AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Telefonat annehmen aus Fritzbox

Ein Thema von kdf · begonnen am 18. Sep 2019 · letzter Beitrag vom 22. Okt 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
kdf

Registriert seit: 3. Jul 2011
68 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#11

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 19. Sep 2019, 18:52
Hallo,

zum Anfangen finde ich die FRITZ!Box Komponente v0.17 sehr gut. Die aktuelle Doku und die Seite vom Autor findet man hier. Da wir in der Firma eine Fritzbox im Büro haben, nutze ich die Fritzbox um die Telefonnummer des Anrufers auszulesen. Das Stichwort nennt sich "Anrufmonitor". Soweit ich weiß enthält die Fritzboxkompnenten von Garfield auch einen Anrufmonitor.
Ja, habe mir mal die Demo davon angeschaut. Das könnte die Lösung sein. Die Listen der 7490 konnte ich auslesen. Den Monitor habe ich noch nicht zum Laufen bekommen. Meine Konfiguration ist aber auch etwas eigen. Da ist die 6490, die eigentlich nur als Kabelmodem läuft und die Telefonie bereitstellt. Die ist aber nicht im lokalen Netz. Dahinter läuft die 7490 im lokalen Netz. Die 7490 stellt Fax zur Verfügung, da die Capi over TCP nur mit einer Box im lokalen Netz läuft. Die mit der Demo ausgelesene Liste ist also nur Fax. Diese Konfiguration mit 2 Boxen ist erforderlich, da ich eine feste IP habe.

K.-D.
Delphi 6 Prof., Delphi 10 Seattle Prof., IBO 4, IBO 5, Firebird 2.5, Windows 10 Prof.

Geändert von kdf (19. Sep 2019 um 19:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
jus

Registriert seit: 22. Jan 2005
292 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#12

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 20. Sep 2019, 00:28
ich habe CallMonitor v0.1.1.0 Source runtergeladen und unter Delphi 2007 kompiliert. Die EXE funktionierte bei mir auf Anhieb bei meiner Fritzbox.

Der Source kompilierte bis auf eine minimale Änderung sogar unter Delphi Rio 10.3.1.
Delphi-Quellcode:
procedure WSAError;
{*******************************************************************************
*  Winsocks Fehler ausgeben.
}

var
  Len : Integer;
  Str : AnsiString;
begin
  Setlength(Str, 260);
  Len := Formatmessage(Format_Message_from_System, nil, WinSock.WSAGetLastError, 0, @Str[1], Length(Str), nil);
  Setlength(Str, Len);
  MessageBox(0, PAnsiChar(Str), 'Socket Error', MB_OK or MB_ICONERROR or MB_TASKMODAL);
end;
MessageBox auf MessageBoxA geändert:
Delphi-Quellcode:
procedure WSAError;
{*******************************************************************************
*  Winsocks Fehler ausgeben.
}

var
  Len : Integer;
  Str : AnsiString;
begin
  Setlength(Str, 260);
  Len := Formatmessage(Format_Message_from_System, nil, WinSock.WSAGetLastError, 0, @Str[1], Length(Str), nil);
  Setlength(Str, Len);
  MessageBoxA(0, PAnsiChar(Str), 'Socket Error', MB_OK or MB_ICONERROR or MB_TASKMODAL); // <------------------ hier geändert!!!!!!!!!!
end;
Und auch die EXE von Rio funktionierte bei mir auf Anhieb bei meiner Fritzbox.
Vielleicht liegt es bei dir an den Firewalleinstellungen? Und überprüfe sicherheitshalber ob das Freischalten immer noch mit "#96*5*" funktioniert. Es kann sein, dass bei neuerer Firmware oder einem anderen Modell eine andere Tastenkombination notwendig ist. Gib halt bescheid, wenn du die Lösung gefunden hast.

lg,
jus

Geändert von jus (20. Sep 2019 um 00:33 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
kdf

Registriert seit: 3. Jul 2011
68 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#13

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 21. Sep 2019, 13:52
ich habe Virenschutz und Firewall komplett ausgeschaltet. #96*4* und #96*5* kann ich beliebig schalten. Das wird auch im Display so angezeigt "Callmonitor ein/aus". Es gibt immer wieder diese Fehlermeldung.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
1012.jpg  
Delphi 6 Prof., Delphi 10 Seattle Prof., IBO 4, IBO 5, Firebird 2.5, Windows 10 Prof.
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
806 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#14

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 21. Sep 2019, 14:07
Hmm..

Welchen 'Host' gibst Du denn an?
'fritz.box' ?

Bei mir muss ich die IP der Box angeben, da ich nen alternativen DNS bei mir eingestellt habe und somit fritz.box nicht aufgelöst werden kann.

Der Callmonitor hat zwar ein paar kleine Bugs und es fehlen Try/finally, auch ist die Ableitung von TThread unnötig, da dessen funktionen garnicht verwendet werden, aber ansonsten funktioniert er..
(Ja ich Verwende Delphi 6 Pro und will NICHT wechseln!)
  Mit Zitat antworten Zitat
kdf

Registriert seit: 3. Jul 2011
68 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#15

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 21. Sep 2019, 14:40
ich habe Host Fritz.box, lokale IP, statische IP versucht. Es gibt immer die gleiche Meldung.

Wenn ich #96*5* oder #96*4* schalte, mache ich das von einem Dect Telefon an der 6490. An dieser Box hängen 2 AVM Dect und 1 Gigaset ISDN. Diese Box hat die statische IP von Unitymedia. Die 7490 ist telefonietechnisch nur für Fax mit Capi/TCP eingerichtet. Die 6490 funktioniert neben der Telefonie nur als Modem. Vielleicht habe ich da eine Blockade im Kopf. Alle Freigaben sind in der 7490 eingerichtet und zeigen auf den NAS Server, nur die von 1012 zeigt auf den PC mit dem Monitor.

Edit:
denke bei mir kann der Host Fritz.box nicht benutzt werden, da 2 Boxen da sind.
Delphi 6 Prof., Delphi 10 Seattle Prof., IBO 4, IBO 5, Firebird 2.5, Windows 10 Prof.

Geändert von kdf (21. Sep 2019 um 14:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase
(Gast)

n/a Beiträge
 
#16

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 21. Sep 2019, 14:52
So wie du das beschreiben hast, nimmt die 6490 die Anrufe entgegen und die 7490 nimmt die Faxe entgegen.

Wenn dich also die Anrufe interessieren, dann musst du eine Verbindung mit der 6490 herstellen.

Eine Weiterleitung des Ports 1012 auf den PC mit dem Anrufmonitor ist eher nicht nötig.
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
806 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#17

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 21. Sep 2019, 15:27
Hmm..

Mit welcher IP kommst Du mit dem Browser auf die Konfiguration der 6490?
Denn nur dort kommen die Telefonate an.

Diese IP wird benötigt.

Zum aktivieren des Ports 1012 mal ein kleiner Link:
https://www.janrufmonitor.de/ueberwachung-freischalten/

Die dortige Firmware Version einer 6360 ist zwar was die Bilder angeht veraltet, jedoch funktioniert die '#96*5*' mit der Wählhilfe wie dort beschrieben. (Getestet mit ner 7490).

Als Hinweis: '#96*4*' schaltet die Port Freigabe wieder aus!!
Deshalb nur '#96*5*'!!!
(Ja ich Verwende Delphi 6 Pro und will NICHT wechseln!)

Geändert von HolgerX (21. Sep 2019 um 15:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
kdf

Registriert seit: 3. Jul 2011
68 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#18

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 21. Sep 2019, 17:37
die 6490 ist von Unitymedia so konfiguriert, dass sie weder LAN noch WLAN zur Verfügung stellen kann, eigentlich nur als Kabelmodem mit Telefonie. Darum habe ich derzeit Fax auf der 7490 konfiguriert. Ggf. kann man auch die Telefonie komplett auf die 7490 legen. Wenn man das macht, zicken die beim Unitymedia Support immer rum. Das Problem war, dass die 6490 aus dem lokalen Netz nicht ansprechbar ist. Lediglich die Konfigurationsseite 94.79.170.109 geht. Die Capi TCP war auf der 6490 eben auch nicht zu installieren. Vielleicht ist das Problem ähnlich gelagert.

edit:
ob ich #96*4* oder #96*5* schicke, ändert an der Freigabe aber nichts. Die ist immer auf aktiv gesetzt.
Delphi 6 Prof., Delphi 10 Seattle Prof., IBO 4, IBO 5, Firebird 2.5, Windows 10 Prof.

Geändert von kdf (21. Sep 2019 um 17:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
806 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#19

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 21. Sep 2019, 18:57
Hmm..

Dann wirst Du wohl nichts machen können...

Die 94.79.170.109 dürfte die öffentliche Internet-IP deiner 6490 sein.
Wenn darüber die Konfiguration läuft, dann prost Mahlzeit...
Damit würde 'jeder' aus dem Internet an deiner Box rum konfigurieren können...

Auf meiner Arbeit läuft auch eine 6490, jedoch mit Internet und somit am lokalen Netz.
Dort habe ich den Zugriff von Außen deaktiviert, da die Box ganz normal im lokalen Netz ansprechbar ist.

Der Callmonitor läuft dort ohne Probleme..
(Ja ich Verwende Delphi 6 Pro und will NICHT wechseln!)
  Mit Zitat antworten Zitat
kdf

Registriert seit: 3. Jul 2011
68 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#20

AW: Telefonat annehmen aus Fritzbox

  Alt 22. Sep 2019, 10:45
nein, die xxx.109 ist nicht öffentlich. Das ist die Adresse für die Konfiguration. Versuch einfach mal, ob sich da etwas meldet. Sollte nicht sein.
Delphi 6 Prof., Delphi 10 Seattle Prof., IBO 4, IBO 5, Firebird 2.5, Windows 10 Prof.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf