AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Tutorials Delphi einfaches Multithread Beispiel.

Delphi einfaches Multithread Beispiel.

Ein Tutorial von gemy · begonnen am 12. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 20. Apr 2020
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
gemy
Registriert seit: 17. Feb 2019
Hier ein einfaches Multithread Beispiel ohne viel Schnörkel:

Beschreibung: Es wird Speicher reserviert für 20 Threads. 20 Threads werden gestartet über ein array of TmyThread. Gestartete Threads schreiben in ein Memo ihre Thread ID. Die Threads zählen ein integer hoch in Form1.caption. Je mehr threads gestartet desto schneller.

Wird ein Thread geschlossen, so entfernt er seine Thread ID aus dem Memo. Über den zweiten Button können alle Threads über eine Schleife gleichzeitig beendet werden.

Wer Verbesserungsvorschläge hat kann diese natürlich hinzufügen

Es werden benötigt: 2 Buttons und 1 Memo.

--Die aktuelle korrigierte Version findet sich weiter unten--

Delphi-Quellcode:
unit Unit1;

interface

uses
  Winapi.Windows, Winapi.Messages, System.SysUtils, System.Variants, System.Classes, Vcl.Graphics,
  Vcl.Controls, Vcl.Forms, Vcl.Dialogs, Vcl.Comctrls, System.ImageList,
  Vcl.ImgList, Vcl.StdCtrls;

type
  TmyThread = class(TThread)
    procedure Execute; override;
    procedure Synthreads;
    procedure Syni;
  end;
  TForm1 = class(TForm)
    Button1: TButton;
    Button2: TButton;
    Memo1: TMemo;
    procedure Button1Click(Sender: TObject);
    procedure Button2Click(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }

  public
    { Public-Deklarationen }
  end;

var
  Form1: TForm1;
  i:integer =0;
  var threads: array of cardinal;
  var meinThread: array of TmyThread;
implementation

{$R *.dfm}



procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var i : integer;
begin
SetLength(meinthread, 20);
for i := 0 to high(meinThread) do
meinThread[i]:= TmyThread.Create(false);
end;

{ TmyThread }

procedure TmyThread.Execute;
var z: integer;
var cnt: integer;

begin
  inherited;
  SetLength(threads, length(threads)+1);
  threads[(high(threads))] := self.ThreadID;
  SYNCHRONIZE(Self.Synthreads);
  for z := 0 to 50 do
  begin
    inc(i);
    sleep(random(500));
    Synchronize(Syni);
    if Terminated then break;

  end;
  for cnt:= low(threads) to High(threads) do
  if threads[cnt] = self.ThreadID then
   begin
      threads[cnt] := threads[high(threads)];
      SetLength(threads, length(threads)-1);
   end;
  Synchronize(Synthreads);
end;




procedure TmyThread.Syni;
begin
form1.Caption:= inttostr(i);
end;

procedure TmyThread.Synthreads;
var line: integer;
begin
form1.memo1.clear;
for line := Low(threads) to High(threads) do
form1.Memo1.Lines.Add(inttostr(threads[line]));

end;

procedure TForm1.Button2Click(Sender: TObject);
var i:integer;
begin
if Length(meinThread) >0 then
for I := 0 to high(meinThread) do
if ((meinThread[i] <> nil ) and (meinThread[i].Terminated = false)) then meinThread[i].Terminate;
end;


end.

Geändert von gemy (19. Apr 2020 um 13:40 Uhr)
 
Jumpy

 
Delphi 6 Enterprise
 
#31
  Alt 18. Apr 2020, 18:02
Das neue Beispiel ist genau so schlimm wie das erste.
Ich find so Aussagen immer doof, denn so lernt der TE nix und ich, der ich über den Thread (no pun intended) stolpere, lerne auch nix. Es geht ja scheinbar nur um ein Minimal-Beispiel für mehrere Threads mit Zugriff auf die GUI, das so auch in alten Delphis funktioniert ohne die ganzen neuen Threads-/Paralles-Libraries die es da in und für neue Delphis gibt.

Ich vermute nur warum das Beispiel nicht gut ist, deshalb würde ich mir von den Wissenden konstruktive Aussagen wünschen ala "das ist nicht gut weil", "besser wäre so", "schau mal dieses Beispiel", "diesen Link". Idealerweise dann auf dem Komplexitäts-Niveau auf dem das ursprüngliche Beispiel war, kein Overkill.

Ich hab z.B. nur wenig Ahnung von Threads, sie nur selten benutzt und wenn dann so minimal wie hier. Darum bin ich auf einmal von so Aussagen "Synchronize benutzen ist böse" überrascht. Muss ich das jetzt mit Goto, With und ProcessMessages auf den Dachboden verbannen? Wieso?
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

 
Delphi 7 Personal
 
#32
  Alt 18. Apr 2020, 18:49
Darum bin ich auf einmal von so Aussagen "Synchronize benutzen ist böse" überrascht. Muss ich das jetzt mit Goto, With und ProcessMessages auf den Dachboden verbannen? Wieso?
Wer hat denn gesagt, daß es böse ist? Es ist nur kontraproduktiv. Damit hast Du die Vorteile von 2 Threads über bord geworfen, weil der Mainthread und der Produktivthread voneinnder abhängig sind. danit fällst Du auf das altbekannte
Delphi-Quellcode:
for i:=0 to x do
begin
  machwas;
  if i and $f =0 then
  begin
    label1.caption:=inttostr(i);
    processMessages;
  end;
end;
zurück.

Da ist der Vorteil eines Threads auf ein Minimum geschrumpft.

Man kann damit allerdings für Demonstrationszwecke die ganze Chose einbremsen aber das sollte dann auch explizit gesagt werden.

Gruß
K-H
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

 
Delphi 6 Enterprise
 
#33
  Alt 19. Apr 2020, 12:16
Ich verstehe glaub ich was du meinst. Der Thread hält an, während er die GUI über synchronize udated? Und über Postmessage ist das ganze dann mehr entkoppelt? Der Thread setzt sie Message ab und macht weiter. Die GUI fängt bei Gelegenheit die Message ab und verarbeitet sie? Hab ich das so richtig verstanden?

Diese Messages sind doch ein Windows-Ding, oder? Wie macht man das anderswo? Kommen jetzt doch schon die Libraries ins Spiel, wenn man das sauber (aber einfach) machen will?

Es muss ja nicht immer das updaten der GUI sein, ein Thread im Sinne Worker-Thread kann ja seine Ergebnisse mitteilen wollen und sagen, dass er auf neue Aufgaben wartet.
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly
 
#34
  Alt 19. Apr 2020, 12:17
Zitat:
Und über Postmessage ist das ganze dann mehr entkoppelt? Der Thread setzt sie Message ab und macht weiter. Die GUI fängt bei Gelegenheit die Message ab und verarbeitet sie? Hab ich das so richtig verstanden?
Bei PostMessage ist es so wie du sagst. Bei SendMessage wird gewartet, bist die Nachricht verarbeitet wurde.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

 
Delphi 7 Personal
 
#35
  Alt 19. Apr 2020, 22:19
Es muss ja nicht immer das updaten der GUI sein, ein Thread im Sinne Worker-Thread kann ja seine Ergebnisse mitteilen wollen und sagen, dass er auf neue Aufgaben wartet.
Mmm gute Frage. Nach meinem Verständnis ist der MainThread der "MasterofDesaster" der sich auch gleichzeitig um die GUI kümmert. Eine empfangene Message muß ja nicht zwangsläufig eine optische Ausgabe ansteuern.

Aber warum sollte ein Thread mehr als eine Aufgabe ausführen. Mir ist das zu komplex. Wenn Dich das interessiert such mal nach ThreadPool. Und das Tut von Michael ist auch recht hilfreich.

Gruß
K-H
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

 
Delphi 6 Enterprise
 
#36
  Alt 20. Apr 2020, 11:27
Ich frag da auch nur aus Neugier und gucke gern in diesbezügliche Threads, damit ich schon mal ungefähr was weiß wochach ich googlen muss, wenn ich mal ein konkretes Problem habe.

Scheinbar plant Frank ja da auch was für die Code Rage.
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

 
Delphi 7 Personal
 
#37
  Alt 20. Apr 2020, 11:53
Ich frag da auch nur aus Neugier und gucke gern in diesbezügliche Threads, damit ich schon mal ungefähr was weiß wochach ich googlen muss, wenn ich mal ein konkretes Problem habe.

Scheinbar plant Frank ja da auch was für die Code Rage.
Danke für den Hinweis!

Gruß
K-H
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Tutorial durchsuchen
Tutorial durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf