AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Scrollbar Design

Ein Thema von MicMic · begonnen am 13. Jun 2018 · letzter Beitrag vom 14. Jun 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
MicMic

Registriert seit: 26. Mai 2018
38 Beiträge
 
#1

Scrollbar Design

  Alt 13. Jun 2018, 20:07
Hallo,
ich nutze die TListBox und bin mir gerade am überlegen, wie ich die Farben der Scrollbars ändere.
Ich habe schon gelesen (jedoch ältere Quellen), dass dies nicht so einfach ist. Allg. ist das zeichnen im NC-Bereich nicht gerade einfach.

Ich nutze Delphi 10.2 (so ne Starter-Edition) und da gibt es diese VCL-Stile. Ich habe das mal ausprobiert und schnell wieder verworfen, da überall die Titelleiste ganz klein ist. Heute habe ich gesehen, dass man unter der Eigenschaft "StyleElements" dies für die Form (oder auch für andere Komponenten) ausschalten kann. Also man kann da schon etwas manuell eingreifen. Ruck Zuck ist auch eine Scrollbar in den Farben anders. Also muss dies doch auch irgendwie durch die API gehen? Mir geht es eigentlich auch nur um die Scrollbar, denn die meisten anderen Komponenten kann man sowieso entsprechend anpassen.

Ich frag einfach mal...

Wie könnte ich denn mit eigenem Source-Code die ScrollBar von der TListBox farblich ändern?
Ist dies vielleicht heute einfacher oder basiert dies immer noch alles auf den NC-Bereich?

Oder ist es vielleicht einfacher, die TScrollBar Komponente in den Farben zu ändern?

Sicherlich gibt es auch ein VCL-Stil Editor?
Gibt es da etwas kostenloses, wo man aber das angewendete (also ein eigenen VCL-Stil) in seiner kommerziellen Anwendung auch nutzen darf?
Ist dieser VCL-Stil eigentlich in der späteren EXE-Datei eingebettet?
Kann ich evtl. ein VCL-Stil (die Source-Daten) auf einzelne Komponenten beschränken (damit nichts überflüssiges dabei ist)?
Läuft dieses VCL-Stil-Zeugs eigentlich stabil?

Ich überlege mir auch, wenn obiges alles Notlösungen sind, mir durch TPanels eine eigene Scrollbar zu zaubern. Das ist zwar etwas Arbeit aber machbar.

Achja, ich will nicht das ganze Windows 10 Design durcheinander bringen und die Standards ignorieren, sondern später dem Anwender nur ein paar mehr Möglichkeiten bieten, dass Programm nach seinen optischen Vorstellungen auch anpassen zu können.

Gruß Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.113 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#2

AW: Scrollbar Design

  Alt 13. Jun 2018, 20:19
Message CN_CTLCOLORSCROLLBAR kannst Du verwenden. Das gilt für alle Delphis auch die ohne Style.
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.151 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#3

AW: Scrollbar Design

  Alt 13. Jun 2018, 20:26
Oder das hier suche mal in dem Thema da ist ein Upload.
Und ja es ist frei wie alle meine Programme.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.113 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#4

AW: Scrollbar Design

  Alt 13. Jun 2018, 21:21
Oder das hier suche mal in dem Thema da ist ein Upload.
Ja das ist was richtig schönes, bei meiner Variante kommt nur ne andere Farbe raus kein komplett Eigenes Design.
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
MicMic

Registriert seit: 26. Mai 2018
38 Beiträge
 
#5

AW: Scrollbar Design

  Alt 13. Jun 2018, 21:31
Mit der Suche nach "CN_CTLCOLORSCROLLBAR" habe ich gleich was durch Google gefunden.
Mit einer TScrollBar probiert. Da geht mal kurz etwas aber dann kommt auf einmal "Fehler bei Bereichsprüfung".
Aber das bezieht sich wohl auch nicht auf verschiedene Bereiche (das Zeichnen). So eine Win-ScrollBar hat ja Schaltflächen, ein Scrollbereich und verschiedene Zustände.
Aber ich such mal noch weiter... Danke für die Info zu "CN_CTLCOLORSCROLLBAR".

"EWeiss"... danke für die Info.
Habe mir mal das Teil heruntergeladen und mal reingeschaut.
Ist ziemlich viel Source für eine Scrollbar.

Leider kann ich nicht schnell mal ne Komponente installieren... irgendwas stimmt da nicht mit den Verzeichnissen (Berechtigungen). Hat nach der Delphi-Installation noch nie so richtig funktioniert. Aber ich nutze auch keine Fremd-Komponenten und wenn ich selbst mal etwas ableiten muss, mach ich das im Haupt-Source.

Inzwischen habe ich auch gesehen, dass Delphi selbst so ein VCL-Editor hat. Aber mich noch nicht näher mit befasst.

Werde mir wohl durch TPanels ne eigene Scrollbar basteln. Muss das noch prüfen, da ich ja ein paar Berechnungen mit der TListBox/Items machen muss. Aber ich glaube das könnte gehen. Hier würde ich dann auch wissen "wie wo was und warum" *lach

Der Inhalt von "CTRL_HSCROLL_Hook.rar" ist halt doch recht groß. Da will ich mich jetzt nicht durchkämpfen Trotzdem vielen Dank für ein Open-Source

Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.151 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#6

AW: Scrollbar Design

  Alt 13. Jun 2018, 21:39
Zitat:
Leider kann ich nicht schnell mal ne Komponente installieren
Das ist keine Komponente sondern eine DLL.
Und installieren musst du da gar nichts.

Aber gut wer nicht will der Hat schon Niemand wird gezwungen.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.113 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#7

AW: Scrollbar Design

  Alt 13. Jun 2018, 21:48
An TE, es wäre generell immer hilfreich etwas Code von sich zu zeigen damit jeder sehen kann wie Du vorgehst um da etwas starthilfe leisten zu können.

So gebe ich Dir ein simples Beispiel, da ich Dein Code nicht kenne wird vieles anders sein als wie bei Dir.
Delphi-Quellcode:
 TForm1 = class(TForm)
  ScrollBar1: TScrollBar; // <- auf das bezieht es sich
  protected
    procedure WMCtlColorScrollbar(var Message: TWMCtlColorScrollbar);
    message WM_CTLCOLORSCROLLBAR;
  end;

procedure TForm1.WMCtlColorScrollbar(var Message: TWMCtlColorScrollbar);
begin
  if Message.ChildWnd = ScrollBar1.Handle then
    Message.Result := CreateSolidBrush(RGB(255, 255, 0)); // <- hier die Farbe
end;
Es entsteht ein Speicherleck da ich nirgendwo das Create wieder freigebe das dient nur als Beispiel wie man Farbe ändert.
Gruß vom KodeZwerg

Geändert von KodeZwerg (13. Jun 2018 um 21:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
MicMic

Registriert seit: 26. Mai 2018
38 Beiträge
 
#8

AW: Scrollbar Design

  Alt 14. Jun 2018, 09:07
Zitat:
Leider kann ich nicht schnell mal ne Komponente installieren
Das ist keine Komponente sondern eine DLL.
Und installieren musst du da gar nichts.

Aber gut wer nicht will der Hat schon Niemand wird gezwungen.
Trotzdem... recht groß was da drin steckt.
Es ist ja so, dass ich angewendetes auch verstehen will und nicht irgendwas ohne Plan einfach verwende.

Deines scheint auch mit Grafiken zu laufen. So wie bei den VCL-Stilen. Vielleicht läuft deine DLL ähnlich ab. Mir ist dort bei den VCL-Stilen was aufgefallen. Wenn ich für die ScrollBar (in TListBox) ein VCL-Stil anwende, dann geht das mit den Farben zwar aber die ScrollBar selbst funktioniert nicht mehr ganz richtig. Also bei einer ScrollBar (ich selbst nutze gerade eine horizontale ScrollBar) ist es eigentlich so, dass der bewegliche Kasten in der ScrollBar zurück springt, wenn die Maus zu weit rechts bewegt wird. Mit VCL-Stil bleibt dieser Kasten ganz rechts an der ScrollBar und wenn ich wieder mit der Maus (immer noch im gedrücktem Zustand) nach links ziehe, bewegt sich der Kasten viel zu früh wieder nach links mit. Also in diesem Fall bin ich mit dem Mauszeiger noch gar nicht wieder auf dem Kasten gelandet. Er bewegt sich viel früher zurück. Nur mal so als Info, wenn es bei deiner DLL auch so sein sollte. So ein Fehler findet man nämlich nicht auf Anhieb

Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
MicMic

Registriert seit: 26. Mai 2018
38 Beiträge
 
#9

AW: Scrollbar Design

  Alt 14. Jun 2018, 09:18
An TE, es wäre generell immer hilfreich etwas Code von sich zu zeigen damit jeder sehen kann wie Du vorgehst um da etwas starthilfe leisten zu können.

So gebe ich Dir ein simples Beispiel, da ich Dein Code nicht kenne wird vieles anders sein als wie bei Dir.
Delphi-Quellcode:
 TForm1 = class(TForm)
  ScrollBar1: TScrollBar; // <- auf das bezieht es sich
  protected
    procedure WMCtlColorScrollbar(var Message: TWMCtlColorScrollbar);
    message WM_CTLCOLORSCROLLBAR;
  end;

procedure TForm1.WMCtlColorScrollbar(var Message: TWMCtlColorScrollbar);
begin
  if Message.ChildWnd = ScrollBar1.Handle then
    Message.Result := CreateSolidBrush(RGB(255, 255, 0)); // <- hier die Farbe
end;
Es entsteht ein Speicherleck da ich nirgendwo das Create wieder freigebe das dient nur als Beispiel wie man Farbe ändert.

Danke für den Code und das raussuchen. Hast recht, etwas Code von meiner Seite aus wäre nicht verkehrt gewesen.
Obigen Code habe ich auch schon getestet. Auch "DeleteObject" genutzt wegen CreateSolidBrush. Auch so etwas hier für die Komponente selbst probiert.
Code:
type TScrollbar = Class(vcl.StdCtrls.TScrollbar)
  protected
  procedure WMCtlColor(var Message: TWMCtlColorScrollbar); message CN_CTLCOLORSCROLLBAR;
End;
Es wird auch in diesem Fall etwas Gelb, bekomme aber dann immer den Fehler "Fehler bei Bereichsprüfung". Hört sich irgendwie nach nem Array an. Nutze Arrays in meinem Programm. Vielleicht verträgt sich irgendwas nicht zusammen. Versteh ich zwar jetzt nicht aber abgesehen davon, mir ist nicht klar, wie von der ScrollBar andere Elemente auch geändert werden können. Wie ich oben schon schrieb, gibt es auch verschiedene Zustände (Mausfang, gedrückter Zustand usw.). Darauf muss man ja auch reagieren. Auf MSDN habe ich dazu nichts für diese CTLCOLOR_ Sachen gefunden.

Ich probiere es jetzt mit TPanels, da die VCL-Stile auch ein Problem haben (siehe eine Nachricht weiter oben).

Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.151 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#10

AW: Scrollbar Design

  Alt 14. Jun 2018, 09:46
Zitat:
Wie ich oben schon schrieb, gibt es auch verschiedene Zustände (Mausfang, gedrückter Zustand usw.).
Viel spaß dabei nun weist du warum mein Projekt soviel Quelltext verwendet..
Um alles abzudecken dazu reicht nun mal 1 Zeile Quelltext nicht aus.

gruss

Geändert von EWeiss (14. Jun 2018 um 09:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf