AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Vista - warum tut sich das jemand an?

Vista - warum tut sich das jemand an?

Ein Thema von snapman · begonnen am 4. Feb 2007 · letzter Beitrag vom 7. Apr 2007
Antwort Antwort
Seite 2 von 17     12 3412     Letzte » 
snapman
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 00:30
Zitat von Phoenix:
Zitat von snapman:
http://www.computerbase.de/news/software/betriebssysteme/windows/2007/februar/windows_vista_treiber-ueberblick/
http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=257324

Komisch die ganzen Probleme und Dinge die nicht laufen, denken sich die Leute wohl einfach aus, was?
Ich könnte das ja nachvollziehen wenns brauchbare Änderungen gäbe, aber leiden und 550€ für DRM und co? NEVER!
Bei der Treiberliste habe ich auf Anhieb 5 Informationen gefunden die nicht stimmen. Ausser das rote X bedeutet, ich bin der einzige der funktionierende Treiber von diesem Hersteller hat.

Bei der Spieleliste: Na und? Esgibt immer noch sowas wie einen XP-Kompatibilitätsmodus. Und das bei einer neuen OS-Generation alles zu 100% läuft erwartet doch eh niemand.

Was das Leiden für DRM angeht: Dann hol Dir doch ein Linux. Da hast Du sicher kein DRM drin.
Der Kompatibilitätsmodus hilft da aber leider auch meistens nicht.

Ich versteh auch nicht, warum du mir nicht wenigstens Ansatzweise zustimmst.
Ich hab das ganze doch sehr ausführlich begründet.

Es gibt praktisch nichts neues, aber es werden 550€ in der Vollversion verlangt - das ist doch eigentlich ein Skandal.
Und wenn ich hier nur einen davon abhalten kann, sein Geld rauszuwerfen ist das denke ich mal eine gute Tat und ich hab meinen Soll für heute erfüllt.

Vielleicht spendet er das Geld ja noch sinnvoll und rettet somit Leben - was will man mehr?
Möchtest du ernsthaft, das vielleicht ein Kind verhungert, nur um Microsoft für Schund zu verteidigen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#12

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 00:39
Zitat von snapman:
Vielleicht spendet er das Geld ja noch sinnvoll und rettet somit Leben - was will man mehr?
Möchtest du ernsthaft, das vielleicht ein Kind verhungert, nur um Microsoft für Schund zu verteidigen?
Du weisst schon, dass Sir Henry William Gates the Third (so Bill' Gates voller Name) jedes Jahr über seine Stiftung etliche Milliarden in Wohltätige Zwecke pumpt? UNd er deswegen auch den Titel des Knight Commander of the British Empire erhalten hat?

Zudem kostet die Ultimate hier in Deutschland 199 €, falls Du das auch nicht mitbekommen hast. Und von den 199 € kommen wahrscheinlich durch die Stiftung mehr Euros in lebensrettenen Massnahmen an als wenn Du 500 € über irgendeine andere Spendenorganisation schickst, wo sich irgendwelche Funktionäre erstmal daran bereichern oder das in irgendeiner aufgebauschten Verwaltung versickert.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.232 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#13

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 00:39
Zitat von snapman:
Ich versteh auch nicht, warum du mir nicht wenigstens Ansatzweise zustimmst.
Und warm zeigst du dich nicht mal ansatzweise Einsichtig?

Zitat:
Ich hab das ganze doch sehr ausführlich begründet.
Ausführlich ja, aber nicht sehr differenziert, sondern sehr einseitig und voreingenommen. Aber ich frage mich, warum du es dir überhaupt gekauft und installiert hast, wo du es doch nur schelcht findest und an allem nur rummeckerst und es nicht deinem Geschmak entspricht. Warum nutzt du kein Linux? Da könntest du statt zu meckern auch selber was tun, um es zu verbessern.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#14

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 00:41
Zitat von snapman:
Ich versteh auch nicht, warum du mir nicht wenigstens Ansatzweise zustimmst.
Aso: Weil es da absolut keinen Grund zu gibt. Du hast keinerlei nicht wiederlegbare Fakten genannt, oder nur Dinge, die irrelevant sind.

Zudem hast Du unmengen Falschinformationen vorgetragen (z.B. den Preis).

Auf so einer Grundlage braucht man eigentlich nicht zu diskutieren. Informiert dich richtig, setz dich differenziert mit dem Thema auseinander und dann können wir weitereden. So ist es aber nur - ich wiederhole mich - rumgetrolle.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
snapman
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 00:44
Zitat von Luckie:
Zitat von snapman:
Ich versteh auch nicht, warum du mir nicht wenigstens Ansatzweise zustimmst.
Und warm zeigst du dich nicht mal ansatzweise Einsichtig?

Zitat:
Ich hab das ganze doch sehr ausführlich begründet.
Ausführlich ja, aber nicht sehr differenziert, sondern sehr einseitig und voreingenommen. Aber ich frage mich, warum du es dir überhaupt gekauft und installiert hast, wo du es doch nur schelcht findest und an allem nur rummeckerst und es nicht deinem Geschmak entspricht. Warum nutzt du kein Linux? Da könntest du statt zu meckern auch selber was tun, um es zu verbessern.
Einsichtig? Wirkliche Gegenargumente sind ja nicht gekommen, jedenfalls wurde zu meinen Vorwürfen nicht ernsthaft Stellung genommen.
Vor allem nicht zu dem, warum man sich mit Problemen rumärgern soll und viel Geld zahlen muss, wenns keine Vorteile gibt?
Und warum man 6 Jahre für Features braucht, das Hobbycoder in ein paar Wochen genausogut hinbekommen?

Ich hab das nicht gekauft.
Ich bekomms 1x kostenlos über MSDNAA und 1x über das Technet Probeabo in allen Versionen und Editionen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.232 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#16

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 03:56
Zitat von snapman:
Und warum man 6 Jahre für Features braucht, das Hobbycoder in ein paar Wochen genausogut hinbekommen?
Auch wenn ich davon ausgehe, dass du die Untertreibung als stilistisches Sprachmittel nutzt, guck mal wie kange Hobbyprogrammierer gebraucht haben um Linux dahin zu bekommen, wo es heute steht. Und das auch nur, weil der Vater von Linux einen Job angenommen hat, der es ihm ermöglichte als treibende Kraft an seinem Projekt weiterzuarbeiten.

Zitat:
Ich bekomms 1x kostenlos über MSDNAA und 1x über das Technet Probeabo in allen Versionen und Editionen
Das setzt dem ganzen eigentlich noch die Krone auf.

Hiermit klinke ich mich aus der Diskussion aus.

PS: Bitte zitier nicht immer ganze Beiträge, das macht das ganze nicht übersichtlicher und führt das Zitat ad adsurdum. Zoitier bitte nur noch den Teil auf den du dich beziehst.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von richard_boderich
richard_boderich

Registriert seit: 21. Jun 2004
Ort: Berlin
1.067 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#17

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 09:25
hallo

also wenn ich den thread lese, werde ich richtig boese.

@phoenix

das ist KEIN! rumgetrolle, sondern seine meinung. er hat argumente gebracht, und zwar sehr spezielle. (EAX,Vista DRM,Codebasis
usw.) Nicht ein einziges mal seid ihr auf diese eingegangen. fuer mich ist bei vista einiges daneben gegangen, was einerseits
die Nutzerfreundlichkeit betrifft (nicht die fuer einsteiger), als auch bei der implementierung/zugriff auf bestimmte funktionen. ich halte es eher fuer planungsfehler. entwicklungfehler werfe ich MS eher nicht vor. jede software hat bugs.
was mir nicht gefaellt ist jedenfalls EUER rumgetrolle. ala "solltest lieber im heiseforum..." Soetwas was du in deinem ersten
Post verfasst hast ist einem Moderator unwuerdig. ich versteh ja das manch einer dieses thema emotional nimmt, aber
dann gehn lieber zweimal um dem block und poste dann dazu sachlich und argumentiert. und nicht in solcher form.

vista polarisiert, das ist fakt. und gerade mit solchen links in der signatur solltest du vorsichtig sein. sonst kann der gute ruf der DP (der auf neutralitaet aufbaut) ganz schnell in den Keller gehn.

Gruß Richard

PS: rechtschreibfehler korrigiert
mfG Richard

Cimmams schrieb "das einzige was an ArmA gut ist, ist die Grafik bis 100m und der Rest ist so unreal wie unsere Demokratie."
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
14.617 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 09:38
Zitat von richard_boderich:
vista polarisiert, das ist fakt.

Ja, Vista polarisiert. Das lässt sich offenbar nicht wegdiskutieren. Und daher ist die Verantwortung bei Euch Diskussionsteilnehmern um so größer, hier den sachlichen Boden nicht unter den Füßen zu verlieren.

Und wenn ich sowas lesen muss wie "Holt euch auf keinen Fall diesen Schwachsinn, ihr werdet nur Probleme haben" dann entbehrt das jeder sachlichen Diskussion.

Was ich Dir, snapman vorwerfe, ist die Tatsache, dass Du bewusst diese Polarisierung forcierst, indem Du Sätze wie den, den ich eben zitiert habe, in Deinen Beiträgen verbaust. Wenn Du das nicht unmittelbar abstellst, werden wir ein ernstes Problem bekommen und ich weiß jetzt schon, wie ich das lösen werden. Also reiße Dich bitte am Riemen.


Es ist ja völlig okay, Vista kritisch zu hinterfragen und es werden eine Reihe von uns zu dem Entschluss kommen, die 200 EUR für Vista Home (500 EUR für Vista Ultimate) wenigstens jetzt nicht ausgeben zu wollen. Aber Kinderchen ... macht doch deswegen bitteschön nicht so einen Aufstand.

Wir haben jetzt in echt ätzend formulierten Beiträgen erfahren, dass snapman sich nie einen Mac Mini kaufen würde und dass er offenbar auch von Windows Vista Abstand nehmen wird. Das ist schön und gut - aber muss man dafür so eine Menge an Staub aufwirbeln? Eigentlich nicht, oder? Also - in diesem Sinne: Reißt Euch bitte ein wenig am Riemen.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
blablab

Registriert seit: 3. Jan 2006
507 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#19

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 12:07
Ich finds ehrlich gesagt schon interessant, dass hier über dieses Thema diskutiert wird, da ich mich auch frage, ob es sich lohnt vista zu kaufen.
Und da bringt es natürlich wenig, wenn man nur pros oder nur kontras hört.

Und nachdem ich den Beitrag von Snapman gelesen hab stellt sich bei mir schon die frage, für was man eigentlich bei windows vista sein geld ausgibt.
Was sind denn eigentlich die neuen, nützlichen features beim vista, für die man 500 euro bezahlt?
Denn nur für ein Betriebssystem mit einem anderen Namen und neuen Grafikeffekten, bei denen die Knöpfe halb rund sind und es überall blitzt und blinkt, gebe ich das Geld nicht aus...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.232 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#20

Re: Vista - warum tut sich das jemand an?

  Alt 5. Feb 2007, 12:23
Zitat von richard_boderich:
Nicht ein einziges mal seid ihr auf diese eingegangen.
Ist das kein Eingehen auf Argumente:
Zitat von Lucki:
Zitat von snapman:
Dafür habe ich 0 Probleme mit Treibern,
Ähm, entschuldige mal, warst du nicht derjenige, der gefordert hatte, dass Microsoft sein Sicherheitskonzept vollkommen überarbeiten und alten Balast über Bord schmeissen sollte, auch wenn das zur Folge hat, dass das ein oder andere nicht mehr funktioniert? Jetzt haben sie genau das bei den Treibern getan und du meckerst wieder nur rum. Irgendwie kann ich dich nicht mehr ernst nehmen und habe das Gefühl, du willst hier nur rumflammen und und rumtrollen. Desweiteren hatten die Firmen genügend Zeit entsprechende Treiber zu entwicklen. Beschwer dich also nicht bei Microsoft, sondern bei den entsprechenden Hardware-Herstellen. Die meisten Bluescreens wurden übrigens von fehlerhaften Treibern verursacht, mit denen Microsoft nichts zu tun hat, aber trotzedem hat jeder bei einer Bluescreen über Microsoft und Windows gemeckert. Und genau dies wolen sie eben eindämmen, in dem man nur Treiber installieren kann, die von Microsoft abgesegnet wurden. Es iust also keine Gängelung des Kunden, sondern eine Möglichket der Qualitätsicherung für Microsoft.
Unsere Argumente werden anscheinend nur konsquent Ignoriert.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf