AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte HxD - schneller Hexeditor, Disk-Editor und RAM-Editor

HxD - schneller Hexeditor, Disk-Editor und RAM-Editor

Ein Thema von mael · begonnen am 4. Feb 2005 · letzter Beitrag vom 7. Jul 2019
Antwort Antwort
Seite 12 von 39   « Erste     2101112 131422     Letzte » 
Benutzerbild von mael
mael
Registriert seit: 13. Jan 2005
Neue Version 2.2 (16.1.2019), siehe letzten Post

Links setzen
Wem mein Programm HxD gefällt, der kann gerne einen Link auf meine Seite ( http://mh-nexus.de/hxd/ ) setzen.

Beschreibung
HxD ist ein schneller Hexeditor, den ich jetzt schon eine Zeit lang entwickle.

Den Hexeditor habe ich komplett selbst geschrieben, er basiert nicht auf einem TCustomGrid oder Ähnlichem. (Also alles außer ToolBar2000/TBX und den Digests (SHA-1, MD-5,...))

Kurzer Funktionsüberblick:
  • Öffnen/Bearbeiten von Dateien beliebiger Größe (auch > 4GB)
  • Diskeditor zum direkten Lesen/Schreiben auf Festplatten, Disketten, USB-Sticks,... (WinNT und Win9x)
  • RAM-Editor zum Lesen/Schreiben des virtuellen Arbeitsspeichers anderer Prozesse/Programme (inkl. Data-Folding)
  • Schnelle Suchfunktion für Text (inkl. Unicode), Hex-Werte, Ganze Zahlen oder Gleitkommazahlen
  • Ersetzenfunktion (schnell, auch für Millionen Ersetzungen)
  • Bytes einfügen/Bereich füllen
  • Dateien zerlegen/verketten
  • Dateien sicher löschen
  • Dateivergleich (einfach)
  • Exportieren in verschiedene Formate, darunter Pascal, C, Java oder auch Intel Hex, Motorola SX Records
  • Ansicht in verschiedenen Zeichensätzen (ANSI, DOS, EBCDIC, Macintosh)
  • Gruppierung von Bytes
  • Nur Hex- oder nur Text-Modus
  • Prüfsummen-Generator: Checksum, CRC, Custom CRC und Digests SHA-1, MD-5, ...
  • Hervorhebung von veränderten Daten
  • und mehr (siehe auch Webseite)
Heute (04.02.2005) habe ich gerade die erste stabile Version veröffentlicht und würde mich über Tests und Vorschläge (natürlich auch Lob ) freuen.

ACHTUNG:
Verwende den Schreibmodus des Diskeditors nur wenn Du genau weißt was Du tust! Man kann leicht durch falsches Editieren der Festplatte ein System unbootbar machen.

http://mh-nexus.de/de/graphics/MiniShotHxD.png

Download portable und installierbare Version 2.2.0.0: http://mh-nexus.de/de/downloads.php?product=HxD20

Updates (Download oben):
Also dann schreibt mal eifrig

Geändert von mael (17. Jan 2019 um 14:40 Uhr)
 
Benutzerbild von mael
mael

 
Delphi XE3 Professional
 
#111
  Alt 1. Okt 2005, 11:33
Noch irgendwelche Fehler gefunden?

Übrigens war gestern ab 23:00 Uhr bis 7:00 heute früh meine Seite nicht erreichbar weil mein Provider umgezogen ist. Wenn der Download nicht geklappt hat also einfach nochmal probieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mael
mael

 
Delphi XE3 Professional
 
#112
  Alt 7. Okt 2005, 14:03
Update auf Version 1.5.2.0
  • Unterstützung für Unicode Dateinamen unter NT Systemen
  • Interne Optimierungen um kleinere EXE-Datei zu erreichen, sodaß Unicode-Unterstützung die EXE nicht allzuviel wachsen läßt
  • Update-Suche zeigt jetzt Neuerungen in der Sprache der laufenden HxD Version an

Außerdem habe ich die Lizenz aktualisiert: Ist jetzt auf Deutsch und neu formuliert, dies ändert aber nichts daran, daß HxD Freeware ist.

Diese Version ist stable.



Download (702KB): http://mh-nexus.de/downloads/HxDde.zip
  Mit Zitat antworten Zitat
bigg
 
#113
  Alt 7. Okt 2005, 14:43
huhu,

der editor wird immer besser
ps: ich konnte noch keinen fehler in der aktuellen Version finden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Kedariodakon
Kedariodakon

 
Delphi 7 Enterprise
 
#114
  Alt 7. Okt 2005, 15:03
Wird es irgendwann eine Funktion, zum vergleichen (Gemeinsamkeiten/Unterschiede) von:
- Dateien
- Speicherbereichen
- Markierungen (so Ala Makierungen merken als ... m1, nächste als m2 und dann ne Auswahl welche Bereiche man vergleichen möchte...

Toll wär auch, dass man Markierungen speichern, und benahmen könnte, und dass alles natürlich in einer Projektdatei abspeichern könnte, um später damit weiter zu arbeiten

Ein integrierter Disassembler & Assembler wie von Hiew wär auch nicht schlecht óò

Wenn das eingebaut ist, fällt mir bestimmt noch mehr ein, was man einbauen könnte

Bye
Christian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mael
mael

 
Delphi XE3 Professional
 
#115
  Alt 7. Okt 2005, 18:22
Vergleichsfunktion war geplant und wird das nächste wichtige Feature.

Assembler&Disassembler sind auch ein Wunsch von mir (zusammen mit kompletter Zerlegung von EXEen und sinnvoller Darstellung/Editierbarkeit der einzelnen Bereiche).
Das ist sogar eines der Hauptziele und soll weit flexibler werden als in allen Hex-Editoren die ich bisher getestet habe.

Vor der Version 2.0 kommt das aber nicht, zuerst werden noch einige grundlegendere Sachen implementiert, so daß ich HxD endlich mal "an die große Glocke hängen kann"
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rwachtel
rwachtel

 
RAD-Studio 2010 Pro
 
#116
  Alt 7. Okt 2005, 18:37
Zitat von mael:
[...] Vor der Version 2.0 kommt das aber nicht, zuerst werden noch einige grundlegendere Sachen implementiert, so daß ich HxD endlich mal "an die große Glocke hängen kann"
Och, das kannst Du eigentlich jetzt schon Gute Arbeit!
Robert Wachtel
  Mit Zitat antworten Zitat
KLS

 
Delphi 7 Enterprise
 
#117
  Alt 7. Okt 2005, 19:25
Zitat von mael:
Vergleichsfunktion war geplant und wird das nächste wichtige Feature.

Assembler&Disassembler sind auch ein Wunsch von mir (zusammen mit kompletter Zerlegung von EXEen und sinnvoller Darstellung/Editierbarkeit der einzelnen Bereiche).
Das ist sogar eines der Hauptziele und soll weit flexibler werden als in allen Hex-Editoren die ich bisher getestet habe.

Vor der Version 2.0 kommt das aber nicht, zuerst werden noch einige grundlegendere Sachen implementiert, so daß ich HxD endlich mal "an die große Glocke hängen kann"
Also wenn du das alles einbaust, WAHNSINN. Meinen Respekt hast du schon lange verdient.

An die große Glocke kannst du das Programm jetzt schon hängen.
Thomas H.
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel G
 
#118
  Alt 7. Okt 2005, 19:53
Mich wundert eigentlich, dass das Ding noch auf keiner Heft - CD gelandet ist. Vielleicht solltest du dich mal an die richtigen Leute wenden. (Und hast dabei hoffentlich mehr Erfolg als ich )
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mael
mael

 
Delphi XE3 Professional
 
#119
  Alt 8. Okt 2005, 17:40
Freut mich, daß ihr HxD so positiv bewertet.
Ich überlege mir halt wie das Programm im Vergleich zu anderen aussieht. Es gibt so viele Programme im Internet und wenn diese bewertet werden zählt häufig der erste Eindruck (sprich die erste "öffentliche" Version).
Viele Rezensionen (selbst bekannter Software) basieren leider auf alten Versionen. Und viele Leute treffen, wegen dem Aufwand alle Programme zu testen, nach diesen Aussagen ihre Entscheidung, ob sie das Programm überhaupt erst ausprobieren. Es sollte also am Besten von Anfang an "umhauen".

Ich befürchte, daß wenn ich mein Programm zu früh vorstelle, daß es in die Versenkung gerät.
Aus der Hoffnung auf späteren Ruhm und Ehre speißt sich außerdem meine Motivation

Deswegen habe ich bisher HxD nur in der DP und im DF vorgestellt. Ich schätze da hat man schonmal einen Delphi-Bonus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jmit
jmit

 
Turbo Delphi für Win32
 
#120
  Alt 9. Okt 2005, 16:41
Ich habe gerade die neueste Version heruntergeladen. Ist wirklich super das Programm
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf