AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

Ein Thema von messie · begonnen am 7. Dez 2010 · letzter Beitrag vom 6. Apr 2011
Thema geschlossen
Seite 46 von 71   « Erste     36444546 474856     Letzte » 
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#451

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 11:40
Ich hoffe, die Leute haben das nicht bis Sonntag vergessen.
sicher nicht !
Seit der Guttenberg-Manie wäre ich mir da nicht so sicher
Mittlerweile ist dieser Gesellschaft wieder alles zuzutrauen.
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")
 
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.507 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#452

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 12:00
Die Aussagen nach Fukushima gleichen sich ziemlich zu den Aussagen nach Tschernobyl.
Im Quer-Beitrag sieht man das fast die gleichen Wortlaute aus dem CDU/CSU-Lager bei beiden Reaktorkatastrophen verwendet wurden.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
 
Benutzerbild von guinnes
guinnes

Registriert seit: 28. Feb 2007
Ort: Bottrop
265 Beiträge
 
Delphi 5 Enterprise
 
#453

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 12:51
Ich hoffe, die Leute haben das nicht bis Sonntag vergessen.
sicher nicht !
Aber ob die Leute die Konsequenzen auch daraus ziehen ?
Glückauf
 
WM_CLOSE

Registriert seit: 12. Mai 2010
Ort: königsbronn
398 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#454

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 13:57
nicht "die Leute". IHR! (Ich kann noch nicht wählen)
 
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.175 Beiträge
 
#455

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 14:15
nicht "die Leute". IHR! (Ich kann noch nicht wählen)
Och, du bist aber putzig. Die BaWü-Wahl ist - man mag es kaum glauben - nur in BaWü. Da haben andere Deutsche also nix zu sagen. Und ansonsten hast du bei Wahlen immer das klitzekleine Problem, daß du als Einzelner eine so geringe Auswirkung auf das Gesamtergebnis hast, daß es einfach nicht sinnvoll ist alle in einen Topf zu werfen.
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
 
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#456

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 14:19
nicht "die Leute". IHR! (Ich kann noch nicht wählen)
Ich denke die meisten mit die sich Gedanken machen (also die du mit diesem Aufruf erreichst), wählen auch das aus ihrer Sicht kleinste Übel (siehe auch die entsprechende Southparkfolge).

Man kann aber natürlich seine Mitmenschen dazu anhalten, zur Wahl zu gehen und mit ihnen kritische Themen diskutieren / Bücher und Zeitungsartikel empfehlen, usw.
Nur in einem Forum während einer politischen Diskussion ist zumindest ersteres etwas sinnlos.



(Ich kann noch nicht wählen)
Hatte dich irgendwie immer älter eingeschätzt

Und ansonsten hast du bei Wahlen immer das klitzekleine Problem, daß du als Einzelner eine so geringe Auswirkung auf das Gesamtergebnis hast, daß es einfach nicht sinnvoll ist alle in einen Topf zu werfen.
Dafür ist es ja eine Wahl
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
 
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.175 Beiträge
 
#457

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 14:51
(siehe auch die entsprechende Southparkfolge)
COPYRIGHTS RESTRICT US FROM PLAYING THIS VIDEO IN YOUR COUNTRY

Und ansonsten hast du bei Wahlen immer das klitzekleine Problem, daß du als Einzelner eine so geringe Auswirkung auf das Gesamtergebnis hast, daß es einfach nicht sinnvoll ist alle in einen Topf zu werfen.
Dafür ist es ja eine Wahl
Ja ja: Wenn Wahlen etwas ändern würden ...
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
 
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#458

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 15:03
Ja ja: Wenn Wahlen etwas ändern würden ...
Ich meinte eigentlich: Die Wahl (als Methode) ist dafür da, damit der Einzelne nicht so viel Macht hat.

(siehe auch die entsprechende Southparkfolge)
COPYRIGHTS RESTRICT US FROM PLAYING THIS VIDEO IN YOUR COUNTRY
Es ist die Folge: "Wähl oder stirb" bzw. "Vote or Die".
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
 
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
6.003 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#459

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 16:02
Die Bundesregierung hat in Sachen Energiepolitik komplett versagt und sich durch ihr Vorgehen mehr als unglaubwürdig gemacht. Wie sollte man noch jemandem glauben, der vor der Laufzeitverlängerung das aktuelle kerntechnische Regelwerk, welches auf aktuellem Stand von Wissenschaft und Technik beruht, gegen ein 30 Jahre altes Regelwerk austauscht, um seinen Deal mit der Atomlobby durchdrücken zu können. Nach dem neuen Werk hätten nämlich mindestens 7 AKWs dicht machen können, das konnte natürlich nicht zugelassen werden. Nun auf einmal will man die Sicherheit neu überprüfen. Wozu? Nach dem Regelwerk welches im Gesetzt verankert ist, bestehen sowieso alle AKWs die Prüfung.
Was soll die Regierung gemacht haben? Das aktuelle kerntechnische Regelwerk durch ein 30 Jahre altes ersetzt haben? Das ist doch totaler Unsinn!

Ich freue mich sehr auf die Wahl am Wochenende und hoffe, dass die Leute Mappus und Konsorten endlich die passende Abfuhr erteilen. Dank Herrn Brüderle , dürfte mittlerweile fast jeder mitbekommen haben, was dieses Moratorium für ein mieser Wahlkampftrick ist. Ich hoffe, die Leute haben das nicht bis Sonntag vergessen.
Vielleicht kannst du mich da kurz erhellen: Worin genau besteht der miese Wahlkampftrick?


Letztendlich führt die Laufzeitverlängerung zu nichts anderem, als das die Energieriesen nicht in erneuerbare Energien investieren, warum sollten sie auch, wenn man mit Kernkraft weitere 40 Jahre gut verdienen kann.
Ahha. Ich dachte, dass die Atomkraftwerke unsere Grundlast sicherstellen. Wenn ich da falsch liege, kannst du mir ja sicher sagen, wie die Grundlast sichergestellt wird!?
Albert
Live long and prosper


MrSpock
 
Benutzerbild von cookie22
cookie22

Registriert seit: 28. Jun 2006
Ort: Düsseldorf
936 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#460

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 26. Mär 2011, 16:17
Zitat:
Was soll die Regierung gemacht haben? Das aktuelle kerntechnische Regelwerk durch ein 30 Jahre altes ersetzt haben? Das ist doch totaler Unsinn!
Nein ist es nicht.
Ich poste den Link hier gerne nochmal. Klick mich Ab 8:30 wird es interessant. Wie auch schon vorher gesagt, achte mal auf den Gesichtsausdruck der Kanzlerin, der spricht Bände.

Zitat:
Vielleicht kannst du mich da kurz erhellen: Worin genau besteht der miese Wahlkampftrick?
Also ich muss doch sehr bitten. Selbst dem Brüderle ist's rausgerutscht, dem Wein sei dank. Wer das nicht sieht ist bilnd oder gehört mit zu Atomlobby.

Zitat:
Ahha. Ich dachte, dass die Atomkraftwerke unsere Grundlast sicherstellen. Wenn ich da falsch liege, kannst du mir ja sicher sagen, wie die Grundlast sichergestellt wird!?
Man kennt doch die Wirtschaft, wozu in etwas investieren was in 30 Jahren aktuell wird? Und dann verpasst man wieder den Anschluss. Ach was soll's dann verlängern wir halt nochmal bis 2080.
Gruß
Cookie
 
Thema geschlossen
Seite 46 von 71   « Erste     36444546 474856     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf