AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

Ein Thema von Medium · begonnen am 18. Feb 2020 · letzter Beitrag vom 21. Feb 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
EvoOlli

Registriert seit: 23. Jun 2007
5 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 12:45
Das ist wirklich komisch. Hast Du mal das IPv4 Protokoll von diesem Adapter gelöscht und neu gebunden ?
Sind evt. andere "seltsame" Sachen an den Adapter gebunden ?
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.827 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#12

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 13:03
Vielleicht einfach mal klären, ob das Netz irgendwie genutzt wird.
Ansonsten hat einfach mal ein Admin (oder jemand mit Adminrechten) (/versehentlich) was falsch eingetragen. Das geht ja schließlich.

Vielleicht gibt es auch noch mehr solche Rechner und man hat damit ein eigenes Subnetz betrieben.... (heimlich natürlich, weil es mehr Spaß macht). Jedenfalls ein Rechner allein macht keinen Sinn.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.445 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#13

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 13:40
Stammt eine der IP-Adressen aus dem DHCP-Bereich? Das könnte erklären, ob irgendwann einmal per DHCP eine Adresse bezogen wurde oder nicht. Denn beachten muss man, dass DHCP durchaus lange Lease-Zeiten haben kann, je nach Vorgabe/Einstellung des DHCP-Servers. Vielleicht hilft auch ein
Code:
ipconfig /release
auf einer (administrativen) CMD.

Im Zweifel Holzhammermethode anwenden: Netzwerkadapter deinstallieren und wieder neu installieren (lassen), vorzugsweise ohne verbundenes Netzwerkkabel (damit per DHCP nichts bezogen wird), anschließend IP-Einstellungen neu setzen, Netzwerkkabel einstecken, und dann sollte das Problem hoffentlich weg sein.

Vielleicht einfach mal klären, ob das Netz irgendwie genutzt wird.
Was heißt, ob das Netz genutzt wird? Das ist alles ein Netz, denn bei Subnetzmaske 255.255.0.0 liegt ein Klasse-B-Netz vor, in der alles in 172.17.x.y zu einem Netz gehört.

Grüße
Dalai

Geändert von Dalai (18. Feb 2020 um 13:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.838 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 14:24
Habt ihr das Windows schonmal neu gestartet?

Man könnte auch mal ganz böse in der Netzwerkverwaltung oder dem Gerätemanager den Treiber dieses Ports den das Gerät (den Port) löschen und dann schauen was der "neue" Port noch hat, nachdem er sich neu installiert hat. (Neustart oder im Gerätemanager nach neuer Hardware suchen)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
651 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#15

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 14:34
Hast Du schon Virtualbox oder ähnliches ausprobiert?
Wie meinst du das?

Ausgabe von ipconfig:
Code:
Windows-IP-Konfiguration

...

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: kunde.local
   IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 172.17.250.11
   Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 172.17.255.241
   Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : 172.17.0.1
Mir fehlt da ein Eintrag für eine Netzwerkkarte, die eine 172.*-Adresse hat. Ich sehe nur zwei virtuelle mit einer 192.*-Adresse. Alle anderen haben überhaupt keine IP-Adresse.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.827 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#16

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 14:52
Was heißt, ob das Netz genutzt wird? Das ist alles ein Netz, denn bei Subnetzmaske 255.255.0.0 liegt ein Klasse-B-Netz vor, in der alles in 172.17.x.y zu einem Netz gehört.
Ja, richtig, auf die Maske habe ich noch gar nicht geschaut. Interessant auch die gateway Adresse.
Aber was ich meinte: Eine humanoide Prüfung an anderen Systemen oder in irgendwelchen Unterlagen, ob dieses Segment noch irgendwo genutzt wird.
Und was ich noch ergänzen kann: Man muss sowas ja nicht direkt erschlagen, sondern kann vielleicht rausfinden, warum es da ist. Denn vielleicht hat es ja einen Grund.

In einem Industriebetrieb bspw. gibt es mangels bezahlter Wartungsverträge manchmal uralte Maschinen-Konfigurationen, vielleicht kann man irgendwo die Netzwerkadresse nicht ändern, vielleicht muss immer ein Lizenzserver erreicht werden ... was weiß ich
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.445 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#17

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 15:12
@jobo:
Grundsätzlich stimme ich dir zu, dass es vorteilhaft wäre, herauszufinden, ob und was dort lauscht und welchen Sinn/Grund das hat. Dennoch ist die Thematik seltsam, denn es ist ja keine zweite IP konfiguriert, wenn man den Screenshots glauben darf.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.827 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#18

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 15:33
Die Differenz zur GUI würde ich nicht so kritisch sehen.
Die Kluft zwischen GUI Dartellung und von Prozessen verwendeten Werten war und ist ein Problem von Windows.
Es kann tatsächlich ein fehlendes Reboot sein, es kann ein hoch priviligierter Dienst sein, der eine Konfiguration ergänzt hat, .. es kann einfach eine geschrottete Karte, Treiber oder Registry Entries sein.

Deswegen der Tipp erstmal das Umfeld abzuklopfen.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.596 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#19

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 15:39
@TiGü: Leider bezieht sich dort alles nur auf die APIPA. Unsere Adresse ist nicht aus dieser Range.

@Dalai: Darf man, und wegen DHCP siehe folgende Antwort an jobo.

@jobo: Schon korrekt, das Netz ist 255.255.0.0, das Gateway ist auch richtig. Die "falsche" IP liegt zwar im Segment, aber der DHCP würde in diesem Kreis niemals etwas vergeben. Alle Geräte, die wir jemals in das Werk gebracht haben, sind im 172.17.250.x Netz und nirgends sonst. Laut Admin beim Kunden wird 172.17.255.x auch von denen an keiner Stelle verwendet.

Eine uralte Maschine ist es jetzt auch nicht gerade: Ich habe das Teil selbst vor ca. 4 Jahren dort hin gebracht und vor's Rack gestellt, und auch selbst Zusammenbau, Installation und Konfiguration übernommen. Die Kunden-IT lässt von unseren Maschinen auch die Finger, wenn wir nicht explizit um Hilfe bitten. Ich weiß daher eigentlich sehr genau was da wann wer dran eingestellt hat. Lizenzserver haben wir auch nicht im Boot. Da läuft nur unsere selbstentwickelte Software, eine MariaDB und Teamviewer. Kein Delphi o.ä.

@dummzeuch: Du hast doch selbst den Eintrag für diesen Adapter zitiert - ich verstehe nicht ganz.

@himitsu & EvoOlli: Leider kann ich das nicht so einfach machen, da ich keinen physikalischen Zugang zu dem Gerät habe. Und wenn ich dort nicht mehr per TeamViewer drauf komme, wird's brenzlig mit Remote-Support. Das wage ich nicht. Schon gar nicht, während deren IT im Feierabend ist.


Neustart hatte ich mal gemacht vorhin, was aber leider keine Änderung gebracht hat. Und einfach mal IPv4/Adapter/Treiber löschen kann ich wie gesagt nicht, weil dann war es das mit meinem Zugriff auf die Kiste. Bei vertraglich garantiertem 24/5 Support ist mir das zu heiß. (Wir haben noch einen 2. PC mit Zugang dort, aber da nicht alle Möglichkeiten die wir ggf. je nach Störungsart bräuchten.)
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.838 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

AW: Woher kommt zweite IP Adresse, die ich nicht konfiguriert habe?

  Alt 18. Feb 2020, 15:45
TeamViewer hat auch so VPN-Zeugs mit drin. Wer weiß was sie sonst noch alles eingebaut haben.
Ich weiß dass hier diesbezüglich nichts aktiv ist und ipconfig zeigt hier nur eine IPv4 und eine IPv6 an,
aber kann ja nicht schaden auch dort mal nachzusehn.

Zitat:
24/5
Hast ja noch 2880 Minuten übrig.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (18. Feb 2020 um 15:47 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf