AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

Ein Thema von Zudomon · begonnen am 8. Dez 2011 · letzter Beitrag vom 25. Feb 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 23     12 3412     Letzte » 
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.148 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 13:19
Zumindest in meinem Fall gilt dasselbe andersherum.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von borncrush
borncrush

Registriert seit: 18. Dez 2005
Ort: Berlin
115 Beiträge
 
Delphi XE7 Enterprise
 
#12

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 13:22
Weil man das Gefühl gewinnt, dass Du darauf aus bist.

Ganz ehrlich, wenn Du schon Spiele programmiert hast; warum fragst Du dann nach der ungefähren Entwicklungszeit, wenn Du im Gegenzug schon in einem Monat launchen willst. Außerdem wolltest Du doch einen Zugriff vermieten und nicht verkaufen, oder?

Zeig doch mal ein paar Screenshots oder ähnliches von deinen Spiel(en) ?
Delphi programming
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#13

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 13:32
@Zudomon
Ich möchte gerne mein eigenes Auto entwickeln und selbst herstellen.
Das Auto soll mehr als 250PS haben und leichter als 800kg werden.
Eine komplett ausgestattete Werkstatt (Drehbank, Fräse, Rohrbiegemaschine,...) steht mir zur Verfügung aber ich bin kein ausgebildeter Konstrukteur/Mechaniker sondern nur ein Hobbyschrauber.
Aber ich hab noch ein paar Kumpels die mithelfen können.
Was meinst du, in 6 Monaten sollte das doch zu schaffen sein, oder ?
Und zu welchem Preis könnte man das Auto verkaufen?

>Warum habe ich auf einmal das Gefühl, ihr nehmt mich nicht ernst?
Weiss auch nicht, aber würdest du nicht auch denken, dass ein Hobbyschrauber
der in 6 Monaten ein Auto bauen möchte ein Traumtänzer ist?
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
737 Beiträge
 
#14

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 13:39
Bevor du ein MMORPG machst, solltest du vllt erstmal ein Singleplayer RPG machen. Dort kannst du dich erstmal mit den RPG elementen austoben und musst dir keine Gedanken über netzwerk machen.

Wenn da dannw as brauchbares bei rauskommt, dann kannst du dir erstmal Zeit nehmen Netzwerkkomunikation zu lernen und WENN das klappt KANNST du über ein konzept für ein MMO nachdenken .

MFG
Memnarch
Da man Trunc nicht auf einen Integer anwenden kann, muss dieser zuerst in eine Float kopiert werden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.163 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#15

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 14:11
Wollte zuerst darüber schreiben WARUM dich wohl keiner ernst nimmt.

Das haben ja schon einige andere für mich übernommen

Sagen wirs so. Lass dich jetzt von diesen (berechtigten^^) Kommentaren nicht runterziehen.
Versuch ruhig es durchzusetzen. Ich weiß wie schwer es ist, wenn man bei so einem
Vorhaben nicht ernst genommen wird.

Du wirst mit Sicherheit mehrmals scheitern und merken, dass es doch eine ganze Menge mehr Arbeit ist als du jetzt vllt. glaubst und du wirst die Sache mehrmals komplett falsch angehen.

Aber du wirst hoffentlich jedes mal einiges lernen. Sowohl was den fachlichen Teil angeht, als auch wie man so ein großes Projekt durchführt.

Halt dich ran. Bevor man bei so einem Projekt nicht wirklich was vorzuweisen hat, wird man kaum positive Reaktionen ernten.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Progman

Registriert seit: 31. Aug 2007
Ort: 99974 MHL
695 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#16

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 14:50
Man sollte sich mal vergegenwärtigen, dass die Entwicklung z.B. von Worl of Warcraft (Classic) 5 Jahre (!) gedauert hat und daran große Teams gearbeitet haben.
Wer ein neues MMORPG erstellen möchte, muss WoW (der Platzhirsch in diesem Genre mit ca. 10 Millionen zahlenden Usern) zwangsläufig zum Maßstab nehmen, sonst reicht es nichtmal zum Nischenprodukt
Also für einen Einzelkämpfer nicht zu schaffen.
Was Delphi betrifft: Seit Freigabe der Doom3-Engine (die dabei sehr hilfreich wäre) wäre C++ die Alternative, denn eine 3D-Engine selbst zu schreiben, die auch noch Delphi-konform ist, dürfte ebenfalls Jahre dauern.
Das wären meine Gedanken dazu
Karl-Heinz
Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Aussenstruktur sollten sich von der Translation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
(Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Zudomon

Registriert seit: 14. Feb 2007
83 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#17

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 14:52
Krass wie ungläubig mein Vorhaben entgegen genommen wird.

Mit Verkauft meinte ich Vermieten. Aber im Moment hat es wirklich noch keinen großen Wert.

Was die Entwicklungszeit angeht, ich habe das Projekt jetzt am 10.08 gestartet. Und ich erfahre halt immer wieder, wie andere Ewigkeiten dafür brauchen bzw. es garnicht alleine hin bekommen. Deswegen meine Frage dazu.
Wobei ich dazu sagen muss, dass die 3D-Engine selbst programmiert ist. Physik werde ich später auch einbauen. Man kann schon ein paar Dinge machen, wie Blöcke abbauen und hinsetzen... allerdings wird noch nicht alles gespeichert. Und die Welt wird auch noch nicht vernünftig aktualisiert (Serverseitig).
Dafür ist da schon ein Autoupdating drin, also nur einmal installieren, wenn alles glatt läuft.

Beta gibt es nicht zum testen... aber die Pre-Alpha... ich denke aber, dass ich mit dieser so wie Minecraft in den Verkauf gehen werde. Bis das Spiel wirklich so komplett ist, wie ich es mir vorstellen, wird bestimmt noch ein Jahr ins Land gehen, vielleicht länger.

Wenn ihr es selbst testet, seid bitte gnädig... es ist alles noch ruckelig, und läuft nicht unbedingt stabil... aber die ToDo Liste wächst einfach um einiges schneller, als ich sei abarbeiten kann.

Ihr dürft mich ruhig ernst nehmen!
  Mit Zitat antworten Zitat
Progman

Registriert seit: 31. Aug 2007
Ort: 99974 MHL
695 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#18

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 15:09
Habe mir die Demo mal angeschaut.
Mein Ratschlag: Hole dir die Testversion von World of Warcraft und spiel das mal an.
Da siehst du nämlich erstmal, was ein MMORPG ist, wie es funktioniert und was es enthalten muss, um bei Usern "anzukommen". Und dann überleg dir, ob du sowas (ähnliches) auch machen willst.
Und ich garantiere dir, dass du auch in einem Jahr keine Annäherung daran schaffst. In dem Video ist nichts weiter zu sehen, als ein Terrain, über das man eben mal hinwegfliegen kann usw. Das schafft man z.B. schon mit Tutorials aus dem DGL-Forum
Spätestens beim Erstellen von 3D-Modellen (Tiere, NPCs, Spieler-Charaktere und ihre Kleidung/Rüstung) inclusive der entsprechenden Animationen, ein Himmel, an dem die Wolken wirklich ziehen, Wasser und vielem mehr, wirst du feststellen, dass du das zeitlich niemals allein schaffen wirst.
Dein Optimismus spricht für Dich, aber es gibt halt Sachen, die man heutzutage nicht mehr allein in einem annehmbaren Zeitraum schaffen kann.
Karl-Heinz
Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Aussenstruktur sollten sich von der Translation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
(Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Zudomon

Registriert seit: 14. Feb 2007
83 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#19

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 15:39
Habe mir die Demo mal angeschaut.
Mein Ratschlag: Hole dir die Testversion von World of Warcraft und spiel das mal an.
Da siehst du nämlich erstmal, was ein MMORPG ist, wie es funktioniert und was es enthalten muss, um bei Usern "anzukommen". Und dann überleg dir, ob du sowas (ähnliches) auch machen willst.
Und ich garantiere dir, dass du auch in einem Jahr keine Annäherung daran schaffst. In dem Video ist nichts weiter zu sehen, als ein Terrain, über das man eben mal hinwegfliegen kann usw. Das schafft man z.B. schon mit Tutorials aus dem DGL-Forum
Spätestens beim Erstellen von 3D-Modellen (Tiere, NPCs, Spieler-Charaktere und ihre Kleidung/Rüstung) inclusive der entsprechenden Animationen, ein Himmel, an dem die Wolken wirklich ziehen, Wasser und vielem mehr, wirst du feststellen, dass du das zeitlich niemals allein schaffen wirst.
Dein Optimismus spricht für Dich, aber es gibt halt Sachen, die man heutzutage nicht mehr allein in einem annehmbaren Zeitraum schaffen kann.
Tut mir leid, aber deine Aussage zeigt mir nur, wie wenig du von der Materie verstehst... also lass gut sein.
Welche Demo hast du denn angeschaut? Bisher haben die Demo nur 1080 Leute getestet... und seit dem ich hier das Video gepostet habe, ist auch keiner dazu gekommen. Außerdem frage ich mich, wo derjenige, der das Let's Play gemacht hat, über die Landschaft fliegt. Der kann nämlich nur da rum laufen, Tiere erlegen, buddeln und bauen.
Wenn du glaubst, man bekommt das mal eben so mit ein paar Tutorials aus dem DGL-Forum nachgemacht, dann würde ich sagen, bist du jetzt mal dran mit beweisen!
Alleine die Tatsache, dass da pro Frame etwa eine Million Grashalme berechnet werden, die auf Tiere, Waffen und Projektile Einfluss nehmen, habe ich so noch in keinem Spiel gesehen. In der neuen Version ( es ist zur Zeit die Christmas Edition draußen ) kann man zudem Schnee schippen und schauen, was die anderen bereits in der Matrix gebaut haben. (Noch kein echter Multiplayer, aber es geht schon in die Richtung) Wie gesagt, das ist alles noch in der roh Phase... aber das heißt nicht, dass sich das nicht bald ändert.
Ziehende 3D-Plasmawolken hatte ich da mal eingebaut mit Wolkenschatten
Ich habe schon einiges gemacht, aber eben keine kompletten Spiele...
Ein Charakter der über Inverse Kinematic animiert ist...

In meiner alten Engine hatte ich auch Wasser (Bild im Anhang)...
Und 3D-Modelle werde ich prozedural generieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20090721.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.163 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#20

AW: Eigenes 3D MMORPG mit Delphi möglich?

  Alt 8. Dez 2011, 15:58
Hallo,

Ok, also es ist auf jeden Fall mal mehr dahinter, als ich zuerst erwartet hatte

Es wundert mich dann nur, dass du fragst ob das mit Delphi möglich ist, wenn du wohl ja schon einige Zeit relativ erfolgreich daran programmierst

Also ich würde auf jeden Fall dran bleiben!
Ob du damit Geld verdienen kannst, weiß ich nicht, aber interessant finde ich es auf jeden Fall!

Ich wäre evtl. auch gar nicht abgeneigt das Projekt zu unterstützen, falls du irgendwo Hilfe brauchen/wollen solltest.
Was DirectX angeht bin ich allerdings nicht wirklich fit.
Naja.. mal schauen.

Habe auf der Projektseite folgendes gelesen:

Zitat:
PS: Diesmal weder Klassen (außer wo ich es wirklich brauche), Patterns, oder sonst irgendwelche komischen Dinge... und diesmal werde ich auch nichts versuchen, polymorphisch zusammenzuziehen ( was ich eh ohne klassen nicht kann ) sondern alles schön per Hand proggen und dann mal sehen, was da raus kommt...
Ob du damit allerdings weit kommst, wage ich noch zu bezweifeln.
NOCH mag das ja gehen. Aber ich glaube wenn das Projekt noch etwas wachsen soll(te), dann wird der Code bald SEHR ungemütlich.
Das solltest du nochmal überdenken.

Gruß
Neutral General
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf