AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

Ein Thema von erich.wanker · begonnen am 13. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 20. Mär 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Benutzerbild von erich.wanker
erich.wanker

Registriert seit: 31. Jan 2008
Ort: im schönen Salzburger Land
418 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 10:46
Hallo,

ich hab jetzt meinen PC gewechselt (Delphi XE4 und Co erfolgreich übertragen ) .. und im Zuge meines 50er Geburtstages bekomme ich nun einen Mega-Bildschirm geschenkt

Jetzt weiß ich nur nicht welche Grafikkarte ich mir holen muss (5120 × 1440 Pixel) .. ???

Spielen ist nicht so mein Ding .. bei mir wird hauptsächlich nur Delphi, Outlook, Word, Excel und CorelDraw gestartet


Der Bildschirm:
https://www.amazon.de/Samsung-C49RG9...xpY2s9dHJ1ZQ==

Mein neuer PC:
https://www.amazon.de/gp/product/B07...?ie=UTF8&psc=1



Hat jemand einen TIP ?

Vielen Dank für Hinweise

Erich
Erich Wanker - for life:=1971 to lebensende do begin ..
O
/H\
/ \
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.897 Beiträge
 
#2

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 10:49
Wofür eine Grafikkarte? In dem hier verbauten 9900K ist eine Onboard-Grafikeinheit, die Intel UHD Graphics 630. Die reicht für den Bildschirm mehr als locker für Office-Anwendungen.
Alles andere wäre wie mit Kanonen auf Spatzen schießen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 10:57
Jupp, wozu eine Grafikkarte, wenn die On-Board für deine Zwecke locker ausreichen wird?

Wobei es noch nichtmal das größte Model dieser Rechner hätte sein müssen.
Ein etwas größerer Mini-PC spart 50-80% Strom und Platz und ist auch noch über die Hälfte günstiger.
Mit einer super Grafikkarte und einer Wasserkühlung kannst den (momentanen) Wert deines Systems aber nochmal verdoppeln und genüsslich Spiele spielen
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (13. Feb 2021 um 11:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.897 Beiträge
 
#4

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 11:05
Wenn ich du wäre, würde ich den Rechner aber wieder zurückschicken. Grund ist das Netzteil: "500 Watt Super Silent".
Allein die Bezeichnung ist sowas von Käse. Einfach mal den PC bei Computerbase im Forum prüfen lassen. Die werden dir die Ohren lang ziehen - und eben ganz besonders wegen des Netzteils. Aber auch wegen des Mainboards. Da ist der Intel H310-Chipsatz drauf, absoluter Blödsinn da dann noch eine K-CPU zu verbauen. Erstens ist der Chipsatz mehr als schlecht und nicht für solche Hochleistungs-CPUs geignet, nicht passend. Und dann noch der RAM. 2133 MHz nur, eine Frechheit für über 1000€.

Die SSD ist "vermutlich" auch sehr schlecht und hat nicht einmal einen DRAM-Cache. Wenn eine SSD keinen DRAM-Cache hat, kann man auch eine Spindelfestplatte verbauen.

Stell dir deinen Wunsch-PC auf Alternate mit dem PC-Konfigurator zusammen, investiere vielleicht 100 oder 200€ aber habe dafür ein sicheres System. Das Netzteil ist das kritischste Teil in einem PC. Ist das Netzteil schlecht, ist der ganze Rechner in Gefahr. Einfach mal bei Computerbase im Forum lesen, Berichte durchlesen und sowas.

Kauf dir lieber, wie himitsu sagt, einen Mini-PC (aber nicht auf Amazon!). Sehr gut in den letzten Jahren sind die ZBox'en von Zotac geworden.

Geändert von DieDolly (13. Feb 2021 um 11:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 11:14
Hust, ich hab hinten am Monitor eine ZBOX* , aber neben dem Monitor schwebt eh noch ein älteres damals sehr gutes Ultrabook mit USB-Switch für Tastatur und Co.

*) Noch Eine aus der uralten ID-Serie und selbst die würde den Anforderungen praktisch reichen, obwohl nur i7, ein 1/4 vom Speicher und wenn sie bei Hochlast bissl leiser wäre ... hab Lüfter etwas umgebaut und meistens die CPU-Bremse aktiv.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (13. Feb 2021 um 11:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.897 Beiträge
 
#6

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 11:16
Guck mal hier. Der Preis fast gleich und das System ist sogar "besser". Für deine Aufgaben braucht es keinen überteuerten i9 9900K auf einem schlechtem H-Mainboard.
Meine Konfiguration ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis wesentlich besser und die verbaute Hardware ebenfalls von der Qualität her (ich rede hier nicht von Intel <> AMD).
Bei diesem PC weißt du wenigstens was drin ist. Den Amazon-PC würde ich nicht einmal geschenkt haben wollen wegen der o.g. Dinge.

Mach dir zu deinem 50. Geburtstag ein "schönes" Geschenk und keine "Wunder-Knalltüte" die nach hinten los geht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
2021-02-13-11_14_58.png  

Geändert von DieDolly (13. Feb 2021 um 11:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.447 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 11:36
Auch hier gilt es beim Thema bzw. der Frage zu bleiben - er wollte lediglich eine Empfehlung für die Grafikkarte.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.897 Beiträge
 
#8

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 11:39
Das weiß ich. Die Empfehlung war, keine einzubauen (wegen der iGPU). Aber ich finde es irgendwie fahrlässig oder gefährlich diesen PC zu verwenden (wegen des Netzteils ohne jegliche Angaben ergo > no-name, keine oder sehr schlechte Schutzmechanismen, Gefahr für die restliche Hardware etc [alles nachzulesen auf CB]).
Darauf sollte man aus Gründen der Sicherheit hinweisen dürfen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.732 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#9

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 12:34
[OT]
Zitat:
und im Zuge meines 50er Geburtstages bekomme ich nun einen Mega-Bildschirm geschenkt
...nur als Gedanke. So schön wie der Monitor ist, wenn er sich verabschiedet sind gleich 5120 × 1440 Pixel Pixel weg.
Ich habe 3 x 1980 x 1200 ...wenn einer breit ist, habe ich noch 2 die funkionieren...ich kann trotzdem weiterarbeiten.
PS: Ich habe in 3 Monaten gleich 2 Stück eingebüßt...mit dem selben Fehler!
PS2: 3 normale kosten 2/3 Drittel
[/OT]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Welche Grafikkarte soll ich kaufen?

  Alt 13. Feb 2021, 13:56
Verabschieden ... hatte bisher eigentlich auch so gedacht aber

* ein Großer ist oft günstiger, oder zumindestens nicht viel teurer, wie zwei gleichwertige Kleinere
* seitdem ich selbst Multi-Monitor-Setups nutze, sehe ich in zwei Getrennten eher ein paar mehr Nachteile als Vorteile
* * selten hast zwei gleiche Anschlüsse (z.B. auf Arbeit einer an MiniDP und der Andere an HDMI ... es ist nahezu unmöglich von den Farbwerten die beiden "identischen" Monitore "gleich" anzusteuern ... teure geeichte Monitore hat fast niemand)
* * selbst wenn man den Einen wie zwei Monitore ansteuert, dann hat man praktisch keine Nachteile ... es fehlt nur die nervige Lücke dazwischen
* wenn/falls mal Einer kaputt geht, gibt es garantiert dieses Model nicht mehr, bzw. es gibt inzwischen Besseres
* * wenn also, dann hast entweder zwei unterschiedliche Monitore oder mußt/willst dann doch Beide neu kaufen
* und insgesamt hab ich von vielen Monitoren bisher nur Einen/Zwei kaputtgehn gesehn ... also praktisch nichts (Einer davon war uralt, also zählt der nicht)

* Und, die Chance dass Beide den selben Fehler haben ist Größer, wenn es zwei Gleiche aus der selben Produktion sind
* * Statistisch ist die Chance also größer wenn man ZWEI statt nur EINS hat
* * wie beim Lotto ... zwei Lottoscheine erhöhen die Chance
* * OK, auch andersrum ... man kann zwei Montagmodelle bekommen, oder die zwei Guten vom Mittwoch


[edit] Egal, den Monitor hat er ja schon.


Und wie gesagt: Nutz die intere Graka.

Aufrüsten kann man später immernoch, falls wirklich was fehlen sollte.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (13. Feb 2021 um 14:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf