AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Seriennummer Sicherheit

Ein Thema von DelphiSecurity · begonnen am 26. Mai 2011 · letzter Beitrag vom 4. Feb 2012
Antwort Antwort
Seite 4 von 6   « Erste     234 56   
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

Registriert seit: 21. Aug 2003
7.332 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#31

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 16:47
Dein Programm muß so gestaltet sein, daß es diese Tage übersteht.
Imho Quark. Wenn Adobe eine neue Master CS6 rausbringt, glaube ich kaum, dass ein Hacker, der evtl. schon vorherige Master geknackt hat, nach ein paar Tagen einfach aufgibt.

Wie schon oben gesagt wurde, wenn ein Programm wirklich geknackt werden will, wird es das auch.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bjoerk

Registriert seit: 28. Feb 2011
Ort: Mannheim
1.384 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#32

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 16:56
Dein Programm muß so gestaltet sein, daß es diese Tage übersteht.
Imho Quark. Wenn Adobe eine neue Master CS6 rausbringt, glaube ich kaum, dass ein Hacker, der evtl. schon vorherige Master geknackt hat, nach ein paar Tagen einfach aufgibt.

Ich bin nicht Adobe.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.198 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#33

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 17:23
Was willst du damit ausdrücken? Du kannst es besser realisieren? Als eine Ein-Mann-Armee?
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

Registriert seit: 21. Aug 2003
7.332 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#34

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 17:30
Wohl eher, dass seine Anwendung nicht populär genug ist, dass ein Hacker es unbedingt knacken wolle.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.198 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#35

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 17:41
Dann ist das Platzieren eines Sicherheitssystems (Registrierung) um sich vor potenziellen Crackversuchen zu schützen, sowieso sinnlos.

Aber da die Gefahr immer besteht, ganz egal wie populär, sollte man diese Annahme ja ned machen, nicht?
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#36

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 17:55
Zitat:
Dann ist das Platzieren eines Sicherheitssystems (Registrierung) um sich vor potenziellen Crackversuchen zu schützen, sowieso sinnlos.
Nein. Wenn man gar keinen "Schutz" implementiert, dann gibt auch jeder Super-DAU die Software ohne mit der Wimper zu zucken weiter.
Darauf liegt auch meist das Augenmerk. Den "Otto-Normal-Verbraucher" zu blocken, damit man auch ein bißchen was verdient, und nicht die Cracker, die es drauf anlegen (und es eh immer schaffen).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.198 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#37

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 18:33
Du hast recht. Dann geht man aber auch davon aus, dass das Produkt letzendlich nur wenig "einbringen" wird. Dies ist schon denkbar bei kleineren Projekten. (Denn je größer die Nachfrage, desto mehr bringts ein, desto crackphiler wirds).

Aber wenn man mal etwas Größeres in einem größeren Team machen will, sollte man das überdenken - denke ich mir.
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#38

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 18:41
Zitat:
Dann geht man aber auch davon aus, dass das Produkt letzendlich nur wenig "einbringen" wird.
Nicht unbedingt. Verdient wird bei grösseren Programmen mit Firmen, die das eh lizensieren. Da fragt sich eben nur, vieviele Lizenzen.

Nehmen wir mal an, Photoshop hätte keinen Schutz.
Eine mittlere Medienagentur würde dann vielleicht 10 Lizenzen kaufen, es aber auf 20 Rechnern installieren und nutzen und sich nicht einmal illegal dabei fühlen. ("kriegt ja eh keiner mit, wieviele gleichzeitig damit arbeiten und gekauft haben wirs ja auch").
Die Mühe aber, für ihre Firma einen Schutz zu umgehen, macht sich keiner, sie wollen ja auch nicht vorsätzlich illegal sein und bewusst einen Schutz cracken.
Durch den Schutz kaufen sie eben eine grössere Volumen-Lizenz und alles ist gut.

Teilweise hast du aber schon recht. z.B. "dongeln" ja inzwischen sehr viele Spiele-Firmen ihre Spiele an eine Online-Verbindung, damit man das Spiel überhaupt spielen kann. Das hat eben deinen genannten Grund, hier spielen Firmen als Lizenznehmer keine Rolle, sondern die Privatanwender. Und da will man keine zu großen Verlust einfahren, deswegen wird das immer drastischer und dreister. Denn Privatleute haben viel weniger scheu vor Cracks als Firmen.

Geändert von blackfin (28. Mai 2011 um 19:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Bjoerk

Registriert seit: 28. Feb 2011
Ort: Mannheim
1.384 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#39

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 28. Mai 2011, 23:56
Wohl eher, dass seine Anwendung nicht populär genug ist, dass ein Hacker es unbedingt knacken wolle.
Was mich eher interessieren würde, was sagt Du denn zu #29?

Sind die Aladdin Dongle leicht zu knacken?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.503 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#40

AW: Seriennummer Sicherheit

  Alt 29. Mai 2011, 00:55
Delphi-Quellcode:
function ExremSichereUndVollGenialeLizenzprüfroutine: Boolean;
begin
  // megageheimer und supercooler Code
end;

if not ExremSichereUndVollGenialeLizenzprüfroutine then begin
  ShowMessage('nee, darfst du nicht');
  Application.Terminate;
end;
Sowas ist auch immer geil ... egal wie sicher, am Ende ändert man ein einziges Byte und schon war alles umsonst.

Aus if not ... mache if ... oder aus Application.Terminate; wird einige asm NOP end; und wenn man seinen Spaß haben will, dann wird auch noch aus "nee, darfst du nicht" ein "Willkommen".
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list

Geändert von himitsu (29. Mai 2011 um 00:59 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf