AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Softwareentwicklung im Allgemeinen Arbeiten als Freelancer Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

Ein Thema von mjustin · begonnen am 21. Jan 2017 · letzter Beitrag vom 23. Jan 2017
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Slipstream
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 22. Jan 2017, 01:02
Wieso nicht die Software selbst nach Updates suchen lassen? In der Software wird ihre Version gespeichert, und wenn die Software beim Kunden gestartet wird, schaut sie zuerst einmal nach, ob Updates bereitstehen, die an der höheren Versionsnummer als neu erkannt werden. Ist das der Fall, wird der Anwender benachrichtigt: Dialogbox fragt, ob Update jetzt und los gehts.
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
903 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#12

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 22. Jan 2017, 02:04
Hmm..

Wieso nicht die Software selbst nach Updates suchen lassen? In der Software wird ihre Version gespeichert, und wenn die Software beim Kunden gestartet wird, schaut sie zuerst einmal nach, ob Updates bereitstehen, die an der höheren Versionsnummer als neu erkannt werden. Ist das der Fall, wird der Anwender benachrichtigt: Dialogbox fragt, ob Update jetzt und los gehts.

So etwas ist schön, bei einer lokalen Installation einer Software, bei des es egal ist, wenn auf den Clients unterschiedliche Versionen laufen.

Wenn Du aber eine vom Netz-Share startende Client-Applikation hast, die auf dutzenden Rechnern gestartet wird..
.. Dann kann es schon nervend sein, wenn an jedem Rechner die Meldung kommt!

Eine EMail-Banachrichtigung geht in der Regel an den Abteilungschef oder die IT-Abteilung, welche sich dann um das zentrale Einspielen des Updates kümmern. Auch kann man in Produktionsumgebungen nicht 'einfach' mal nen Update einspielen
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 22. Jan 2017, 19:12
Zitat:
Wieso nicht die Software selbst nach Updates suchen lassen? In der Software wird ihre Version gespeichert, und wenn die Software beim Kunden gestartet wird, schaut sie zuerst einmal nach, ob Updates bereitstehen, die an der höheren Versionsnummer als neu erkannt werden. Ist das der Fall, wird der Anwender benachrichtigt: Dialogbox fragt, ob Update jetzt und los gehts.
Meiner Meinung nach ist dieses Vorgehen einer Software genau so ungewollt und schlecht wie Nag-Screens.
Das sind meiner Meinung nach No-Go's.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#14

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 22. Jan 2017, 19:48
Man kann es ja konfigurierbar machen: "Beim Start nach Updates suchen? [Ja|Nein]"
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 22. Jan 2017, 19:58
Und dann am besten als Standardeinstellung noch "Nein". Nachdem Microsoft mit Windows 10 so dermaßen ins Klo gegriffen hat, vertrauen nur noch wenige (denke ich) in Software egal welcher Art.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#16

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 22. Jan 2017, 20:58
Für Newsletter ist afaik MailChimp recht beliebt. Ein Formular zum Eintragen gibt es da auf jeden Fall.
Andererseits liegen die Adressen dann natürlich auch beim Anbieter.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#17

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 22. Jan 2017, 22:10
Wenn Wordpress vorhanden ist, warum kein PlugIn nutzen?
Wenn Wordpress nicht vorhanden ist, warum nicht selber entwicklen? Da bietet sich PHPMailer (Bibliothek) sehr gut an.

Auf externe Anbieter würde ich mich nicht verlassen. Webseiten deren Newsletter-Link mich erstmal auf eine weitere externe Seite schickt finde ich mehr als suspekt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Slipstream
(Gast)

n/a Beiträge
 
#18

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 23. Jan 2017, 08:19
Wenn Wordpress vorhanden ist, warum kein PlugIn nutzen?
Wenn Wordpress nicht vorhanden ist, warum nicht selber entwicklen? Da bietet sich PHPMailer (Bibliothek) sehr gut an.
Würde da nicht auch ein kleines Delphiprogramm genügen, so eine Art Adressverwaltung mit Mailfunktion? Ich hab sowas mal gemacht, die Mails hab ich über meinen eigenen Email-Account versendet, hat wunderbar funktioniert. Man braucht ja nur eine Datenbank, eine Tabelle mit den Kunden und ihren Emailadressen, eine andere mit den neuesten Updates nebst Beschreibungstext oder dem Text für die Email, und schon kanns losgehen. Damit hat man dann auch vermieden, jedem Kunden die Emailadressen aller anderen Kunden mitzuteilen, wie das unweigerlich geschehen würde, wenn man die Mails mit einem normalen Emailclient verschicken würde.
  Mit Zitat antworten Zitat
mm1256

Registriert seit: 10. Feb 2014
Ort: Wackersdorf, Bayern
640 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#19

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 23. Jan 2017, 09:40
Damit hat man dann auch vermieden, jedem Kunden die Emailadressen aller anderen Kunden mitzuteilen, wie das unweigerlich geschehen würde, wenn man die Mails mit einem normalen Emailclient verschicken würde.
Diese Thematik hatten wir schon durch. Unterschied BCC und CC.
Gruss Otto
Wenn du mit Gott reden willst, dann bete.
Wenn du ihn treffen willst, schreib bei Tempo 220 eine SMS
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.588 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#20

AW: Gesucht: kleiner Mailing-Service für meine Webseite

  Alt 23. Jan 2017, 09:41
Damit hat man dann auch vermieden, jedem Kunden die Emailadressen aller anderen Kunden mitzuteilen, wie das unweigerlich geschehen würde, wenn man die Mails mit einem normalen Emailclient verschicken würde.
Natürlich kann man das verhindern. Entweder jedem Kunden einzeln die Mail senden (Outlook kann das IIRC) oder man schreibt, wie es in dem Thread bereits geschrieben wurde, alle Adressen ins BCC. Zusätzlich kann man dann noch eine (eigene) Adresse in das An-Feld schreiben, damit die Mail nicht so leer aussieht.

Schöner und auch persönlicher wäre allerdings die erste Variante.

EDIT: Red Box
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf