AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

Ein Thema von Luckie · begonnen am 14. Jan 2017 · letzter Beitrag vom 16. Jan 2017
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.588 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 15. Jan 2017, 17:46
Also praktische und technische Begründung, warum ich die andere Option für ein "Zerti" was dir etwas nützt weniger sinvoll ansehe:
- "Designing and Implementing a Server Infrastructure"... das musst du eh für egal was (mit)machen, ist also bei der Exchangeoption zwangsläufig auch mit dabei
Ich meine ich habe noch nie bei einer solchen Schulung mitgemacht, aber bist du dir sicher, dass das immer mit dabei ist? Vielleicht wird das Thema nochmal kurz angeschnitten, aber ob es so intensiv behandelt wird, dass man davon auch was versteht, wage ich zu bezweifeln. Schließlich geht es dabei um die Erweiterung der Exchange Kenntnisse und nicht um die Grundlagen von Netzwerkstrukturen und allem was dazugehört.
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#12

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 15. Jan 2017, 18:41
Luckie hat uns hier gefragt was für IHN wohl die beste Option bei diesen vom Amt bezahltem MS-Zerti sei?!

-> effektiv ist das ist die Kombi aus BasisServer+ExchangeSpezialisierung, denn die ist "draussen" am Markt am meisten BEKANNT und daher auch gefragt.

Mir ist durchaus klar, das wohl diese Art der Schule trotz Zerti-Abschluss dann NICHT automatisch jemanden dazu befähigt, real von NULL oder WostCase nicht funktionierende Sachen einfach mal so zu lösen.

Daher ja mein Hinweis: Luckie sollte sich das Basiszeug "irgendwie" selbst aneignen und beim MS-Zerti lieber das incl. Exchange wählen, weil damit jeder der sich auskennt weiß, das er das Grundlagen Zeug der MS-Server auch beherrscht.
Nur ein MS-Zerti für Grundlagen plus erweitere Konfiguration von puren MS-Servern.. sorry das ist böse ausgedrückt nix weiter wie MS like die Rechteverwaltung von Web-/File-/Printservern... das setzt man heute einfach bei jemanden voraus der (per Zerti) meint, sich mit MS Servern auszukennen.

=> ich bleibe dabei, auch wenn es für Luckie der aktuell härtere Weg mit mehr notwendiger Eigeninitiative ist... wenn ihm das Zerti was nützen soll, um im Anschluss einen vernünftigen und meist auch einigermaßen gut bezahlen Job zu finden.. dann die Prüfung für die Kombi aus BasisServer+ExchangeSpezialisierung bestehen!

(praktisch haben stimme ich zu, es wäre gut wenn Luckie weil er es erkennt, sich selbst darum kümmert sich auch die nötigen Grundlagen zum Exchangeeinsatz zu erarbeiten... ich empfehle da den Weg per MS-Action Pack und einem "passendem" PC zur Realisierung einer virtualisierten Testumgebung. Kostet PI x Daumen 1000Eur... entweder Luckie investiert selbst, oder er sucht/findet einen passenden Praktikumsplatz)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#13

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 15. Jan 2017, 18:58
Danke schon mal für eure Meinungen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.529 Beiträge
 
#14

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 16. Jan 2017, 07:28
(praktisch haben stimme ich zu, es wäre gut wenn Luckie weil er es erkennt, sich selbst darum kümmert sich auch die nötigen Grundlagen zum Exchangeeinsatz zu erarbeiten... ich empfehle da den Weg per MS-Action Pack und einem "passendem" PC zur Realisierung einer virtualisierten Testumgebung. Kostet PI x Daumen 1000Eur... entweder Luckie investiert selbst, oder er sucht/findet einen passenden Praktikumsplatz)
Oder er shoppt sich auf Azure eine Windows-Server VM und spielt da per Remote Desktop drauf rum.
Die kleine Variante kostet ca. 50€ / Monat wenn man sie 24/7 laufen lässt. Wenn man die nur zum Training hochfährt und danach wieder runter sind die Kosten jedes mal im Centbereich.

Das spart zumindest die Anschaffung eigener Hardware, die er hinterher nicht mehr so auslasten könnte.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Christian Seehase
(Co-Admin)

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Hamburg
11.262 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#15

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 16. Jan 2017, 14:35
Moin Michael,

Die Prüfung soll recht heftig sein.
Als Prüfungsvorbereitung finde ich certbase.de sehr hilfreich.
Damit habe ich mich auf die Windows 8/8.1 Prüfungen vorbereitet.
Das ist zwar nicht kostenlos, aber hilfreich (zumindest für mich )


deutsche Arbeitgeber stehen auf Zeugnisse und Zertifikate.
Das Problem ist wohl eher:
Wirst Du ohne Zertifizierung irgendwo eingesetzt und es wird ein Fehler gemacht, könnte
der Kunde sich beschweren, wieso jemand ohne nachweisliche Befähigung dafür eingesetzt
wird.
Hast Du die Zertifizierung: Na ja, Fehler sollten nicht sein, können aber jedem mal passieren...
Tschüss Chris
Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und dieses unerträgliche Gebrüll der Vögel.
Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#16

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 16. Jan 2017, 15:40
Noch mal zur Klarstellung. Es ist eine Schulung bei einer Schulungsfirma, keine Schule mit Praktikum. Man hat da einen eigenen Arbeitsplatz, 8 Stunden Anwesenheitspflicht usw.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#17

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 16. Jan 2017, 19:50
Luckie. klar ist das ne Schulungsfirma und die bekommen ihr Geld für deine "Anwesenheit"(ergo !nicht! für deinen Erfolg)...

Also nutz deine Kontakte hier im Board und beschaff dir eben selbst ein paralleles Praktikum zur MS-Zerti Prüfungsvorbereitung.
Deiner Schulungsfirma ist das zu 97% egal, die haben ihren Rahmenvertrag mit dem Amt und damit ist für die alles in Butter.

Wenn du schon in unserem Sozialstaat einen Anspruch auf so eine Qualifizierung hast, dann versuche da auch das Maximum an Möglichkeiten heraus zu holen.
Ich kenne Leute, die machen bei MS solche Zertis auf eigene Kosten... du bist also PRIVELIGIERT, das du dir da was passendes aussuchen kannst und man dir die Vorbereitungszeit bezahlt...
=> mach was draus, und nimm das was dir am (Arbeits)Markt am meisten bringt
(egal wie viel oder wenig Geld 1000€ hier für den Einzelnen sind, ich bleibe dabei: ich bin der Überzeugung das es sich lohnt so eine Investition für ein gutes MS-Zerti auch auf eigene (Zusatz)Kosten realisieren... bei folgenden Bewerbungen macht das durchaus Eindruck, wenn da jemand selbst auch eigenes Geld in die Hand nimmt um sich Markt gerecht fortzubilden.


Alternativ genüge deiner 8h Anwesenheitspflicht und beschäftige dich irgendwie selbst oder lass dich mit/von was auch immer berieseln... klar geht das auch... nur dann bist/wirst du womöglich genau so ein Fall, wo potentielle voreingenommene Arbeitgeber dann eventuell doch Recht haben
  Mit Zitat antworten Zitat
mm1256

Registriert seit: 10. Feb 2014
Ort: Wackersdorf, Bayern
640 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#18

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 16. Jan 2017, 20:57
Hallo Michael,

nochmals zu deiner eigentlichen Frage: Ist es denn nicht möglich beide Erweiterungen (1+2) zu buchen? Sinnvoll wäre es meiner Meinung nach schon, denn beide Themen werden mit zunehmender Mobilisierung (Tablets, Notebooks und alles was sonst noch an mobilen Geräten zukünftig in eine Serverstruktur integriert bzw. angebunden werden muss) auch an Bedeutung gewinnen. Du hast ja noch ein paar Jährchen bis zur Rente vor dir, da kann man nie genug lernen, und früh genug damit anfangen. Ob so'n Zerti gut oder schlecht ist für eine Bewerbung oder einen (neuen) Job, darum geht es doch primär gar nicht.

Wenn ich z.B. Auto fahren könnte wie Walter Rörl (mehr Fliegenscheiße auf der Seitenscheibe als auf der Frontscheibe) und keinen Führerschein hätte, was würde mir das nutzen, wenn ich mit dem Auto auf der Autobahn von München nach Berlin muss?

Genau so sieht's in der Praxis aus. Darum würde ich an Qualifikation alles mit nehmen, was sich anbietet.
Gruss Otto
Wenn du mit Gott reden willst, dann bete.
Wenn du ihn treffen willst, schreib bei Tempo 220 eine SMS
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf