AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Drucken mit gleichzeitigem generieren eines PDFs

Drucken mit gleichzeitigem generieren eines PDFs

Ein Thema von oakley · begonnen am 25. Feb 2020 · letzter Beitrag vom 26. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
863 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#21

AW: Drucken mit gleichzeitigem generieren eines PDFs

  Alt 26. Mai 2020, 09:41
Hmm..

Verstehe ich das richtig, dass Redmon einen Drucker an einem eigenen Port bereit stellt und ich dann bestimmen kann welcher Ausdruck wohin geht?
Ich stelle im Redmon ein, das er ein PDF über Microsoft Print to PDF erzeugen und anschließend über meinen Canon IR3035 drucken soll.
Was sende ich an Redmon einen Druckauftrag oder eine PostScript Datei?

LG

Mirko
Nope....

Redmon stellt nur einen 'Anschluss' bereit, wie z.B. LPT1: oder IP:.
Ein installierter Druckertreiber (hier am besten ein Drucker, welcher PhostScript erzeugt/verwendet) erzeugt und sendet die (Roh-)Daten an diesen 'Anschluss'. Dieser 'Anschluss' überträgt diese Daten an den Drucker (per LPT/IP/USB, oder welcher 'weg' auch immer).
Der Drucker nimmt diese Daten dann entgegen und erzeugt den Ausdruck.

Mit RedMon als 'Anschluss' werden die Daten nun nicht an eine Physikalische Schnittstelle/Drucker weitergegeben, sondern an ein anders Programm.

An welches und (teilweise) auch wie kann in der Konfiguration des 'Anschlusses'/RedMon eingestellt werden.

Was dann mit diesen Druckdaten von diesem Programm gemacht wird, ist für RedMon unerheblich.

Ist dieses Programm nun ein Script, welches die Druckdaten an z.B. GhostScript weiter gibt, um damit PDFs zu erzeugen, können diese als Datei abgelegt werden.

PostScript Druckertreiber deshalb, weil GhostScript aus PostScript PDFs erzeugen kann. Der 'MS Publisher Color Printer', fest bei Win10 dabei, erzeugt PostScript Druckerdaten.
(Ja ich Verwende Delphi 6 Pro und will NICHT wechseln!)
  Mit Zitat antworten Zitat
UliTs

Registriert seit: 20. Mai 2020
Ort: 52074 Aachen
3 Beiträge
 
#22

AW: Drucken mit gleichzeitigem generieren eines PDFs

  Alt 26. Mai 2020, 16:26
Gibt es eine Möglichkeit, einen Dateinamen als Voreinstellung anzugeben, der im Dialog nach "begindoc" automatisch vorgeschlagen wird?
Bräuchte man dafür nicht einfach nur einen eigenen Dialog davorzuschalten ?
Ja danke! Du hast Recht! Die Lösung war zu einfach .
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf