AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Zunehmende Überwachung in Deutschland

Zunehmende Überwachung in Deutschland

Ein Thema von Luckie · begonnen am 9. Dez 2006 · letzter Beitrag vom 28. Dez 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 153  1 231151101     Letzte » 
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.328 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#1

Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 05:31
Das Thema ist recht umfangreich und wird langsam auch unübersichtlich, weil die zunehmende Überwachung in allen Lebensbereichen zum Tragen kommt / kommen wird. Da wir hier ein Programmierer Forum sind, will ich nur mal einen Aspekt zur Diskussion stellen, nämlich den mit dem wir täglich zu tun haben: Überwachung und Computer / IT-Systeme.

Auf Tagesschau.de konnte man gestern folgende Meldung lesen: Schäubles Grundsatzrede zur Sicherheit "Internet Trainingscamp für Terroristen"

Speziell geht es mir um den Absatz "Bisher nur ein Projekt: "Kommissar Trojaner"":
Zitat:
Mit Online-Durchsuchungen würden die staatlichen Fahnder im einfachsten Fall auf klassische Weise per E-Mail digitale trojanische Pferde und anderer Schadsoftware auf den Ziel-PC einschleusen. Möglich wäre aber auch, dass die Zielperson zum Ansurfen einer unverdächtigen Website gelockt wird, von wo sich unbemerkt im Hintergrund das Spionageprogramm installiert. In hartnäckigen Fällen könnten die BKA-Beamten den PC durch einen gezielten Internet-Angriff über undokumentierte Schwachstellen des Betriebssystems und der Browser-Software "aufhebeln".
Als ich das gelsen habe, musste ich erstmal auf den Kalender gucken und mich überzeugen, ob wir nicht den ersten April haben. Ich musste feststellen, dass dem nicht so war.

Was bedeutet das? Nun das bedeutet, dass die Exekutive Mittel einsetzen darf, um Verbrechen / Terrorismus zu bekämpfen, die illegal sind. Würde ein normaler Bürger dies tun, würde er sich strafbar machen. Stellt sich die Frage, ob in einem Rechtsstaat die Exekutive mittles strafbaren Vorgehens Verbrechen aufklären und den Terrorismus bekämpfen darf. Das bedeutet aber auch, dass niemand, der sich mit seinem Computer im Internet bewegt, mehr vor dem Ausspoionieren sicher sein kann, wenn er damit rechnen muss, dass sogar die Personen, die vom Staat dafür ausgebildet wurden für Recht und Ordnung zu sorgen und den Bürger zu beschützen, ihn mit illegalen Mittel ausspionieren können und dürfen ohne, dass der Bürger etwas davon merkt. Das ist ihn meinen Augen ein klarer Verfassungsbruch. Aber für die Politiker stellt das ja kein Problem mehr da, wird eben die Verfassung geändert, was soll's.

Ich stelle diese Thematik, deswegen hier zur Diskussion, weil mich dies beschäftigt. Weil ich wirklich Angst um meine, unsere Zukunft habe. Früher habe ich über Filme wie Demolition Man gelacht, habe nachdenktlich auf Bücher wie 1984 reagiert. das lachen bleibt mir langsam im Hals stecken und das Nachdenken entwickelt sich für mich langsam in Angst, wenn ich so die aktuellen Entwicklungen verfolge und mir überlege, wie das wohl weiter geht und wo das eventuell enden könnte.

Ich will auch auf das Thema und die damit verbundene Problematik aufmerksam machen. Denn nur mit Aufklärung kann man dem eventuell noch entgegenwirken. "Wehret den Anfängen", wenn es dazu nicht schon zu spät ist, denn unter dem Deckmatel Terrorissmusbekämpfung ist es unseren Politikern anscheinend möglich alles durchzusetzen, Beschränkung der Freiheit jedes Bürgers, Überwachung jedes Bürgers, Missachten jedweder Rechtsstaatlichkeit, ...
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.328 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 11:17


Sagt mal, ist euch das alles egal? Gerade bei Informatiker / Programmierer hätte ich gedacht, dass die eine Meinung dazu hätten. Sonst wird bei jedr Sicherheitslücke auf Microsoft geschimpft wi sonst was, aber wenn die Regierung euch eunen Trojaner installiert, ist das OK oder was?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

Registriert seit: 21. Aug 2003
7.332 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#3

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 11:27
Pushen ist vor 24 Stunden nicht erlaubt, Luckie
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von xZise
xZise

Registriert seit: 3. Mär 2006
Ort: Waldbronn
4.303 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#4

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 11:37
1. Dieser Kommisar Trojaner ist ja net
Als dürfte die Polizei in Häuser einbrechen
Aber was soll man machen Und andererseits dient dies auch zur Verbrecherbekämpfung... Aber nichts destotrotz: Die Idee wird sehr vielen unschuldigen Bürgern schaden (dann lohnt es sich vielleicht ausländische AntiVirensoftware zu kaufen, welche auch auf deutsche Torjaner reagiert )

2. Als Moderator solltest du ein Vorbeild sein Wegen den 24 h Pushing
Fabian
Eigentlich hat MS Windows ab Vista den Hang zur Selbstzerstörung abgewöhnt – mkinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von 3_of_8
3_of_8

Registriert seit: 22. Mär 2005
Ort: Dingolfing
4.129 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#5

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 11:42
Polizei-Trojaner? Was für ein Unsinn... War aber nur eine Frage der Zeit bevor sogar die CDU die Vorteile einer Informationsgesellschaft erkennt. Also ich würd mich recht schön bedanken, wenn jetzt auch noch legale Trojaner auf meinem Rechner ihr Unwesen treiben. Macht man sich dann vielleicht sogar strafbar, wenn man die löscht?
Manuel Eberl
„The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.“
- Terry Pratchett
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Christian S.
Christian S.

Registriert seit: 19. Apr 2003
Ort: Düsseldorf
835 Beiträge
 
#6

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 12:01
Hallo!

Erst einmal möchte ich hier einen Artikel der Süddeutschen Zeitung verlinken, in dem der Sachverhalt ein wenig ausgewogener beschrieben wird: http://www.sueddeutsche.de/,cm3/comp...kel/965/93872/ Da wird wenigstens mal geschrieben, unter welchen Bedingungen ein solcher Eingriff erlaubt wird. Hat die Tagesschau wohl nicht für nötig befunden

Demnach muss nämlich ein Tatverdacht vorliegen und ein Richter zustimmen. Und dann stellt sich mir doch die Frage, warum unter den Bedingungen eine Hausdurchsuchung möglich sein soll (ist sie ja IIRC dann), aber keine PC-Durchsuchung? Es ist doch eigentlich nur konsequent, das dann zu erlauben.

Grüße
Christian

//edit: Ach ja, zum Schiebeposting: Ich hab keinen Wecker, der an die DP gekoppelt ist, daher hab ich bis 11h geschlafen, ist ja schließlich WE
Christian S.
Admin in der Entwickler-Ecke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von 3_of_8
3_of_8

Registriert seit: 22. Mär 2005
Ort: Dingolfing
4.129 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#7

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 12:08
Was ist schlimm daran, sich die Funktionsweise von Bomben aus dem Internet zu holen? Was ist, wenn mich das interessiert? Ich mache mich damit doch nicht strafbar!
Manuel Eberl
„The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.“
- Terry Pratchett
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.182 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 12:08
Zitat von Christian S.:
//edit: Ach ja, zum Schiebeposting: Ich hab keinen Wecker, der an die DP gekoppelt ist, daher hab ich bis 11h geschlafen, ist ja schließlich WE


Also mit der Technik habe ich es ja bekanntermaßemn nicht so sehr, aber ein Bänzel (kräftiger Faden), um den großen Zeh gebunden kann ich bieten - klappt bei meinen Mods hervorragend. *g*
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von 3_of_8
3_of_8

Registriert seit: 22. Mär 2005
Ort: Dingolfing
4.129 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#9

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 12:11
"Möglich wäre aber auch, dass die Zielperson zum Ansurfen einer unverdächtigen Website gelockt wird, von wo sich unbemerkt im Hintergrund das Spionageprogramm installiert. In hartnäckigen Fällen könnten die BKA-Beamten den PC durch einen gezielten Internet-Angriff über undokumentierte Schwachstellen des Betriebssystems und der Browser-Software "aufhebeln".

Wie soll denn das gehen? Das Betriebssystem lädt mal so aus Spaß Trojaner runter? Und was freie Software wie den Firefox und freie Betriebssysteme wie Linux betrifft, kann ich mir gut vorstellen, dass sich die Polizei-Trojaner-Entwickler daran die Zähne ausbeißen können - denn wenn da eine Sicherheitslücke bekannt wird, wird da nichts vertuscht, sondern sofort behoben.
Manuel Eberl
„The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.“
- Terry Pratchett
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von St.Pauli
St.Pauli

Registriert seit: 26. Dez 2004
351 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#10

Re: Zunehmende Überwachung in Deutschland

  Alt 9. Dez 2006, 12:27
Mit dem Topic sprichst du mir aus der Seele! Ich merke mehr und mehr wie uns Stück für Stück die Rechte weggenommen werden. Die Meldungen habe ich jetzt nur mal in 10 Minuten zusammenkopiert. Ich möchte gar nicht wissen was wäre, wenn man sich mal einen Monat lang mit dem Thema beschäftigen würde!
  • Ubiquitous Computing
    Eine vom Bundesforschungsministerium geförderte Analyse warnt vor gravierenden Folgen für die Privatsphäre und die Sicherheit durch die allgegenwärtige Informationsverarbeitung in Form des viel beschworenen Ubiquitous Computing (UC). "Unter Datenschutzgesichtspunkten problematisch sind vor allem die Möglichkeit zur heimlichen Überwachung der Menschen und ihres Alltagsverhaltens", erläutert der ULD-Projektleiter Johann Bizer. Sobald Mikrochips untereinander Informationen austauschen, werden gravierende Sicherheitsfragen der Authentizität, Integrität und Vertraulichkeit aufgeworfen, führt die Studie aus.
    Auszüge aus einem Artikel vom heise
  • Biometrischer Reisepässe
    In Folge der Einführung der biometrischen Ausweisdokumente wird das Grundrecht auf Informationelle Selbstbestimmung verletzt, denn die im ePass gespeicherten Daten können an internationalen Grenzen ausgelesen und in Datenbanken gespeichert werden. Biometrische Verfahren und die eingesetzten Funkchips bieten mannigfaltige Möglichkeiten zur Überwachung von Menschen. Mit dem Argument, die neuen Dokumente seien ein Werkzeug gegen den Terrorismus, findet eine gigantische Verschwendung von finanziellen Ressourcen statt, die weit sinnvoller zur tatsächlichen Terrorismusprävention verwendet werden könnten.
    Auszüge aus einem Artikel vom Chaos Computer Club
  • Internet-Zensur
    Die Bezirksregierung Düsseldorf mit ihrem Regierungspräsident Jürgen Büssow hat im Februar 2002 alle Provider des Landes Nordrhein-Westfalen verpflichtet zwei Internet-Seiten aus den USA für deutsche Kunden zu sperren. Dieses war ein erster Schritt. Inzwischen wird eine Zensur-Infrastruktur geplant, die es erlauben soll, landesweit Webseiten per Mausklick zu sperren.
    Auszüge aus einem Artikel vom Chaos Computer Club

    Die Bezirksregierung Düsseldorf und allen voran Regierungspräsident Jürgen Büssow planen, tausende ausländische Internet-Seiten zu »sperren« bzw. in Deutschland auszublenden. Die Seiten bleiben weiterhin im Netz, nur soll es Ihnen durch Internet-Filter unmöglich gemacht werden, sich diese anzuschauen. Es handelt sich also nicht um eine Einschränkung der Meinungsfreiheit, sondern um die Einschränkung der Informations- bzw. Rezipientenfreiheit – also dem recht, sich aus allen öffentlichen Quellen ungehindert unterrichten zu dürfen.
    Auszüge aus einem Artikel vom ODEM
Gruß St.Pauli
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf