AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Tutorials [Artikel] Software-Ergonomie

[Artikel] Software-Ergonomie

Ein Tutorial von Daniel Schuhmann · begonnen am 21. Feb 2007 · letzter Beitrag vom 10. Mär 2007
Antwort Antwort
Benutzerbild von Daniel Schuhmann
Daniel Schuhmann
Registriert seit: 16. Jul 2005
Heute geht's mal ausnahmsweise nicht um die Programmierung an sich - sprich auf Codebasis - sondern um das Design von Benutzeroberflächen: Softwareergonomie.

Dazu haben Friedrich Stegmann und Julian Hector einen interessanten Artikel für die Schule verfasst, den ich - da es auch für andere interessant sein dürfte - dankenswerterweise auf meine Webseite stellen durfte.

Richtig programmieren: Softwareergonomie

Viele Grüße,
Daniel
 
Mr.Goro
 
#2
  Alt 9. Mär 2007, 20:35
Schöner Artikel!

Versuche gerade ein Programm von mir ähnlich zu gestalten allerdings suche ich in Delphi die ganze Zeit eine Möglichkeit so eine Überschrift mit Umrandung zu erstellen wie auf Seite 3 Punkt 2.

Gibt es eine solche Möglichkeit auch in Delphi?
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel G
 
#3
  Alt 9. Mär 2007, 20:42
Ja, dabei handelt es sich um ein Standard-Control von Windows:

TGroupBox

Findet sich auch in der Komponentenpalette.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von turboPASCAL
turboPASCAL

 
Delphi 6 Personal
 
#4
  Alt 9. Mär 2007, 21:59
Zitat:
Schöner Artikel!
Schliess ich mich mal an.

So, ich habe mich zu diesem Thema bestimmt schon öffters ausgelassen. Zu einem vernünftigen
Programm gehört nicht nur eine schicke Klick & Bunti - Oberfläche sondern auch eine richtige
interne Programm Strucktur. Was nützt jemanden wenn ein Programm (GUI) von aussen Top aussieht
und intern Massenweise Festplattenzugriffe, unnötige Speicherplatzbelegunen und oder Einträge
in die Registrie geschrieben werden.
Leider ist es heut zu Tage so das es immer mehr auf das Aussehen und das "mach mal schnell
so 'n Pgoramm" ankommt.

... hmja ich mecker mal wieder...
Matti
  Mit Zitat antworten Zitat
Axxus

 
Turbo Delphi für Win32
 
#5
  Alt 9. Mär 2007, 22:11
Ich find das ding Klasse aber wo bekomm ich nen Vista Style her hab nur XP
Alexander Dietz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von turboPASCAL
turboPASCAL

 
Delphi 6 Personal
 
#6
  Alt 9. Mär 2007, 22:23
Zitat von Axxus:
Ich find das ding Klasse aber wo bekomm ich nen Vista Style her hab nur XP
Na mit Vista. Lies mal den Kommentar.
Matti
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#7
  Alt 9. Mär 2007, 22:43
Ehrlich gesagt, finde ich ihn etwas oberflächlich.

Und mit Punkt acht aus der Dmo-anwendung stimme ich nicht so ganz über ein. "Abbrechen" ist die eingebürgerte Beschriftung für eine Schaltefläche, die einen Vorgang abbricht. Und für "Anwendung beeden" ist es "Schliessen". "Anwendung beenden" ist einfach zu lang, die Schaltfläche wird zu groß. Ein gutes negativ Beispiel ist hier OpenOffice. Wenn man OpenOffice beendet und das aktuelle Dokument ist noch nicht gespeicher, kommt ein Dialog mit drei Schaltflächen: "Speichern", "Verwerfen", "Abbrechen". beim ersten mal wusste ich gar nicht, was mit "Verwerfen" gemeint war und selbst heute, muss ich immer noch nachdenken. Warum ist diese Schaltfläche nicht einfach mit "Nicht Speichern" beschriftete? Einfacher und klarer geht es doch kaum noch. Oder im Text steht: "... Sollen diese Änderungen gespeichert werden?" - "Ja", "Nein", "Abbrechen". Da weiß mam sofort, was das Programm von einen will und was man anklicken muss.

Eben auf die Schnelle mit Google gefunden: http://benroe.com/files/gui.html
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Ghostwalker

 
Delphi 10.3 Rio
 
#8
  Alt 10. Mär 2007, 00:01
@Luckie

Naja....es regt zum Nachdenken an..immerhin. Notes hatte da mal eine schöne Sache, wenn man ne Mail beantwortet hat, und erst später verschicken wollte. Da kam dann "Möchten sie Dokument ?"


Der Artikel ist wirklich ziemlich oberflächlich. Mal ganz davon abgesehen, das es sehr auf die Zielgruppe der Software ankommt, wie man etwas benennt. Und dann sind da noch der persönliche Geschmack eines Anwenders. Der eine hätte es gern so benannt, der andere lieber so.

Letztendlich muß sowohl die UI als auch der Code einer Software passen. Das man auch behinderte Menschen berücksichtigen sollte, ist auch ok, zumindest dort, wo behinderte Menschen Software einsetzen.
Uwe
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von s.h.a.r.k
s.h.a.r.k
 
#9
  Alt 10. Mär 2007, 01:15
Werde mich meinen Vorgänger anschließen und auch ein paar Contras verteilen:

1. Oberflächlicht? Sehr wohl, da zwar genannt wird, was nicht gut aussieht, aber warum genau, das wird hier nicht genannt, ebenso Verbesserungsmöglichkeiten! Es fehlt einfach an Tiefe und mehr Details.
2. Ist die verbesserte Version wirklich gut? Ich persönlich würde mich fragen, was das ganze überhaupt von mir will - viel zu überladen und unschön anzuschauen.
3. Sind das wirklich nur 4 Seiten?! Das kann es doch bei weitem noch nicht gewesen sein?
4. Bzgl. der Buttonbeschriftung: da gibt es doch einen allgemein anerkannten Standard für Windows-Programme, d.h. "Ok", "Abbrechen" etc. sollen (wenn nicht gar müssen) in professionellen Anwendungen verwendet werden, um von den meisten Nutzer auf Anhieb angenommen zu werden.

Könnte hier wohl noch weitere Sachen einfügen, aber dazu bin ich im Moment zu faul. Mein Fazit daher: nette Idee, aber leider nicht bis zu Ende durchgedacht (oder bei der Hälfte des Weges einfach stehen geblieben).

Ich persönlich empfehle da ein Buch zu lesen: Amazon-Link
Dieses habe ich in der zuvor aufgesetzten Auflage gelesen und muss sagen, dass es danach wesentlich einfacher, schneller und somit effizienter von der Hand geht eine Form sauber und GUI-Richtlinien-freundlich (wohl bemerkt handelt es nur um Richtlinien, keine Gesetze!) zu gestalten.

In diesem Sinne wünsche ich allen noch eine gute Nacht
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Tutorial durchsuchen
Tutorial durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf