AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

Ein Thema von Ralf Kaiser · begonnen am 26. Mai 2020 · letzter Beitrag vom 23. Mär 2021
Antwort Antwort
Seite 38 von 38   « Erste     28363738
Sinspin

Registriert seit: 15. Sep 2008
Ort: Dubai
166 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#371

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 14:51
Das hat doch nichts mit Vorteil zu tun, wenn man als zahlender Kunde das Versuchskaninchen ist.
Nur Interessehalber..... Wozu braucht mal als zahlender Kunde die CE?
Ich denke, das ist anders gemeint. Warum sollen zahlende Kunden mit Fehlern gefoltert werden die man via CE schon längst hätte gemeldet und gefixt haben können.

Trotzdem, als Entwickler wissen wir doch alle ganz genau wie schwer es ist Termine einzuhalten.
Dann sollten wir doch gerade wenn es um eine solch komplexe Software geht, bei der Qualität an erster Stelle steht, so Verständnissvoll sein auch für eine CE Version eine geringe Verzögerung einfach zu ignorieren.
Stefan
Wir zerstören die Natur und Wälder der Erde. Wir töten wilde Tiere für Trophäen. Wir produzieren Lebewesen als Massenware um sie nach wenigen Monaten zu töten. Jetzt rächt sich die Natur und tötet uns.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.119 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#372

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 16:35
Ich denke, das ist anders gemeint. Warum sollen zahlende Kunden mit Fehlern gefoltert werden die man via CE schon längst hätte gemeldet und gefixt haben können.
Frei nach dcem Motto:
Wieso bekomme ich den Smart eigentlich nicht geschenkt, und warum dauert das so lange ?
Damit hätte ich doch schon längst die Entwicklung des Maybachs, für die zahlenden Kunden,
erheblich vorantreiben können.
  Mit Zitat antworten Zitat
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
527 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#373

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 18:31
Mir ist Sinn aus EMBT-Sicht der CE-Version etwas unklar. Wenn es nur das Anwerben von Windows-Entwicklern geht, finde ich es absolut gerechtfertigt, dass die CE-Version x-Versionen hinterherhängen. Das ist keine wirkliche Einschränkung.

Wenn man aber Werbung für die Cross-Platform-Entwicklung machen will, stoßen die CE-Entwickler auf unnötig viele Hürden, die mit den aktuellsten Versionen schon ausgemerzt sind, insbesondere bei neueren Android/iOS/MacOS-Versionen. Delphi 10.3.3 war schon ein riesen Schritt nach vorne, aber mehr als Demo-Entwicklung wird man damit jetzt nicht mehr machen können. Ich denke nicht das man damit eine kostenlose App in einer der relevanten Stores bekommt (außer den Amazon-Store). Also ist der Nutzen schon sehr eingeschränkt und damit überzeugt man entweder CE-Nutzer auf die Pro-Version zu wechseln oder man vergrault sie eben.

Geändert von philipp.hofmann (22. Mär 2021 um 18:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.383 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#374

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 18:44
Mir ist Sinn aus EMBT-Sicht der CE-Version etwas unklar.
Ich befürchte, das ist denen selbst auch unklar. Ich habe vielmehr den Eindruck, dass da den einschlägigen Forderungen aus der Community nachgegeben wurde. Rechtfertigende Marketing-Gründe lassen sich immer recht leicht finden, da sie sich im Vorfeld nur schwer verifizieren lassen. Wenn man dann später feststellt, dass das doch nicht so aufgeht wie gedacht, ist die Katze aber bereits aus dem Sack und lässt sich nicht mehr so einfach einfangen. Kommt dann noch verstärkter Missbrauch der CE dazu ist man schnell an einem Punkt an dem beide Seiten nicht mehr zufrieden sind.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
totti14

Registriert seit: 26. Mai 2005
Ort: Bremen
84 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#375

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 21:12
Ich verstehe diesen ganzen CE Kram eh nicht. Kaum einer wird danach eine Vollversion kaufen, denke ich.
Zur Zeit werden CE Benutzer ja mit 3 Mails am Tag beworben:
Von CE auf 1.4 Prof für NUR 12xx€
NIEMALS fürs Hobby.

Anständige bezahlte CE Version für 500-600€ mit den bekannten Einschränkungen, das wäre für mein Hobby OK.

Ich muss keine kostenlose Software benutzen, da mir das schon was Wert ist aber diese 12xx 3600€ sind halt jenseits ...

Früher gab es doch auch bezahlbare Delphi Versionen ?

Da bleibe ich lieber bei meinen D2007, was für Win langt.


"Kommt dann noch verstärkter Missbrauch der CE dazu ist man schnell an einem Punkt an dem beide Seiten nicht mehr zufrieden sind. "
So ist es doch heute, weil Geiz ist Geil und keiner macht sich Gedanken, das die Leute dahinter auch bezahlt werden müssen.

Geändert von totti14 (22. Mär 2021 um 21:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.901 Beiträge
 
#376

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 21:22
Zitat:
Anständige bezahlte CE Version für 500-600€ mit den bekannten Einschränkungen, das wäre für mein Hobby OK.
Viel zu viel. Um genau zu sein 500-600€ zu viel. Über solche Preise lacht sich Microsoft dann doch mit Visual Studio (Community) schlapp.
  Mit Zitat antworten Zitat
totti14

Registriert seit: 26. Mai 2005
Ort: Bremen
84 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#377

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 21:35
Aber nicht jeder möchte C haben!
Ich programmiere auch in mehreren Sprachen aber am liebsten Pascal.
Und M$ lebt von anderen Sachen, was bei EMB nicht der Fall ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von blawen
blawen

Registriert seit: 1. Dez 2003
Ort: Luterbach (CH)
485 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#378

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 22. Mär 2021, 21:36
Zitat:
Anständige bezahlte CE Version für 500-600€ mit den bekannten Einschränkungen, das wäre für mein Hobby OK.
Viel zu viel. Um genau zu sein 500-600€ zu viel. Über solche Preise lacht sich Microsoft dann doch mit Visual Studio (Community) schlapp.
Du glaubst doch hoffentlich nicht, dass MS dies aus lauter Freundschaft tut? Wenn MS die Konkurrenz aufgekauft hat, ist es oft vorbei mit gratis und günstig.
Roland
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.822 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#379

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 23. Mär 2021, 03:05
Microsoft hat halt gerafft, wo man seine Drogen kostenlos verteilen muss, um sich seine Kundschaft zu sichern.

Embarcadero ist halt durch Idera ein von Kapitalbeteiligungsgesellschaften kontrolliertes Unternehmen.
Könnt euch ja mal den Spaß machen und bei Kununu die Bewertungen zur Ranorex GmbH seit Ende 2017 anschauen (da wurde es von Idera gekauft).
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie (23. Mär 2021 um 03:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.448 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#380

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!

  Alt 23. Mär 2021, 06:07
Stop - das alles hat nichts mit dem Release von Delphi 10.4 zu tun.
Wenn es sein muss, eröffnet bitte ein neues Thema.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf