AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

Ein Thema von Delbor · begonnen am 10. Nov 2020 · letzter Beitrag vom 10. Nov 2020
Antwort Antwort
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
946 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

  Alt 10. Nov 2020, 12:00
Betriebssystem: Win 10
Hi zusammen

Auf meinem System habe ich mehrere Wlan-Verbindungen eingerichtet. Die letzte vor unbesimmter Zeit (Jahre). Ich hatte damals mit dem Kundenservice meines Anbieters telefoniert, da ich vergeblich versucht hatte, eine der schon mal eingerichteten und gespeicherten Netzwerke zu reaktivieren. Keine Ahnung, wieso das so ist, aber die Dinger fallen immer mal wieder aus. *
Und so, wie ich den Kundenservice verstanden habe, lassen sich WLan-Verbindungen nicht reaktivieren, nur neu erstellen - was dann mit der Zeit dazu führt, dass ich jede Menge WLans habe, aber keins funktioniert.

Aktive Verbindungen werden mir einige angezeigt. Diejenigen, die ich eingerichtet habe, sind nicht dabei. Und von den andern kenne ich die Passworte logischerweise nicht.

Gibt es eine Möglichkeit, ein gespeichertes, aber inaktives WLAN doch zu reaktivieren? Oder was habe ich eventuell falsch gemacht (oder fälschlicherweise unterlassen)?

Die Windowshilfe ist da nicht sehr hilfreich: In den Dialogen sind zwar spezifische themengebundene Fragen formuliert und verlinkt, führen aber nicht zu spezifischen themengebundenen Antworten oder zu Inhaltsverzeichnissen, sondern zu Startseiten verschiedenster Themen - die Suche darf der User grosszügig selbst zusammenstellen.

Gruss
Delbor

* Jedes mal, wenns ein Windows-Update gibt?
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.610 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

  Alt 10. Nov 2020, 12:49
Mir ist ein bisschen unklar, was du genau willst?!

Ich würde erstmal - wenn die Möglichkeit besteht - die "bekannten"/damals abgespeicherten und jetzt inaktiven WLANs von dir aus der Liste entfernen und nur das jetzt genutzte aktive WLAN verwenden.
Welches das aktive WLAN ist sollte ja bekannt sein und zur Not guckst du im Router nach (bspw. bei meinen WLAN Router von Vodafone komme ich mit 192.168.0.1 auf die Admin-Website).

Ansonsten sind so Apps wie https://play.google.com/store/apps/d...m.wifianalyzer hilfreich, um zu schauen, ob man mit seinen Kanälen auf anderen WLAN Kollisionen hat, so dass man sich selber auf einen freien Bereich schiebt.
Viele Router haben als Standard-Kanäle im 2,4 GHz-Band 1, 6 und 11, so dass bspw. der Kanal 13 zumeist für die frei ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
946 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

  Alt 10. Nov 2020, 13:54
Hi TiGü

Es gibt eben kein 'jetzt genutztes WLan'. Auf dem Handy ist es zwar eingeschaltet, aber 'ausser Reichweite', was immer das auch heisst.
Auf dem Desktop zeigt mir Windows einige unbekannte Wlans an, mit denen ich mich aber ohne Passwort nicht verbinden kann (diese Dinger sind auch nicht von mir).

(bspw. bei meinen WLAN Router von Vodafone komme ich mit 192.168.0.1 auf die Admin-Website).
Das sollte so bei mir auch funktionieren; ich mag mich erinnern, schon mal dagewesen zu sein.
Auf der Unterseite des Routers (!!!) sind Key und Passwort des Geräts vorhanden, und soweit ich mich erinnern kann, sind die auch auf dieser Adminseite. Aber ansonsten enthält sie nichts weiter relevantes.

Die empfohlene App hab ich mir mal angesehen - bzw. den unter deinem Link vorhandenen Inhalt. Dabei fällt auf:
Es wird zwar angegeben, dass die App mit 'meinem' Betriebssystem kompatibel ist - die Seite, die mir mein Desktop-Fuchs anzeigt, zeigt mir aber ein (symbolisches) Handy. Das bringt mich auf die Idee, das zwar meine Handydateien auf dem Desktop erkannt werden, aber auf dem falschen Laufwerk. (Desktop statt Handy).

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.610 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

  Alt 10. Nov 2020, 14:47
Möchtest du jetzt mit deinem Android Telefon oder mit deinem Windows PC/Laptop dich mit einem WLAN verbinden?
  Mit Zitat antworten Zitat
mmw

Registriert seit: 10. Sep 2019
Ort: OWL
110 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

  Alt 10. Nov 2020, 18:07
hallo,
das kann daran liegen, das das WLAN aus irgendeinengrund nicht aktiv/vorhanden ist.(Handy)

Wenn es aktiv/vorhanden ist, sollte Windows es auch anzeigen.

am besten einen Rechner direkt über Ethernet(Kabel) mit dem Router
verbinden.

Entsprechend konfigurieren s.A.

Dann in der Kommanderzeile(cmd) 'ipconfig' ausführen. Wenn der Rechner mit dem Router verbunden ist,

ist Standardgateway dann die Adresse des Router's.

Dann wie in #2 beschrieben die Admin Seite aufrufen, und die Router -Einstellungen überprüfen.

Befehle für die Kommandozeile (cmd)

netsh wlan show profiles

zeigt z.B die verfügbare WLAN- Prfofile an

netsh wlan

zeigt weitere Optionen

Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
netzw.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
946 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: WLAN einrichten, ohne dass es in Reichweite ist die 2.

  Alt 10. Nov 2020, 18:16
Hi TiGü

Möchtest du jetzt mit deinem Android Telefon oder mit deinem Windows PC/Laptop dich mit einem WLAN verbinden?
Fast hätte ich jetzt gesagt: beides. Aber das ist wohl irreführend.
PC und Router sind miteinander über Ethernet verbunden, und diese Verbindung wird mir im Netzwerk- und Freigabezenter auch angezeigt.

Während des Schreibens hab ich mir wiedermal das Netzwerk- und Freigabezenter vorgenommen. Und siehe da: es hat geklappt!!

Doch wie sagte doch schon der alte Kutscher:
"Nu abe mal langsam mit die Pferde...!
Denn erstmal ging alles so schnell, bzw. einfach, dass ichs erstmal repetieren musste - und das hab ich mir denn auch dokumentiert:

16_33_00-systemsteuerung_alle-systemsteuerungselemente_netzwerk-und-freigabecenter-2.jpg
Im Netzwerk- und Freigabezenter gibts unter diesem Titel 3 weitere. Da wie gezeigt den untesten anklicken.

16_36_38-netzwerk.jpg

Das zeigt den Router an. Wenn ich diesen nun Rechtsklicke, erscheint eine Box mit der Auswahl "Gerätewebseite" (ist anderswo eventuel anders).

16_39_59-box-status.jpg

Und ein Klick darauf zeigte mir schliesslich Bild 3 an. Bild3 zeigt verständlicherweise gerade mal die oberste Zeile.
Bis jetzt nicht wirklich nachkonstruieren konnte ich, wie's dazu kam: ich hatte irgendwo einige Aufnahmen meines Routers gefunden, und da war eine sehr gut versteckte Tastenleiste(weiss in weiss, ohne wesentliche Konturen) abgebildet, und eine davon sollte man 5 Sekunden drücken. Danach stöberte ich wieder in der Systemsteuerung - eh Voila!

Übrigens - die jetzt gültigen WLAN-Verbindung war eine jener gespeicherten, die ich erwähnt hatte und die ich reaktivieren wollte.

Aber eine Hilfedatei in Windows, die denn Namen auch verdient, wär trotzdem kein Sch..rott!

Auf jeden Fall mal euch beiden, Tigü und mmw, recht herzlichen Dank für eure Bemühungen!


Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf