AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

Ein Thema von Luckie · begonnen am 14. Jan 2017 · letzter Beitrag vom 16. Jan 2017
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#1

MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 14. Jan 2017, 20:11
Hallo,
ich soll vom Jobcenter her eine Fortbildung machen. Ich habe mich für netzwerkadministration entschieden, weil Programmieren kann ich ja schon. Ich denke, so bin ich breiter aufgestellt. die Fortbildung wird vom Jobcenter finanziert. Hat hier schon jemand Erfahrung mit dem MSCA? Die Prüfung soll recht heftig sein. Ablaufen tut es so: Ich bin 5 tage die Woche 8 Stunden im Schulungszentrum (Anwesenheitspflicht, das wird wieder schwer 8 Stunden am Stück vorm Rechner sitzen.) und arbeite da wohl für mich selbst. Zwei mal in der Woche ist ein Seminarleiter da. Es kann passieren, dass ich der einzige bin, der den MSCA macht, dann habe ich Einzelunterricht.

Die Module:

Basis Lehrgang
IT-Systemadministrator mit MCSA Windows Server Zertifizierung:
- Installation und Konfiguration Windows Server 2012
- Administration Windows Server 2012
- Configuring Advanced Windows Server 2012 Services

1. Mögliche Erweiterung
System Engineer (IT) mit MCSE Messaging Zertifizierung:
- Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013
- Advanced Solutions of Microsoft Exchange Server 2013

2. Mögliche Erweiterung
System Engineer (IT) mit MCSE Server Infrastructure Zertifizierung:
- Designing and Implementing a Server Infrastructure
- Implementing an Advanced Server Infrastructure

Was macht mehr Sinn? Exchange oder Server Infrastruktur? Bei zweiteren geht es wohl um den Aufbau eines Netzwerkes mit Server - oder?

Bitte keine Kommentare wie: "Das ist Mist, brauchst du nicht, lernst du so." Der Jobcenter und deutsche Arbeitgeber stehen auf Zeugnisse und Zertifikate.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.

Geändert von Luckie (14. Jan 2017 um 20:14 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.797 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 14. Jan 2017, 20:23
Die aktuelle Serverversion von Windows ist server 2016 und auch der Exchangeserver hat diese Version.
Warum hier für ältere Versionen geschult wird ist schleierhaft.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 14. Jan 2017, 20:24
Frag mich nicht. Aber an der Schule haben wir noch den Server 2008 im Einsatz. Aber sind die Unterschiede so gravierend?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.095 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 14. Jan 2017, 21:13
Bitte keine Kommentare wie: "Das ist Mist, brauchst du nicht, lernst du so." Der Jobcenter und deutsche Arbeitgeber stehen auf Zeugnisse und Zertifikate.
Nicht alle, aber leider liegen Wohnort und potenzieller Arbeitsplatz nicht immer nahe genug beieinander...
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 14. Jan 2017, 21:14
Wie meinen?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.095 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 14. Jan 2017, 23:32
Na, ich meine wir suchen ja schon länger neue Leute (siehe Jobbörse), haben auch schon jemanden eingestellt, suchen aber weiter. Wir bräuchten keine Zertifikate usw., es reicht auch aus Delphi zu können. Aber das ist eben in Berlin.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.588 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 15. Jan 2017, 13:26
Also ich finde, dass Exchange erst dann Sinn macht, wenn man die grundlegende Server Infrastruktur verstanden hat. Was ist eine Domain, Active Directory, GPOs, DNS, evtl. DHCP, Vergabe von Berechtigungen im AD, usw. Dann sollte man wissen was ein DC ist, wie man den aufbaut, konfiguriert, usw.

Wenn man das alles kann, dann kann man zum Exchange Server wechseln und dort weitermachen. Ohne eine funktionierende Domain funktioniert auch kein Exchange Server. Wichtigster Punkt bei einem Exchange Server ist eigentlich auch der DNS Server. Ohne den geht beim Exchange gar nix.

Ich habe zwar keine Microsoft-Zertifikate, habe mir aber alles selbst beigebracht. Sowohl gelesen, als auch probiert. Aktuell habe ich ein Netzwerk mit mehr als 100 Arbeitsplätzen, 12 Servern und etwa 80-90 Exchange Postfächern eingerichtet. Beim Exchange kommen auch noch diverse Freigabe-Postfächer, Verteilerlisten und Gruppen (zur Freigabe von Freigabe-Postfächern) dazu. Wichtig bei Exchange, aber auch beim normalen administrieren von Servern sind heutzutage auch Kenntnisse in Bezug auf PowerShell (PS). Alle Aktionen die im neuen Administration Center (ab Server 2012) durchgeführt werden, basieren alle auf PS Scripts. Und beim Exchange kann man viele Dinge auch nur durch die PS erreichen und konfigurieren.

Von daher würde ich wie anfangs erwähnt erstmal die Techniken für die grundlegene Server Infrastruktur lernen und dann, wenn die Zeit es zulässt, den Exchange Lehrgang hinterher.

Es kommt natürlich ganz auf deine Vorkenntnisse an. Wenn du dich mit den oben genannten Bereichen schon zum Großteil auskennst, dann kannst du dich natürlich auch direkt mit Exchange beschäftigen.

Hoffe ich habe dir bei deiner Entscheidung geholfen.


PS: Beim Exchange Server sollte noch das Stichwort "Zertifikate" erwähnt werden. Ohne die funktioniert nämlich ab Exchange Server 2013 bzw. Office 2016 nichts mehr. Auch der Zugriff durch mobile Geräte ist nicht möglich und das OWA wirft auch unnötig viele Zertifikatsfehler.

Geändert von Aviator (15. Jan 2017 um 14:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
EdAdvokat

Registriert seit: 1. Mai 2016
Ort: Berlin
354 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 15. Jan 2017, 16:17
Ich kann nur aus Sicht einer zurückliegenden ca. 8-jährigen Erfahrung mit Server 2003 und Exchange in einem relativ überschaubaren Netzwerk die geäußerten Auffassungen unterstützen. Grundlage ist das Verständnis für die Netzwerkarchitektur. Exchange wäre dann der nächste Schritt und die aktuelle Version erklärt sich vermutlich fast von selbst. Natürlich ist das etwas übertrieben, doch mit Hilfe von Literatur und learning by duing sollte es für Dich kein Problem darstellen.
Doch hast Du mit Deinem Potential und den verschiedenen Tutorials, die Du bereits veröffentlicht hast nicht mal darüber nachgedacht, ein aktuelles Buch über Delphi zu schreiben. Da gibt es leider in deutscher Sprache fast gar nichts. Kein Buch mit dem ABC von Delphi sondern nach dem Motto Tipps und Tricks... wie etwa das berühmte Kochbuch mit Hinweisen zu verschiedenen Themen u.a. Kryptologie usw.
All das was das heutige Delphi ausmacht und all Deine Erfahrungen. Ggf. könnte auch mal Marco Cantu von Embarcadero aus dem englischen übersetzt werden.
Die heute erhältliche Delphi-Literatur in deutsch endet bei Delphi 2006. Eigenlich nicht schön.
Norbert
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.095 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 15. Jan 2017, 16:28
Ggf. könnte auch mal Marco Cantu von Embarcadero aus dem englischen übersetzt werden.
Die heute erhältliche Delphi-Literatur in deutsch endet bei Delphi 2006. Eigenlich nicht schön.
Ich kann nur jedem raten zuerst Englisch und dann Programmieren zu lernen. Ohne Englischkenntnisse macht das wenig Spaß und die meisten (Ausnahmen bestätigen die Regel ) kommen auch nicht sonderlich weit. Solange man nur ein paar kleinere Programme schreiben will, ist das natürlich kein großes Problem. Und die Hilfe gibt es ja auf Deutsch (mit der Hilfe habe ich hauptsächlich gelernt).
Aber sobald man anspruchsvollere Themen angehen will...
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#10

AW: MSCA Lehrgang mit Zertifizierung

  Alt 15. Jan 2017, 17:03
Ich würde entgegen der vorherigen Beiträge eher vorschlagen, das mit Exchange-Option zu machen, denn es ist praktisch das was hinter der normalen Server und AD Einrichtung als nächstes kommt und auch real gebraucht und in kleinen Unternehmen verwendet wird, wenn sie denn schon MS-Server einsetzen... du willst ja mit dem Zerti einen Job finden... und da zählt das Zerti mit Exchangeoption definitiv MEHR! (es setzt ja wie auch genannt quasi das Wissen um die anderen Sachen voraus!)


Also praktische und technische Begründung, warum ich die andere Option für ein "Zerti" was dir etwas nützt weniger sinvoll ansehe:
- "Designing and Implementing a Server Infrastructure"... das musst du eh für egal was (mit)machen, ist also bei der Exchangeoption zwangsläufig auch mit dabei
- "Implementing an Advanced Server Infrastructure"... braucht man praktisch in kleinen Unternehmen nicht wirklich am Anfang zwingend, bei Excange hast PDC,AD,DNS,IIS,SQL plus LiveBackup mit dabei... fehlt praktisch nur TerminalServer&RemoteAPP was bei der Exchange-Option nicht direkt mit dabei ist... auf Cluster,Datacenter,Powershell,Scripting,Systemmana gement,MS-Hyper-V und WUS kann man praktisch anfangs verzichten, denn Firmen die das einsetzen lassen da (primär) nicht nen weitergebildeten MSCA/MSCE ran

Ich bin sowie meine Hauptkunden sind auch "nur" MS-Partner, durch das MS-Actionpack(glaube so um die350€/Jahr) haben wir aber ganz offiziell alle Servervarianten(Std,WrkGrp,Ent,Sql,Exchg,SharePoin t,...), und je 10 Lizenzen für alle Clientsoftware(Windows, Office, Remotedesktop,...).
Der Einsatz der Keys in (eigener) Produktivumgebung ist erlaubt und es sind alles MultiKeys, d.h. man kann auch einige Male seine Testinstallationen aktivieren, ja auch auf zig Hardwarevarianten, bzw. bei uns mehr in auf verschiedenen virtuellen Hosts(VMware-ESXi/Workstation).

=> wenn deine Schule nur die etwas in die Jahre gekommenen Versionen schult, finde ein Unternehmen was dir für ein Praktikum(hier in Thür. bis 1000EUr Arbeitsmittel 100% gefördert einen PC(kleiner I7 mit 64GB-RAM, 1TB-SSD und !INTEL!-1GB-Netzwerkkarte) sowie für 1Jahr zur ~350€ per MS-Partnerprogramm das MS-Actionpack zur Verfügung stellt
=> da installierst du das kostenlose VMware ESXi(ja Virtualbox oder anderes ist Opensource, aber in dem Umfeld zählt nachweisbare Erfahrung mit VMwareXXX!)
=> da kannst du dir nun zig Server-Grundinstallationen aus PDC,SQL und IIS/Exchange in virtueller Umgebung anlegen und auch noch ein paar Clients parallel virtuell starten(je Server 12GB-RAM+100GBHD, je Client 4GB-RAM und 40GB-HD)
=> wenn du das in verschiedenen Varianten immer sauber ans laufen bekommst, und wenn was schief geht erkennst, ab wann es besser ist die Installation "zu vergessen" und nchmal von vorn mit einer deiner CleanInstalls zubeginnen... dann bist bestens gewapnet für die MS-Zerti-Prüfungen und den REALEN UMGANG mit dem Zeug im praktischen Einsatz

Wenn jemand mit so einem Zerti sich bei uns bewirbt, setzen wir den an genau so eine Testumgebung mit der Aufgabe binnen 6h aus den CleanInstall-VMs ein funktionierendes System zu planen und wenn möglich auch schon in dieser Zeit zu konfigurieren... wir wissen, das ist ne böse Aufgabenstellung, aber wir sehen zumindest wie strukturiert die Leute die Sache angehen.


Mach was draus & viel Erfolg!

Geändert von mensch72 (15. Jan 2017 um 17:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf