 2005 Personal
 
#33
  Alt 9. Dez 2007, 19:01
Naja, das ist Geschmackssache, ich habe das trotzdem mal geändert.
Matthias
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jmit
jmit

 
Turbo Delphi für Win32
 
#34
  Alt 11. Dez 2007, 18:11
Hallo,

Zitat von argonix:
Naja, das ist Geschmackssache, ich habe das trotzdem mal geändert.
mit der Geschmackssache magst Du Recht haben, aber es ist meiner Meinung nach so besser.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von argonix
argonix

 
Delphi 2005 Personal
 
#35
  Alt 13. Dez 2007, 17:23
Ist kein Problem! Und bei der Gelegenheit habe ich auch gleich die Digitalanzeige an das Designsystem angeschlossen.
Keinem von euch ist übrigens aufgefallen, dass die anderen internen Visualisierungstypen nicht funktionierten
Das läuft jetzt aber auch alles
Matthias
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
 
#36
  Alt 13. Dez 2007, 18:17
Habe gesehen das die Winamp Visualisierung unter visualisation abgelegt wird.

Sollte man tunlichst unterlassen da es unerwartete nebeneffekte mit sich bringt
spätestens dann wenn jemand ein anderes Plugin als AVS verwenden will.

Winamp Plugins werden .. Ini-Dateien usw.. vpon den Plugins selbst im Ordner Plugins gesucht
wenn dieser Ordner nicht existiert dann kann dies zu einen absturz deinens Players führen.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von argonix
argonix

 
Delphi 2005 Personal
 
#37
  Alt 14. Dez 2007, 16:29
Hmm. Welche Player-Version hast du? Visualisierungen werden im Ordner %INSTDIR%\visual\ abgelegt.
Was eigentlich kein Problem sein sollte, selbst wenn jemand auf die Idee kommt das Milkdrop-PlugIn zu verwenden. Der simple Grund ist, dass man kein anderes Vis-Plugin verwenden kann als AVS. Ich teste den Player grade mit Milkdrop. Dann werde ich die Visualisierungen einfach in den "plugins" Ordner verlegen.
Danke für den Tipp!
Matthias
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
 
#38
  Alt 15. Dez 2007, 14:32
Zitat von argonix:
Hmm. Welche Player-Version hast du? Visualisierungen werden im Ordner %INSTDIR%\visual\ abgelegt.
Was eigentlich kein Problem sein sollte, selbst wenn jemand auf die Idee kommt das Milkdrop-PlugIn zu verwenden. Der simple Grund ist, dass man kein anderes Vis-Plugin verwenden kann als AVS. Ich teste den Player grade mit Milkdrop. Dann werde ich die Visualisierungen einfach in den "plugins" Ordner verlegen.
Danke für den Tipp!
Also abgesehen von AVS .. wenn du Bassvis verwendest wirst du unweigerlich probleme bekommen
da es viele Plugins gibt die den Ordner 'Plugins' im ROOT pfad deiner Anwendung vorraussetzen.

Frage mich auch warum du nur AVS zur verfügung stellst
Diese Schnittstelle ist so schlecht programmiert dass du hier fast immer , minimum 30 > 60% CPU auslastung haben wirst.

Die Neue Milkdrop2 hingegen verwendet gerade mal so um die 6% und läuft auch mit Scripts.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von argonix
argonix

 
Delphi 2005 Personal
 
#39
  Alt 15. Dez 2007, 22:08
So, nun kann man auch Milkdrop2 nutzen. Dieses Visualisierungs-System ist tatsächlich um einiges stabiler und schneller!
Der Visualisierungs-Ordner ist immernoch "visual" und kann erst in der nächsten Version geändert werden, da sonst Probleme mit dem Player auftreten können. (Wenn man schon das Vis-Packet installiert hat)
Die Video-Formate *.flv (FlashVideo) und *.mov (QuickTimeMovie) können nun auch mit dem Merkur Player verknüpft werden, sofern die Codecs vorhanden sind.
Passende Update-Packete stehen schon zu Verfügung und können mittels Updater installiert werden.
Matthias
  Mit Zitat antworten Zitat
mdx
 
#40
  Alt 19. Mai 2008, 16:19
Der Link ist kapput!!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf