AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows 8 Dev Preview

Ein Thema von cookie22 · begonnen am 14. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 13. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 10 von 20   « Erste     8910 1112     Letzte » 
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#91

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 18:00
Ich weiß nicht ob das schon verlinkt wurde: [heise] Windows 8 Apps benötigen neue Windows Runtime


Die ganze Aufregung wird sich vermutlich genauso wieder legen wie sie es schon bei Window XP ("Oh nein, ist das bunt!") und Vista ("Mein PC braucht plötzlich eine Grafikkarte und es gibt eine Suchfunktion im Startmenü: Sauerei!") getan hat.

Ich finde es im Grunde toll, dass man sich kein Tablet kaufen muss, um die neue Oberfläche zu nutzen.
Vielleicht findet Microsoft ja auch noch eine bessere Integration des Desktops in die Kacheln.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#92

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 18:25
Mein größtes Problem mit Microsoft ist, dass sie irgendwie kein langfristiges Konzept zu haben scheinen. Ständig entwickeln sie neue Technologien und Frameworks, nur um sie nach wenigen Jahren wieder über den Haufen zu werfen und etwas neues anzufangen. Aber es wird nie eine Technologie komplett ersetzt, sondern die veraltete bleibt immer parallel existieren und wird dann eine Altlast, die wieder über Jahre mitgeschleppt werden muss und das System zumüllt. Z.B. gab es zuerst .NET 1 und Winforms, dann kam .NET 3.0 mit WPF und Silverlight wurde gehyped, und Winforms waren plötzlich Teufelszeug. Und jetzt kommt auf einmal noch parallel zu der .NET-Schiene WinRT und HTML5, und bei dem erst vor ein paar Jahren eingeführten Silverlight weiß niemand wie es weitergeht. Das gleiche Spielchen gibt’s bei den Grafikschnittstellen mit GDI32, GDI+, Direct2D und DirectWrite.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.406 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#93

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 18:28
Nur falls es jemanden interessiert wird in diesem Forum-Beitrag eine Möglichkeit angeboten den Hintergrund von Metro zu ändern.
Rolf Warnecke
EasyNetSoft
  Mit Zitat antworten Zitat
Insider2004
(Gast)

n/a Beiträge
 
#94

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 20:02
Mein größtes Problem mit Microsoft ist, dass sie irgendwie kein langfristiges Konzept zu haben scheinen. Ständig entwickeln sie neue Technologien und Frameworks, nur um sie nach wenigen Jahren wieder über den Haufen zu werfen und etwas neues anzufangen. Aber es wird nie eine Technologie komplett ersetzt, sondern die veraltete bleibt immer parallel existieren und wird dann eine Altlast, die wieder über Jahre mitgeschleppt werden muss und das System zumüllt. Z.B. gab es zuerst .NET 1 und Winforms, dann kam .NET 3.0 mit WPF und Silverlight wurde gehyped, und Winforms waren plötzlich Teufelszeug. Und jetzt kommt auf einmal noch parallel zu der .NET-Schiene WinRT und HTML5, und bei dem erst vor ein paar Jahren eingeführten Silverlight weiß niemand wie es weitergeht. Das gleiche Spielchen gibt’s bei den Grafikschnittstellen mit GDI32, GDI+, Direct2D und DirectWrite.
Du triffst den Daumen genau mit dem Hammer!
Anstatt eine solide Schnittstelle für z.b. Grafik zu machen, gibt es 5 verschiedene aus 5 verschiedenen Bibliotheken.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.577 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#95

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 20:14
Ich sehe das anders!
Das ist reiner Kommerz.

Das ziel dahinter was ich schon vor Jahren mal irgendwo gepostet habe ist dieser
das in zukunft alles nur noch über das Internet läuft.

Du willst mit Word arbeiten ?
Kein Problem logge dich bei MS ein lade die APP in deinen Browser und ab geht die Post.

Meine Vermutung ist das man komplett von den Anwendungen weg will die auf ein Speichermedium installiert und ausgeführt werden.
Einen anderen sinn in den APP sehe ich nicht.
Pro ausgeführter Anwendung natürlich Kohle berappen sonst machts ja keinen Sinn. (Abo oder was auch immer)

Der gläserne Anwender halt (nix mehr mit Cracks, Hacks oder sonst was in der Richtung)
Mich stört nicht der Softwareschutz sondern das wir immer mehr Kontrolliert werden.. was für ein DAU.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#96

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 20:27
@EWeiss

Genau meine Meinung! Stimmt mich fröhlich, das nicht alle wie die Lemminge denken und handeln!
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#97

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 20:28
Mein größtes Problem mit Microsoft ist, dass sie irgendwie kein langfristiges Konzept zu haben scheinen. Ständig entwickeln sie neue Technologien und Frameworks, nur um sie nach wenigen Jahren wieder über den Haufen zu werfen und etwas neues anzufangen. Aber es wird nie eine Technologie komplett ersetzt, sondern die veraltete bleibt immer parallel existieren und wird dann eine Altlast, die wieder über Jahre mitgeschleppt werden muss und das System zumüllt. Z.B. gab es zuerst .NET 1 und Winforms, dann kam .NET 3.0 mit WPF und Silverlight wurde gehyped, und Winforms waren plötzlich Teufelszeug. Und jetzt kommt auf einmal noch parallel zu der .NET-Schiene WinRT und HTML5, und bei dem erst vor ein paar Jahren eingeführten Silverlight weiß niemand wie es weitergeht. Das gleiche Spielchen gibt’s bei den Grafikschnittstellen mit GDI32, GDI+, Direct2D und DirectWrite.
Korrekt!

Sinnvoller wäre es meiner Meinung gewesen, statt .NET eine Art Plattform/Sprachenunabhängige VCL einzuführen, so wie Embacadero jetzt mit FireMonkey.
  Mit Zitat antworten Zitat
WM_CLOSE

Registriert seit: 12. Mai 2010
Ort: königsbronn
398 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#98

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 20:44
Zitat:
Sinnvoller wäre es meiner Meinung gewesen, statt .NET eine Art Plattform/Sprachenunabhängige VCL einzuführen, so wie Embacadero jetzt mit FireMonkey.
Und was ist .NET nochmal?
Delphi programming
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#99

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:14
Zitat:
Sinnvoller wäre es meiner Meinung gewesen, statt .NET eine Art Plattform/Sprachenunabhängige VCL einzuführen, so wie Embacadero jetzt mit FireMonkey.
Und was ist .NET nochmal?
.NET ist für mich erstmal ein untransparenter, fetter Klotz am Bein.

Die Delphi DLLs beschränken sich trotz der enormen Funktionalität auf einige MB, während das .NET 4 beim Installieren direkt mal über 100MB (!!) verschlingt. Sowas erzeugt bei mir, der "Schlanke Anwendungen und Systeme" mag, ein riesiges "BÄÄÄH".

Geändert von marcoX (15. Sep 2011 um 21:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

Registriert seit: 28. Jun 2006
Ort: Düsseldorf
936 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#100

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:22
Zitat:
Sinnvoller wäre es meiner Meinung gewesen, statt .NET eine Art Plattform/Sprachenunabhängige VCL einzuführen, so wie Embacadero jetzt mit FireMonkey.
Und was ist .NET nochmal?
.NET ist für mich erstmal ein untransparenter, fetter Klotz am Bein.

Die Delphi DLLs beschränken sich trotz der enormen Funktionalität auf einige MB, während das .NET 4 beim Installieren direkt mal über 100MB (!!) verschlingt. Sowas erzeugt bei mir, der "Schlanke Anwendungen und Systeme" mag, ein riesiges "BÄÄÄH".
.Net bietet auch locker das 5 Fache an Funktionalität.
Gruß
Cookie
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf