AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Mitfahrzentrale

Ein Thema von Freyr77 · begonnen am 24. Okt 2016 · letzter Beitrag vom 14. Dez 2016
Antwort Antwort
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   
Benutzerbild von Devil1925
Devil1925

Registriert seit: 20. Nov 2015
Ort: Saerbeck
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#31

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 26. Okt 2016, 16:00
Ich verstehe auch nicht warum delphi da nicht weiter helfen sollte... Ich programmiere gerade eine App für Android mit Delphi 10 Firemonkey und das funktioniert wunderbar... das Tolle daran ist, das die App ohne viel umzustellen auch direkt für iOS Kompatibel ist... (man muss halt drauf achten, dass man die Platform Spezifika für beide Plattformen programmiert)
Philipp
Höllische Grüße
Devil
Meistens sitzt das Problem vor dem Bildschirm! - Leider bin das oftmals ich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.553 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#32

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 26. Okt 2016, 16:35
Ich hab ein und denselben Code für eine Win/MacOs/iOS/Android App, die funktioniert und auch gekauft wird. OK, mangels Interesse hauptsächlich die Windows Version, aber alles andere geht auch. Delphi und FMX sind ein sehr starkes Team.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.218 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#33

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 26. Okt 2016, 18:52
Eine Möglichkeit wäre z.B. das kostenlose Spring4D, wenn du den Server mit Delphi machen willst.
Toll, das fände ich super, aber Spring4D ist doch hauptsächlich DI und Container, etc.
Bitte erklär mir wie ich damit eine ServerAnwendung machen kann.

Natürlich ist klar das dies alles hilft um sauber zu programmieren, aber S4D sehe ich jetzt nicht unbedingt als
Severkomponenten an, oder habe ich da etwas übersehen ?

Rolllo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#34

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 26. Okt 2016, 23:02
Ich verstehe den Sinn nicht so ganz warum da was mit Delphi programmiert werden soll. Letztendlich braucht man doch nur eine Webseite mit einer Datenbank dahinter. Jemand hat da ja den Vergleich mit ebay gebracht. Mehr ist es doch nicht.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.093 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#35

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 27. Okt 2016, 04:11
Toll, das fände ich super, aber Spring4D ist doch hauptsächlich DI und Container, etc.
Wie bin ich auf Spring4d gekommen?
Ich meinte mORMot...
http://synopse.info/fossil/wiki?name=SQLite3+Framework
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.963 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#36

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 27. Okt 2016, 07:19
Eine smartphone Lösung wäre für den Anwendungsfall sicher heutzutage am ehesten geeignet. Delphi bringt Dich da vermutlich in dieser Situation nicht weiter.
warum?
Das würde ich auch gerne wissen.

O'Neill
In erster Linie soll es doch kostenlos und Hobby sein oder?
Eine reine Weblösung würde zwar schon ausreichen, Smartphone app wäre cool, das ginge mit Delphi ok.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.218 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#37

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 27. Okt 2016, 13:01
Vielleicht kommt auch das in Frage ?

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Valle
Valle

Registriert seit: 26. Dez 2005
Ort: Karlsruhe
1.223 Beiträge
 
#38

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 27. Okt 2016, 14:35
Hi,

ich sehe keinen Grund darin, eine App zu programmieren. Der Anwendungszweck ist simpel und klar definiert. Man sollte dier Verfügbaren Ressourcen auf das Wesentliche konzentrieren um schnell zum Ergebnis zu kommen.

Wenn du sowieso wenig Erfahrung mit Delphi hast, dann sehe ich absolut keinen Grund darin, Delphi für die Webentwicklung zu verwenden. Der einzige sinnvolle Grund ist meiner Meinung nach ein hoher Erfahrungsgrad mit Delphi. Wer Delphi gut kann und vom Rest keine Ahnung hat, der ist damit sicherlich am schnellsten am Ziel.

Fast alle modernen Webanwendungen benutzen Skriptsprachen. Wenn du dich also sowieso in etwas einarbeiten möchtest, dann tust du dir und deinen Nachfolgern und Kollegen einen großen Gefallen. Einen fähigen Webentwickler für Delphi zu finden wird sicherlich nicht so einfach.

Die drei großen sind hier definitiv PHP, Python und Ruby. PHP ist besonders anfängerfreundlich und Grundlage von so unheimlich vielen Websystemen. Leider ist PHP auch eine grauenhafte Sprache und du bist einen Großteil der Zeit damit beschäftigt gegen die Sprache zu arbeiten. Um aber schnell etwas zusammenzuhacken (was hier imho nicht der Fall ist) ist PHP durchaus eine Option. Frameworks gibt es ohne Ende, ich hatte mal ganz gute Erfahrungen mit CakePHP und Zend Framework.

Mit Python bin ich seit Jahren als Webentwickler unterwegs und das ist auch meine persönliche Empfehlung an dich. Die Community ist riesig, die Auswahl an Frameworks ebenso. Dein Art Projekt wird mit Python jeden Tag realisiert, es ist der Anwendungszweck. Als Frameworks eignen sich Pyramid und Django. Pyramid ist eher als Sammlung von Frameworks zu verstehen, gut austauschbar und sehr flexibel. Damit lassen sich gut skalierbare Anwendungen bauen, die auch über ihre Grenzen wachsen können. Django ist eher integriert, daher einfach und für Kleinanwendungen schneller, stößt zum Teil aber an seine Grenzen.*

Die Alternative zu Python ist Ruby on Rails. Genauso wie Python handelt es sich bei Ruby um eine im Web sehr beliebte Skriptsprache. Ich hatte selbst damit noch nichts zutun, allerdings bin ich überzeugt dass Rails eine ebenso gute Wahl im Web ist.

Delphi ist im Web praktisch nicht zu finden. Du hast hier eine tolle Community und es wird dir auch sicherlich zurecht immer versichert werden, dass Delphi dafür geeignet ist und das kann. Das will ich auch gar nicht abstreiten. Ich behaupte aber, dass du für Projekte, für die zu insbesondere die Entscheidungen allein triffst und zusätzlich auch noch freiwillig machst, mit dem Strom gehen solltest. Du wirst für Python jedes denkbare Webproblem bereits im Netz finden. Außerdem sparst du dir Lizenz- und Updatekosten und bist uneingeschränkt plattformunabhängig.

Auch wenn ich vagtlers knappe Argumentationsweise nicht unterstreiche, so schließe ich mich seiner Meinung voll und ganz an. Wenn du hier etwas langfristig sinnvolles auf die Beine stellen möchtest, dann verabschiede dich für dieses Projekt von Delphi.

* Das spiegelt nur meine zusammengefasste Meinung wieder und Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.
Valentin Voigt
BOFH excuse #423: „It's not RFC-822 compliant.“
Mein total langweiliger Blog
  Mit Zitat antworten Zitat
Towmuz

Registriert seit: 21. Sep 2016
Ort: Minden
127 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#39

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 27. Okt 2016, 15:06
Bevor du dir das abgewrackte PHP antust, könnt ich dir noch empfehlen mit der Visual Studio Community Edition eine ASP.Net Anwendung zu basteln, zumindest die IDE sollte dir dann nicht ganz so fremd sein, Sprachen hast du mehere zur Auswahl (auch per Plugin, für Delphi gabs auch eins mein ich).

Einrichten und Testen auf einer Umgebung daheim geht recht fix und Hosting mit einer SQL Datenbank gibts ab 10€/Monat.
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#40

AW: Mitfahrzentrale

  Alt 28. Okt 2016, 09:09
Ich verstehe den Sinn nicht so ganz warum da was mit Delphi programmiert werden soll. Letztendlich braucht man doch nur eine Webseite mit einer Datenbank dahinter. Jemand hat da ja den Vergleich mit ebay gebracht. Mehr ist es doch nicht.
Seit es Frontends/Benutzeroberfächen für Datenbanken gibt, hält sich diese Einstellung hartnäckig.
Und das merkt man immer und überall.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf