AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

Ein Thema von Luckie · begonnen am 7. Jul 2011 · letzter Beitrag vom 15. Jul 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 7  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.228 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#1

DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 13:59
Ich habe hier DSL6000 von der Telekom. Allerdings kommen nur 3000 im Downstream an. Das ist jetzt schon seit ich hier wohne, drei Jahre, so. Besteht irgendwie die Aussicht, dass sich das noch mal ändern wird? Und wenn ja, wie kann ich das am einfachsten in Erfahrung bringen? Ich habe gerade eine Verfügbarkeitsprüfung gemacht und da wurde mir angezeigt, dass 6000 verfügbar wäre.

Oh, Korrektur, früher waren es 3000 eben gerade habe ich 4000 gemessen. Das sind aber immer noch keine 6000. Eigentlich müsste man der Telekom dann auch nur 273 des Betrages zahlen, den man eigentlich bezahlt.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.

Geändert von Luckie ( 7. Jul 2011 um 14:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.329 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:01
Die Verfügbarkeitsprüfung ist ja bur eine Angabe anhand der Adresse aus einer Datenbank. Wenn die Dämpfung zu groß ist, wird der wert halt in der Praxis nicht erreicht. Alte DSLAMs der Telekom können leider nur feste Geschwindigkeiten ( 3000 auch enn 5999 möglich wären)
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.228 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:03
Das heißt, ich muss warten bis sich die Telekom herablässt und die alte Hardware austauscht?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von geskill
geskill

Registriert seit: 17. Feb 2007
Ort: NRW
420 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#4

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:07
Das heißt, ich muss warten bis sich die Telekom herablässt und die alte Hardware austauscht?
Ich glaube da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass du im Lotto gewinnst

Da hilft nur umziehen =(
Sebastian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.228 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:08
Wie sehen die Kästen denn aus? Dann fahre ich nachts versehentlich mal mit dem Auto dagegen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
jaevencooler

Registriert seit: 8. Sep 2005
Ort: Friedrichshafen
41 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#6

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:10
Moin,

deswegen schreibt die Telekom ja auch "bis zu 6000 kps" in Ihre Verträge


Gruß
Michael
Michael
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:10
Was für ein Modem hast du denn?
Ich war früher auch bei der Telekom, der Datendurchstz war bescheiden, obwohl angeblich auch DSL 6000 freigeschaltet war.
Ursache war bei mir aber nicht die Telekom-Hardware der Vermittlungstelle, sondern mein altes DSL-Modem von der Telekom (das war noch so ein riesengrosses, weisses Monster), das einfach 6000 nicht konnte und ich hatte es bei einem Upgrade von DSL 1000 auf 6000 nicht ausgetauscht.
Nach dem Austausch durch ein aktuelles DSL2+ Modem von DLink waren es dann auch 6000, und zudem war die Leitung auch noch fühlbar stabiler.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.228 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:12
deswegen schreibt die Telekom ja auch "bis zu 6000 kps" in Ihre Verträge
Und ich würde auch gerne mal "bis zu" bezahlen. Aber leider musste ich zwangsweise eine Einzugsermächtigung abgeben, als ich den Anschluss übernommen habe.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.823 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:13
Das "bis zu" schreiben aber so ziemlich alle Anbieter, das ist nicht allein auf die Telekomiker beschränkt.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.577 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#10

AW: DSL6000 von Telekom 3000 kommen an

  Alt 7. Jul 2011, 14:15
Beschwere dich doch nicht
Habe hier 16000 von Arcor und was meinst was ankommt?

Nicht mehr wie bei dir.
Ist bekannt das du nur soviel bekommst wie der Anbieter zur verfügung stellt.

Es sei denn du lädst mehrere Packete gleichzeitig.
Dann komme ich schon mal auf 7000 mit viele glück.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf