AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Code-Bibliothek Neuen Beitrag zur Code-Library hinzufügen Delphi Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

Ein Thema von Z4ppy · begonnen am 17. Dez 2009 · letzter Beitrag vom 22. Dez 2009
Antwort Antwort
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   
Muetze1
(Gast)

n/a Beiträge
 
#31

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 16:18
Ich gebe einfach alles nur noch in Dezibytes ans (db) und wenn es eine komprimierte Datei ist mit einem A für Archive im Klammern (also db(a)). So und nun kommt der Tontechniker und will nachmessen...
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.770 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#32

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 16:19
Ich finde es schon wichtig, dass eine Anwendung nicht zu viel Schalldruck erzeugt
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von isilive
isilive

Registriert seit: 15. Okt 2008
Ort: Österreich
192 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#33

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 16:52
Zitat von p80286:
Ob dann von einem 8GB/8gB-Stick dann noch 7,45 oder 7,63 GB/gB übrig bleiben ist mir dann doch ziemlich egal.
Dir schon und mir meistens auch, was aber noch lange nicht heisst, dass es egal ist. Spätestens dann wenn man wirklich mal 7.9 GB Daten hat die man auf den Stick bringen will.

Ich glaube auch, das die blöden Marketingabteilungen der HDD-Hersteller das alles losgetreten haben, aber egal das ist jetzt schon passiert. Im Endeffekt wäre es schon wichtig eine eindeutige Bezeichnung zu definieren, eben genau DAMIT solche irren Sachen wie bei den Übertragungsraten der Telekom nicht passieren.

Wobei die Namensgebung KiBi - MeBi - Gibi sicher ungünstig gewählt ist. Als ich es das erste Mal las, dachte ich an einen Scherz. Ich hab noch ein Bild angefügt...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
packung_212.jpg  
Stefan
Jedoch kann die referenzbasierte Implementierung des Standard-Objektmodells in Kombination mit den komplexen syntaktischen Dereferenzierungsregeln bei einer objektorientierten API wie ein Stolperstein wirken.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
569 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#34

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 17:00
[quote]Ich hab noch ein Bild angefügt...

sind das nun 8 ...Bit, ...Byte ... oder was ?
Markus H.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Wolfgang Mix
Wolfgang Mix

Registriert seit: 13. Mai 2009
Ort: Lübeck
1.222 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#35

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 17:16
Andere Erklärung im Anhang

Grüß

Wolfgang
Angehängte Dateien
Dateityp: zip festplattenkapazit_t_einfach_erkl_rt_334.zip (95,2 KB, 14x aufgerufen)
Wolfgang Mix
if you can't explain it simply you don't understand it well enough - A. Einstein
Mein Baby:http://www.epubli.de/shop/buch/Grund...41818516/52824
  Mit Zitat antworten Zitat
Teekeks

Registriert seit: 19. Okt 2008
Ort: Dresden
765 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#36

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 17:22
Anhang? Welcher Anhang?
Peter
"Div by zero Error" oder auch: "Es geht auch ohne Signatur!".
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#37

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 17:23
Zitat von isilive:
Zitat von p80286:
Ob dann von einem 8GB/8gB-Stick dann noch 7,45 oder 7,63 GB/gB übrig bleiben ist mir dann doch ziemlich egal.
Dir schon und mir meistens auch, was aber noch lange nicht heisst, dass es egal ist. Spätestens dann wenn man wirklich mal 7.9 GB Daten hat die man auf den Stick bringen will.
dann muß man sich vorher vergewissern.
Wie ich schon leicht andeutete, ist die Menge der Bytes die auf einem Datenträger zur Verfügung stehen/genutzt werden, nicht unbedingt die gleiche Menge, die als Größenangabe einer Datei bekannt ist.
Und was ist z.B. mit den altDataStrems? Soweit ich weiß, werden die immer nur still und heimlich mitgeschleppt. Ein echtes schwarzes Speicherplatzloch!

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Wolfgang Mix
Wolfgang Mix

Registriert seit: 13. Mai 2009
Ort: Lübeck
1.222 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#38

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 17:57
@TeeKeeks
Sorry, war pps-Datei, jetzt zip, sh. Post #35
Wolfgang Mix
if you can't explain it simply you don't understand it well enough - A. Einstein
Mein Baby:http://www.epubli.de/shop/buch/Grund...41818516/52824
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.390 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#39

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 18. Dez 2009, 21:48
Die ADS (AlternateDataStreams) gibt es auf CDs/DVDs nicht.
Aber im Notfall haben wir ja einen ADS-Finder in der DB

[add]
Zitat von Daniel:
Wie gehen wir jetzt ganz praktisch damit um? Ich denke da an einen Eintrag für die Code-Library, der diese Problematik beschreibt - ungeachtet der Tatsache, dass dies natürlich auch an X Stellen im Internet nachzulesen ist. Ein eigener Eintrag hätte den Vorteil, dass man klar stellen kann, sich dieser Ungenauigkeit bewusst zu sein, sich aber dennoch dem allgemeinen Sprachgebrauch anpassen und damit von der formalen Definition abweichen möchte. Ich könnte damit leben.
Ich hab den Code leider nicht gefunden und notfalls könnte man ihn nochmal neu schreiben,
aber ich weiß daß es hier irgendwo soeine FileSizeToString gibt, wo man zwischen KB und KiB wählen kann.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

Registriert seit: 9. Jul 2004
Ort: Aken (Anhalt-Bitterfeld)
1.333 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#40

Re: Anmerkung zu einem Code-Library-Eintrag

  Alt 19. Dez 2009, 11:23
In c't Heft 24 vom 9.11.2009 ist auf Seite 80 eine Abbildung der Laufswerkverwaltung von Ubuntu 9.10 Karmic Koala. Die Festplatte ist angegeben:

Code:
1000 GB Festplatte
1000 GB / 932 GiB / 1.000.204.886.016 Bytes
Gruss Garfield
TuxedoOS: Laz2.0.6/FPC3.0.4 - VirtBox6.1+W10: D7PE, DXE5Prof
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf