AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Pascal Project Manager & Editor

Pascal Project Manager & Editor

Ein Thema von Harry Stahl · begonnen am 13. Mär 2016 · letzter Beitrag vom 12. Okt 2020
Antwort Antwort
Seite 5 von 15   « Erste     345 67     Letzte » 
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl
Registriert seit: 2. Apr 2004
Der Pascal Project Manager & Editor dient dazu, seine eigenen Delphi- oder Lazarus-Programme zu verwalten, zu analysieren, Informationen und Source-Code zu finden und auch zu bearbeiten.

Es existiert eine Projekt-, Dokumentations- und Internetlink-Liste, wo man alle relevante Informationen zum Projekt oder zur Entwicklung von Pascal-Projekten insgesamt bündeln kann.

Von der Projekt-Seite aus kann das Projekt in der entsprechenden "richtigen" Delphi-Version geöffnet werden oder auch im eigenen Editor-Programm-Teil, wo man ähnliche Möglichkeiten wie in Delphi hat, um zu entsprechenden Units zu springen und relevante Informationen zu ermitteln, die man vielleicht bei der Entwicklung in einem anderen Projekt gerade braucht.

Dabei geht das viel schneller, als in Delphi das andere Projekt zu öffnen und wieder zurück zu kehren. Auch benötigt das Programm nur einen Bruchteil an Arbeitsspeicher im Vergleich zu Delphi (je nach Version nur 10%), um das entsprechende Projekt zu öffnen und zu durchsuchen.

Das Programm erkennt automatisch die für das Projekt verwendete Delphi-Version. Vom Editor aus kann die kompilierte Exe-Datei direkt gestartet werden bzw. in einigen Fällen bei Bedarf sogar direkt eine Kompilation über die DCC32.exe angestoßen werden.

Wozu ist das ganze gut:
  • Projekte, die oft über verschiedene Orte im System verstreut sind, können zentral und in einer durchdachten Gliederung erfasst werden.
  • Auch die Dokumentation zum den Projekten oder zu verwendeten Dritt-Komponenten kann logisch strukturiert erfasst werden, so dass man mit wenigen Klicks die benötigte Information hat.
  • Sehr hilfreich ist dabei auch, dass in allen Listen durch die Textfilterung es i.d.R. reicht nur wenige Buchstaben einzutippen und man sofort die gewünschte Information erhält (das gesuchte Projekt oder ein Dokument).
  • Man kann schnell in einem anderen Delphi-Projekt was nachsehen, ohne das aktuelle Projekt im geöffneten Delphi verlassen zu müssen
  • Anwender können Projektdateien und Formulare der neuesten Delphi-Version betrachten, auch wenn sie noch nicht die aktuellste Delphi-Version haben (nützlich für alle Forenmitglieder, die sich mal ein hochgeladenes aktuelles Beispielprojekt ansehen wollen!!!)
  • Anwender können sich Delphi-Projekte auch ansehen, wenn Sie gar kein Delphi auf dem gerade verwendeten PC/Notebook haben
  • Von den einzelnen Formularen können ganz einfach Screenshots erstellt werden
  • Programm erkennt automatisch, mit welcher Delphi-Version ein Projekt erstellt wurde
  • Projekte können somit nicht mit einer "falschen" Delphi-Version geöffnet werden, was ansonsten zu einer Reihe von Fehlermeldungen oder unterwünschten Veränderungen des Projekts führen könnte
  • Es können VCL- und FMX Projekte geöffnet werden
  • In vielen Fällen können VCL,FMX und LCL-Formulare angezeigt werden (bezogen auf Standard-Komponenten - Erweiterungen für die Anzeige von Drittkomponenten-Herstellern sind aber auch möglich über Plug-in-DLLs)
  • Bei FMX-Formularen können auch MAC, IOS oder Android-Stile der Formulare betrachtet werden (soweit der Entwickler solche erstellt hat)
  • der Text-Editor ist ein brauchbarer Source-Code-Editor, der Code-Folding, Auswahl von Sprungzielen über Prozedur-Dropdownlisten (ähnlich wie in Delphi selber), etc. verfügt

Vielleicht hat ja jemand mal Lust da rein zu schauen, wäre an einer Rückmeldung interessiert auch hinsichtlich Euren persönlichen Einschätzung hinsichtlich der Nützlichkeit eines solchen Programms (das ich je nach Zuspruch und Wünschen dann gerne auch erweitern würde).

Hier kann das Programm (uneingeschränkte Demo-Version) geladen werden:

http://www.hastasoft.de/Setup_PPME.exe

Nach dem Motto: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" anliegend einige Screenshots und ein weiterer Link zu einem kurzen Video:

https://youtu.be/4Uhe5Nm65JE
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ppme1.jpg   ppme2.jpg   ppme3.jpg  

Geändert von Harry Stahl ( 4. Apr 2016 um 01:20 Uhr) Grund: Grundlegende Änderungen hinsichtlich Programm-Name und Inhalt
 
dummzeuch

 
Delphi 2007 Professional
 
#41
  Alt 3. Nov 2019, 13:34
-2 Nach welchem Kriterium werden die Einträge sortiert?

-6 Kann man die Anzahl der Projekt-Spalten irgendwo konfigurieren? Mir sind das zuviele, ich würde da eher ein paar zusätzliche Knoten im Treeview nehmen.

* Punkt 2: Gar nicht, dafür ist der User zuständig, Du kannst die Einträge frei verschieben
Ah, gut, ich hatte das gar nicht ausprobiert, weil ich dachte, dass das dann Untereinträge erzeugt, was bei Projekten eher sinnfrei wäre. Hm, warum kann man unter Projekten Untergliederungen erzeugen? Gibt's dafür einen Use-Case?


* Punkt 5-7: Kann ich noch einbauen
Punkt 6 wäre mir wichtig. Es ist total nervig, dass diese Spalten so schmal sind, dass man nichts lesen kann. (Ich starte das Programm mit 1024 Pixeln Fensterbreite.)

twm
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

 
Delphi 2007 Professional
 
#42
  Alt 3. Nov 2019, 13:53
Es gibt immernoch Fenster, die zentriert auf dem Bildschirm statt zentriert auf dem Hauptformular geöffnet werden:
  • Alle Ja/Nein/Vielleicht Dialoge
  • Der Bestätigungsdialog für das Löschen einer Datei in "zuletzt benutzte Projekte"

Ist diese Löschfunktion so eigentlich sinnvoll? Wenn ich ein Projekt löschen will, dann doch nicht nur die DPR-Datei sondern zumindest noch die direkt zum Projekt gehörigen Dateien (.dof / .bdsproj / .dproj und der ganze Müll, den die IDE automatisch erzeugt), ggf. auch alle Dateien, die im Projekt aufgeführt sind oder sich im gleichen Verzeichnis befinden.

Und selbst wenn die Funktion an sich sinnvoll ist, sollte sie wirklich unter "zuletzt benutzte Projekte" stehen?

Und die "Sicheres Löschen" Funktion? Wann braucht man das innerhalb eines Tools wie dem Pascal Project Manager?

Was ist der Unterschied zwischen "No" und "Cancel" in folgendem Dialog?
---------------------------
Pascal Project Manager
---------------------------
Wollen Sie wirklich alle Dateiverknüpfungen entfernen?
---------------------------
Yes No Cancel
---------------------------

Unter welchen Umständen ist die Option "Öffnen in neuer Editor-Instanz" aktiv? Ich habe sie bisher nur inaktiv gesehen.

Was will mir der zweite Teil des Hints für einen Eintrag in "Zuletzt benutzte Projekte" sagen: "... in IDE Schalter verwenden" ?

Ja, ich weiss, ich meckere nur rum, bitte nicht böse sein, ich versuche nur zu entscheiden, ob das Tool was für mich ist oder nicht. Es gefällt mir bisher ganz gut.

Apropos kaufen: Ich halte den Preis für eine unternehmensweite Lizenz im Vergleich zur Einzellizenz für viel zu niedrig.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#43
  Alt 3. Nov 2019, 15:26
Ich schaue mir die neue Version morgen einmal im Team an. Danke dafür.

Apropos kaufen: Ich halte den Preis für eine unternehmensweite Lizenz im Vergleich zur Einzellizenz für viel zu niedrig.
Üblich ist in dem Zusammenhang eher ein dreistufiges Lizenzmodell, in diesem Fall also Einzellizenz 50 €, small Team Lizenz für 5 User 100 €, Site license z.B. 250 €.
Sebastian Jänicke
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

 
Delphi 2007 Professional
 
#44
  Alt 3. Nov 2019, 16:00
Ich schaue mir die neue Version morgen einmal im Team an. Danke dafür.

Apropos kaufen: Ich halte den Preis für eine unternehmensweite Lizenz im Vergleich zur Einzellizenz für viel zu niedrig.
Üblich ist in dem Zusammenhang eher ein dreistufiges Lizenzmodell, in diesem Fall also Einzellizenz 50 €, small Team Lizenz für 5 User 100 €, Site license z.B. 250 €.
Selbst dann ist eine Site License in dieser Preislage für die meisten Programme zu billig. Nehmen wir mal eine Firma wie den TÜV Rheinland mit über 20.000 Mitarbeitern weltweit. Wenn die ein Programm für den unternehmensweiten Einsatz kaufen, dann lachen die über alles, was unter ein paar tausend Euro liegt. Und der Entwickler verschenkt richtig viel Geld, wenn er eine Site License so günstig anbietet.

Bei einem Tool für Delphi-Entwickler ist das vielleicht nicht so tragisch, weil diese Teams in der Regel recht klein sind.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

 
Delphi 2007 Professional
 
#45
  Alt 3. Nov 2019, 19:21
Ich habe noch ein paar Vorschläge bzw. noch einen Fehler:
  • Enter in einer der Listen sollte das gleiche machen wie ein Doppelklick
  • Wenn eine der Filter-Edits den Fokus hat, sollten die Hoch / Runter Pfeiltasten einen Eintrag in der zugehörigen Liste auswählen (den man mit Enter dann aufrufen kann). Ebensol sollte der Fokus automatisch von der Liste auf das Filter-Edit wechsen, wenn man eine "normale" Taste drückt. So, wie das z.B. in der Palette von Delphi funktioniert.
  • Es sollte eine Tastenkombination geben, mit dem man den aktuellen Filter komplett löschen kann, z.B. Ctrl+Backspace. Das sollte auch funktionieren, wenn der Fokus in der Liste ist. (In Delphi ist das Esc, aber das schließt den Pascal Project Manager.)
  • Ist das so, dass man mindestens 2 Zeichen eingeben muss, damit der Filter überhaupt was macht?
  • Die Tab-Reihenfolge scheint nicht zu stimmen. Der Fokus springt von Projek5 zu Projekt4 zu Projekte3 zu den zuletzt benutzten Projekten ...

Ja, ich bin etwas tastaturfixiert.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#46
  Alt 3. Nov 2019, 19:26

1 Es gibt immernoch Fenster, die zentriert auf dem Bildschirm statt zentriert auf dem Hauptformular geöffnet werden:
Alle Ja/Nein/Vielleicht Dialoge
2 LöschDialog
3 Yes No Cancel im Dialog
4 "Öffnen in neuer Editor-Instanz"
5 Hints für einen Eintrag in "Zuletzt benutzte Projekte"
6 "Meckern"
7 Preis
1-Wie kann ich da bei System-Dialoge Einfluss nehmen, wo die angezeigt werden? Beim Löschdialog werde ich das noch ändern
2-Löschdialog: Ist evtl. ein wenig dick aufgetragen, aber bietet zumindest Alternative in Papierkorb löschen oder normal
3-Habe ich auf Ja / Nein geändert.
4-Nicht mehr benötigtes Überbleibsel aus der Vorversion --> entfernt
5-Nun verständlicher formuliert.
6-Empfinde ich nicht so. Ich bin Dir äußerst dankbar für Deine Hinweise. Damit hilfst Du, das Programm besser zu machen
7-Siehe Antwort bei Jänicke

Habe gerade die aktualisierte Version hochgeladen (weitere Änderungen siehe Antwort zu Jänicke)
Harry Stahl

Geändert von Harry Stahl ( 3. Nov 2019 um 19:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly
 
#47
  Alt 3. Nov 2019, 19:30
Zitat:
1 Wie kann ich da bei System-Dialoge Einfluss nehmen, wo die angezeigt werden? Beim Löschdialog werde ich das noch ändern
Guck dir mal CreateMessageDialog an. Damit kannst du eigene Dialoge erstellen, die genau so aussehen wie die restlichen von Windows und die Position bestimmen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#48
  Alt 3. Nov 2019, 19:31
Ich schaue mir die neue Version morgen einmal im Team an. Danke dafür.

Apropos kaufen: Ich halte den Preis für eine unternehmensweite Lizenz im Vergleich zur Einzellizenz für viel zu niedrig.
Üblich ist in dem Zusammenhang eher ein dreistufiges Lizenzmodell, in diesem Fall also Einzellizenz 50 €, small Team Lizenz für 5 User 100 €, Site license z.B. 250 €.
Ja, danke für den Hinweis. Habe ich entsprechend übernommen (-1 Euro).

Habe in der gerade aktualisierten Version 3.01 nun auch das Ändern des Programmdaten-Pfades für die Projektdateien eingebaut (Extras, Optionen, Programm-Datenverzeichnis, siehe anlg. Screenshot).

Zu den gewünschten Übersichten der Projektpfade, etc.: Ja, werde ich machen, bin mir nur nicht sicher, ob ich das im unteren Bereich des Managers anzeigen soll (mit der Option den unteren Bereich über einen Splitter höher ziehen zu können) oder diese INfos in einem Extra-Fenster anzeigen soll, wo man mehr Platz dafür hat...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
pfade.jpg  
Harry Stahl
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#49
  Alt 3. Nov 2019, 19:34
Ich habe noch ein paar Vorschläge bzw. noch einen Fehler:
  • Enter in einer der Listen sollte das gleiche machen wie ein Doppelklick
  • Wenn eine der Filter-Edits den Fokus hat, sollten die Hoch / Runter Pfeiltasten einen Eintrag in der zugehörigen Liste auswählen (den man mit Enter dann aufrufen kann). Ebensol sollte der Fokus automatisch von der Liste auf das Filter-Edit wechsen, wenn man eine "normale" Taste drückt. So, wie das z.B. in der Palette von Delphi funktioniert.
  • Es sollte eine Tastenkombination geben, mit dem man den aktuellen Filter komplett löschen kann, z.B. Ctrl+Backspace. Das sollte auch funktionieren, wenn der Fokus in der Liste ist. (In Delphi ist das Esc, aber das schließt den Pascal Project Manager.)
  • Ist das so, dass man mindestens 2 Zeichen eingeben muss, damit der Filter überhaupt was macht?
  • Die Tab-Reihenfolge scheint nicht zu stimmen. Der Fokus springt von Projek5 zu Projekt4 zu Projekte3 zu den zuletzt benutzten Projekten ...

Ja, ich bin etwas tastaturfixiert.
Danke, werde ich mir ansehen. Was ich in meinem vorherigen Post vergessen haben, in der aktuellen Version kannst Du nun die Anzahl der Spalten wählen, die angezeigt werden sollen (Extras, Optionen, Projekt-Spalten).

Das Kontextmenü der Listen habe ich Deinem Vorschlag gemäß auch erweitert, siehe anliegenden Screenshot.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
poupup.jpg  
Harry Stahl
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#50
  Alt 3. Nov 2019, 19:45
Zitat:
1 Wie kann ich da bei System-Dialoge Einfluss nehmen, wo die angezeigt werden? Beim Löschdialog werde ich das noch ändern
Guck dir mal CreateMessageDialog an. Damit kannst du eigene Dialoge erstellen, die genau so aussehen wie die restlichen von Windows und die Position bestimmen.
Ach ja stimmt, danke für die Erinnerung...
Harry Stahl
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf