AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

Ein Thema von Luciano · begonnen am 2. Jul 2004 · letzter Beitrag vom 6. Jul 2004
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Luciano

Registriert seit: 17. Dez 2003
Ort: Großostheim
126 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 14:42
Hi...
ich habe da ein Problem

Auszug aus Tabelle Relation
Delphi-Quellcode:
          rel1 rel2 rel3 rel4 rel5
zeile1 12 0 0 0 0
zeile2 23 12 0 0 0
zeile3 33 31 0 0 0
zeile4 33 23 31 0 0
.
.
.
Es konne x Zeilen vorkommen
jetzt muß ich alle zahlen die nicht doppelt vorkommen in ein SQL Anfrage einbauen
SQL-Code:
Select * FROM UMSCHLAG WHERE
REL = 12 OR REL = 23 OR REL = 33 OR REL = 31
Ich stehe da ein wenig auf dem Schlauch... alles in ein Array packen Sortieren und doppelte Einträge rauswerfen?

Ich benutze SQL-Server2000 und ADOQuery...



Greets

Luciano
Mike Santangelo
Wie kann ich den wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
5.865 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#2

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 14:50
Hallo Luciano,

was genau meinst du mit "nicht doppelt vorkommen"? Nicht mehrfach in einer Zeile? Ist eine Zahl auch dann "doppelt", wenn sie in Zeile 1 im Feld rel1 und in Zeile 2 in Feld rel3 vorkommt? Erkläre doch noch einmal etwas genauer, was du brauchst.
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#3

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 15:03
..ich verstehe das so, daß du nur die zahlen haben willst, die einmal vorkommen? oder?
.. da ist es wohl am sinnvollsten, wie du schon gesagt hast, alle auslesen und einzeln vorkommende filtern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Luciano

Registriert seit: 17. Dez 2003
Ort: Großostheim
126 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#4

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 15:05
Hi...

Genau, dann ist sie auch doppel!

Jede Zahl darf nur einmal vorkommen das heißt ich muß aus allen Zeilen(1..n) alle Zahlen(rel1..rel5) zusammen suchen und dann alles Dopplete aussortieren und aus denen die übrig bleiben eine SQL-Anfrage machen.

Greets

Luciano
Mike Santangelo
Wie kann ich den wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#5

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 15:09
...warum dann nochmals eine abfrage, du hast doch dann alle zahlen aus der db..
..vielleicht solltest du dir eine strategie überlegen, daß erst keine doppelten eingeschrieben werden, aber das hängt ja sicherlich von deinen bedingungen ab
  Mit Zitat antworten Zitat
Luciano

Registriert seit: 17. Dez 2003
Ort: Großostheim
126 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#6

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 15:44
Hi ibp

aus den resultierenden Zahlen muß ich mir andere Datensätze aus der Tabelle UMSCHLAG suchen um diese dann berechnen zu könne... hinter jeder rel(nr) steht ein Betrag der nur für diesen einen bestimmtnen Satz genommen werden kann.


Greets

Luciano
Mike Santangelo
Wie kann ich den wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage!
  Mit Zitat antworten Zitat
Robert_G
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 15:51
Hi Luciano,

Deine Tabelle würde ich in ihrer jetzigen Struktur nicht weiterverwenden. Schaue dir mal Nested Tables an, damit ließe sich das eleganter lösen.

Dieses rel01, rel02, ... Gibt es dafür _wirklich_ einen Grund? Wenn du pro DS mehrere DS in einer anderen Tabelle verknüpfen willst, kannst du doch auch StiNo Foreign keys verwenden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Luciano

Registriert seit: 17. Dez 2003
Ort: Großostheim
126 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#8

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 15:57
Hi Robert_G

Ich bin leider an die jetzige Tabellenstruktur gebunden und muß mir leider versuchen so eine Lösung zu "backen". Die Komplette Struktur der ganzen DB ist fürn A*** aber leider kann ich es bzw. darf ich es nicht ändern.

Greets


Luciano
Mike Santangelo
Wie kann ich den wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#9

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 2. Jul 2004, 17:23
..erläutere doch mal genauer die art der verknüpfung, wird jeder datensatz in umschlag mit einem datensatz in relation verknüpft oder wie?
da muß es doch einen zusammenhang geben es kann doch nicht sein, daß jemand eine tabelle mit einer anderen verknüpft und man diese nur über einfach vorhandene werte ermitteln kann, die irgendwo stehen..
  Mit Zitat antworten Zitat
Luciano

Registriert seit: 17. Dez 2003
Ort: Großostheim
126 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#10

Re: SQL-Anfrage aus anderer Tabelle bilden

  Alt 5. Jul 2004, 08:38
Hi ibp

Genau so ist es aber. Sorry für meine späte Antwort, ich war übers WE nicht da. Es besteht keine Verknüpfung zwischen den Tabellen. Die Daten in der Tabelle Umschlag werden wirklich nur über die Daten in der Tabelle Relation zusammengesucht und danach berechnet.


Greets

Luciano
Mike Santangelo
Wie kann ich den wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage!
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz