AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Werkzeuge Delphi Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

Ein Thema von Neumann · begonnen am 7. Jul 2009 · letzter Beitrag vom 6. Aug 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
513 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#1

Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 7. Jul 2009, 21:40
Hallo,

seit langem benutze ich Fastreports, ich selbst komme auch eingermaßen damit klar. Aber immer wieder gibt es da Merkwürdigkeiten und Klippen zu umschiffen, z.B. bei Kassenbons mit unbestimmter Länge der Seite (die sog. EndlessHeight ist da auch keine wirkliche Hilfe).

Die Anwender sind mit dem Reportdesigner oft überfordert, sie bräuchten eigenlich etwas Einfacheres. Rave scheint mir da auch nicht besser zu sein.

Könnt ihr da etwas empfehlen?

Gruß

Ralf
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TheMiller
TheMiller

Registriert seit: 19. Mai 2003
Ort: Gründau
2.480 Beiträge
 
Delphi XE7 Architect
 
#2

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 7. Jul 2009, 21:48
Ja - Fast-Report ist (meiner Meinung nach) die beste Komponente. Sie ist ihren rel. regingen Preis Wert und ich nutze sie selbst für die verschiedensten Projekte.

Super Datenbankanbindungen, läuft schnell und stabil.

Mfg!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kroimon
kroimon

Registriert seit: 21. Apr 2004
24 Beiträge
 
RAD-Studio 2010 Arc
 
#3

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 7. Jul 2009, 22:29
Zitat von DJ-SPM:
Ja - Fast-Report ist (meiner Meinung nach) die beste Komponente. Sie ist ihren rel. regingen Preis Wert und ich nutze sie selbst für die verschiedensten Projekte.

Super Datenbankanbindungen, läuft schnell und stabil.
QFT.

Nachdem ich von Rave sehr enttäuscht war, hatte ich mich vor einigen Monaten selbst in der Report-Welt umgesehen und bin bei FR4 hängen geblieben, von dem ich dann inzwischen auch die Pro-Version besitze...
Schnell, ne Menge sehr flexibler Features... Hat einfach alles was ich brauche
~Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
ecotron

Registriert seit: 5. Jan 2006
Ort: Graz
5 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#4

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 7. Jul 2009, 22:46
Hallo,

Bin mit Fast-Report 4 auch sehr zufrieden.
Mit Kassenbons sollte es keine Probleme geben. Welche Bänderstruktur wurde denn bei den Kassenbons verwendet?

gruss
ecotron
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#5

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 8. Jul 2009, 05:34
Ist das hier eine Werbeveranstaltung für FastReport-4 oder was?

Ich verstehe dein Problem mit den Kassenbons auch nicht, denn ich habe ein ähnliches Problem ohne Nachzudenken mit FR4 lösen können. Erstelle doch einfach einen Thread, indem Du dein Problem beschreibst. Ich wette, Du bekommst eine gute Lösung. Wenn nicht, wende dich an FR, deren Support ist vorbildlich.

Ich hab mir zwangsweise mal CrystalReports angeschaut bzw. anschauen müssen und muss sagen, das das von SAP eingekaufte CR nur in einem einzigen Punkt 'besser' ist: Während man in FR relativ schnell anfängt, sich mmit dem Script auseinanderzusetzen, kann man in CR fast alles irgendwie über Buttons und Dialoge erreichen. Man kann also fast alles irgendwie per Dialog anpassen. Ok, man braucht eine intensive Schulung, um sich die ganzen Features zu merken, aber, hey, der Arbeitgeber zahlt. Irgendwann landet man zwar auch in so einer Art Skripteditor, aber der erinnert eher an eine dadaistische Interpretation des GUI-Paradigmas.

Kurzum: CR hat nachträglich versucht, ihren Mumpitz flexibler zu gestalten, indem sie dann hinter jedes Feature (von den 1.545.646,30 die es gibt) noch einen 'Äh, zur Not eben per Skript'-Button zu klatschen.

Rave habe ich schlichtweg nicht verstanden.

Faztit: Als End-User-Report-Generator ist FR4 nur für Leute mit Programmiervorbildung zu empfehlen, für uns Entwickler gibt es einfach nichts Besseres (finde ich).
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")
  Mit Zitat antworten Zitat
8. Jul 2009, 05:35
Dieses Thema wurde von "mkinzler" von "Datenbanken" nach "Tools rund um Delphi" verschoben.
FastReport lässt sich auch ohne Datenbankanbindung verwenden
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
513 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 8. Jul 2009, 07:40
Hallo,

danke für die bisherigen Antworten. Wie gesagt, ich komme mit dem FR gut zurecht - Manchmal muss man aber schon etwas suchen und herumprobieren um den Report richtig hinzubekommen. Man muss auch die Eigenschaften der Report-Objekte sehr sorgfältig setzen, sonst geht es daneben.
Mein Problem sind da eher die Benutzer des Programms die von dem Reportdesigner überfordert sind. Immer wieder kommen deswegen Anrufe.

Besonders schwierig ist das Design wenn man Druckerschriften benutzen muss (ältere Bondrucker drucken mit Windows-Schriften schneckenlangsam). Die Vorschau entspricht dann nicht mehr dem Ausdruck und man muss lange herumprobieren.

Ansonsten verwende ich die üblichen Bänder wie Title, PageHeader, Masterdata usw ergänzt durch Child-Bänder, die je nach ihren Kriterien angezeigt oder ausgeblendet werden. Dass funktioniert wirklich gut und ist mit wenigen Zeilen Script zu erledigen.

Variablen lass ich jetzt vom Programm anlegen, so dass es hier keine Probleme mehr mit Tippfehlern oder fehlenden Variablen gibt.

Theoretisch sollte man Reports auch z.B. mit Open Office machen können; dies scheint mir aber zu langsam. Es darf höchstens eine Sekunde dauern bis ein Ausdruck anfängt und nicht viel mehr bis er fertig ist; ist der Ausdruck lang kann es allein wegen den Druckern, die etwa 20 cm pro Sekunde schaffen natürlich etwas länger dauern.

Gruß

Ralf
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
474 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#8

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 9. Jul 2009, 13:35
Die Bonlänge musst Du im Druckertreiber einstellen. Ich nehme mal an, Du verwendest sowas wie den Epson TM-T88? Ab Version IV ist dieser schnell genug für den Windows-Reportdruck.

In der Standardeinstellung des Treibers kann der Bon die Länge von A4-Seiten (29,7 cm) nicht überschreiten, egal, was Du im Report einstellst. Auch wenn Du "endlose Länge" einstellst, hat das keinerlei Auswirkungen!

Im Druckertreiber für den TM-T88IV (Treiber Version 3 verwenden, nicht Version 4! Dieser hat einen blöden Fehler, der längere Bons stumpf verhindert...) den Karteireiter "Layout" anwählen und dort "User Defined Paper Size". Die Papierlänge wird in 1/10 mm angegeben. Trägt man also sowas wie 20.000 ein, dann kann der Bon bis zu 2 m lang werden.


Hab mich selbst lange damit rumschlagen müssen...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#9

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 9. Jul 2009, 15:46
Zitat von alzaimar:
... Irgendwann landet man zwar auch in so einer Art Skripteditor, aber der erinnert eher an eine dadaistische Interpretation des GUI-Paradigmas.
Das ist unfair!!!!
Noch so eine Schote und ich hol mir eine Bauchmuskelzerrung vor Lachen.

Gruß
K-H
  Mit Zitat antworten Zitat
marteng57

Registriert seit: 6. Jun 2009
16 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#10

Re: Welchen Reportdesigner würdet Ihr empfehlen?

  Alt 9. Jul 2009, 19:40
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit List & Label von Combit gemacht. Ich benutze diesen seit ca 10 Jahren und bin sehr zufrieden.

Gruß
Martin
Martin
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf