AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

Ein Thema von ralfstocker · begonnen am 26. Jun 2016 · letzter Beitrag vom 5. Jul 2016
Thema geschlossen
Seite 19 von 23   « Erste     9171819 2021     Letzte » 
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#181

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 13:36
auch wenn Linux Desktop als Target für den Delphi Compiler durchaus interessant ist.
Oh ja, bei der enormen Verbreitung von Linux-Desktop Systemen lohnt die Arbeit ganz bestimmt
 
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#182

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 14:50
Insofern finde ich die Ausrichtung auf Linux Server sehr sinnvoll, auch wenn Linux Desktop als Target für den Delphi Compiler durchaus interessant ist.
Das sieht man im Hause Emba wohl auch so, daher gerne noch einmal das Zitat:
Zitat:
Diese Zukunft sieht Popov verstärkt auf der Linux-Plattform.
Hat sich zwischen Kylix und heute irgendetwas in dem Linux Bereich geändert, warum da jetzt auf einmal die Zukunft gesehen wird?
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.951 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#183

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 14:54
Viele wollen nichts oder nicht viel für Lizenzen bezahlen (und andere Gründe), weswegen viele Server/WebServer eher Linux als Windows sind und OSX-Server sind wohl noch seltener, da noch teurer.


Also wenn man Services für einen Server schreiben will, dann braucht man zu oft eine Linux-Software.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
 
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#184

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 14:59
Auch auf die Gefahr hin dass es eh nichts bewirkt: Macht es nicht eher Sinn die bestehenden Systeme (Mac, iPhone, Android) stabiler zu machen statt die nächste Baustelle aufzumachen? Da wäre noch genug zu tun wie z.B. Intel-CPU's bei Android Geräten. Kylix ist gefloppt, also sollte Linux nicht unbedingt oben auf der Prio-Liste stehen sondern vielmehr auf der "Wenn ich mal Langeweile habe" Liste. Vielleicht geht es aber auch nur um eine Plattform, auf der Microsoft mit VS nicht aktiv ist?
 
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.558 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#185

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 15:02
Auch auf die Gefahr hin dass es eh nichts bewirkt: Macht es nicht eher Sinn die bestehenden Systeme (Mac, iPhone, Android) stabiler zu machen statt die nächste Baustelle aufzumachen? Da wäre noch genug zu tun wie z.B. Intel-CPU's bei Android Geräten. Kylix ist gefloppt, also sollte Linux nicht unbedingt oben auf der Prio-Liste stehen sondern vielmehr auf der "Wenn ich mal Langeweile habe" Liste. Vielleicht geht es aber auch nur um eine Plattform, auf der Microsoft mit VS nicht aktiv ist?
Definitiv nicht, wenn kein Delphi für Linux Server kommt, wäre genau das ein Grund, mich von Delphi zu verabschieden.
Sven
--
 
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.296 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#186

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 15:05
Vielleicht geht es aber auch nur um eine Plattform, auf der Microsoft mit VS nicht aktiv ist?
????

Hast wohl die letzten Monate geschlafen? Microsoft ist seit Jahren über den Umweg Mono auf Linux aktiv, den Umbau .NET Core und den Aufkauf von Xamarin hat hier zudem Zeichen gesetzt (klar auch als Zeichen die anderen Plattformen zu unterstützen), d.h. Microsoft ist da voll mit dabei - auch weil Linux inzwischen auf dem Server als ebenbürtig angesehen wird (Zusammenarbeit mit den Jungs von Samba,....)
 
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#187

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 15:09
Auch auf die Gefahr hin dass es eh nichts bewirkt: Macht es nicht eher Sinn die bestehenden Systeme (Mac, iPhone, Android) stabiler zu machen statt die nächste Baustelle aufzumachen? Da wäre noch genug zu tun wie z.B. Intel-CPU's bei Android Geräten. Kylix ist gefloppt, also sollte Linux nicht unbedingt oben auf der Prio-Liste stehen sondern vielmehr auf der "Wenn ich mal Langeweile habe" Liste. Vielleicht geht es aber auch nur um eine Plattform, auf der Microsoft mit VS nicht aktiv ist?
Definitiv nicht, wenn kein Delphi für Linux Server kommt, wäre genau das ein Grund, mich von Delphi zu verabschieden.
Darf wann fragen wofür du diesen so dringend brauchst bzw. zu welcher Sprache zu wechseln würdest, wenn Delphi den Compiler nicht bringt?
 
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.185 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#188

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 15:13
Da wäre noch genug zu tun wie z.B. Intel-CPU's bei Android Geräten.
Warum?

Das Intel sich aus dem Android Umfeld (praktisch) zurückgezogen hast, hast du bemerkt?
http://heise.de/-3195240
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
 
Bambini
(Gast)

n/a Beiträge
 
#189

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 15:14
Auch auf die Gefahr hin dass es eh nichts bewirkt: Macht es nicht eher Sinn die bestehenden Systeme (Mac, iPhone, Android) stabiler zu machen statt die nächste Baustelle aufzumachen? Da wäre noch genug zu tun wie z.B. Intel-CPU's bei Android Geräten. Kylix ist gefloppt, also sollte Linux nicht unbedingt oben auf der Prio-Liste stehen sondern vielmehr auf der "Wenn ich mal Langeweile habe" Liste.
+1
Vielleicht geht es aber auch nur um eine Plattform, auf der Microsoft mit VS nicht aktiv ist?
Wobei MS sein R http://news.microsoft.com/de-de/micr...sssf18yahhh9wb und SQL Server für Linux schon hat bzw. gerade noch baut.
 
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.296 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#190

AW: Delphi wird vermutlich /nicht/ eingestellt

  Alt 4. Jul 2016, 15:14
Darf wann fragen wofür du diesen so dringend brauchst bzw. zu welcher Sprache zu wechseln würdest, wenn Delphi den Compiler nicht bringt?
ich warte auch gerade auf den Linuxcompiler, weil ich eine Windows CGI auf Linux portieren muss, weil die Windowsserver abgeschafft werden, weil deren Finanzierung ein nicht unerhebliches Loch in die Firmenfinanzen reißen.

Als Alternative die ich austeste stehen bereit
Lazars/FPC und Oxygene (.NET) und ggf. auch Oxygene (Island)

Grüße
 
Thema geschlossen
Seite 19 von 23   « Erste     9171819 2021     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf