AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows 8 Dev Preview

Ein Thema von cookie22 · begonnen am 14. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 13. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 4 von 20   « Erste     234 5614     Letzte » 
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#31

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 14. Sep 2011, 22:08
Also ich kenne niemanden, der wirklich angetan von der Preview ist. Die besten Reaktionen sind so „meh“. Aber vielleicht habe ich ja kein sehr repräsentatives Umfeld. Wie dem auch sei, ich hoffe (), dass es so sehr floppt, dass wir von diesem seltsamen Mischmasch aus zwei grundlegend verschiedenen Bedienkonzepten erst mal eine Weile verschont bleiben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.473 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#32

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 14. Sep 2011, 22:48
Ich frage mich auch wirklich, wo genau der Nutzen jetzt liegt. Okay, man kann dann evtl. ein OS für alle Devices nutzen, aber das doofe ist doch, dass sich sehr wahrscheinlich viel zu viele Hersteller dazu genötigt fühlen auch für schnöde, produktive Office- bzw. Desktopanwendungen eine Touch-Like-GUI machen zu wollen nur um shiny und hip zu sein. Eben grad das vorhin angesprochene Habenwollen ist imho das Problem: Es schaut total schmuck aus, alle sind entzückt, aber arbeiten kann man damit wohl kaum besser als vorher. Ausser man nutzt nur ->den<- Usecase für verspielte Multitouch Hip-GUIs: Das virtuelle Fotoalbum auf dem Bildschirmwohnzimmertisch. Ich habe noch nicht einen einzigen anderen Praxistauglichen sinnvollen Anwendungsfall dafür gesehen, und ich muss auch gestehen, dass ich auf die lahmen Arme nach 10h Touch in Vollzeit echt keinen Bock habe.
Für so 2-3 sehr sehr spezielle Dinge in sehr speziellen Bereichen mag es da einen Bedarf für geben (also industriell gedacht), aber dafür gibt es eben auch die speziellen Lösungen schon seit ein paar Tagen. Im Büro sehe ich dafür keinen Markt, zu Hause auch nur sehr begrenzt. Somit bliebe für Metro echt nur noch das "Habenwill" als Daseinsberechtigung, womit es zur reinen Marketingsache wird, weniger zur echten Steigerung der Usability.
Für Tablets und Smartphones durch die zwangsweise Touchbedienung und geringe Displaygöße ist das sicher sinnig, so ist's ja nicht. Aber allein die Möglichkeit dies auch auf dem Desktop umsetzen zu können ist dank dem tollen aktuellen Hype etwas, dem ich mit Befürchtungen entgegen sehen würde. Ich vermute hier daher eher eine Schwemme an Metro-Like GUI Programmversionen diversester Programme (ich weigere mich diese "Apps" zu nennen...), die in der Folgeversion schneller verschwunden oder "entschärft" ist als sie kam. Halt zumindest im Desktop-/Officebereich oder bei nicht konzeptionell Multitouch präferierenden, weniger speziellen Branchenlösungen. Aber sollnse alle mal machen, der bekloppte Kunde ist mit sowas ja offenbar rattig zu machen. Und heutzutage verkauft man ja eh kein Produkt mehr, sondern nur noch "experiences" und "feelings"...
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#33

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 06:18
Aber sollnse alle mal machen, der bekloppte Kunde ist mit sowas ja offenbar rattig zu machen.
Solange er mein App kauft, soll mir das nur recht sein
Ich seh das Ding auch (vorerst) nur auf Touch-Enabled geräten.
Aber wenn man sich mal die Interaktion der 'Programme' (=Applications, was hast Du gegen die Kurzschreibweise?) mit den Metro-Tiles anschaut dann sehe ich da schon echten, kommerziell nutzbaren Mehrwert.

Kinect-Steuerung für Metro rein, und das ganze in einen Spiegel für das Badezimmer einbauen. Und schon hat man beim Zähneputzen die aktuellen Börsen- und Wetterdaten direkt im Überblick. Nur so als Beispiel...
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.109 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#34

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 06:30
]Kinect-Steuerung für Metro rein, und das ganze in einen Spiegel für das Badezimmer einbauen. Und schon hat man beim Zähneputzen die aktuellen Börsen- und Wetterdaten direkt im Überblick. Nur so als Beispiel...
Jaaa...das hat der Welt noch gefehlt!
  Mit Zitat antworten Zitat
Elvis

Registriert seit: 25. Nov 2005
Ort: München
1.902 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#35

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 09:07
Solange er mein App kauft, soll mir das nur recht sein
Och nö, nicht du auch noch.
Bist du jetzt den "das App"-Sagern beigetreten? Ist das irgendein, mir unverständliches, soziales Phänomen oder warum schmerzt es euch nicht ganz fürchterlich wenn ein Wort, welches nach deutschem Sprachgefühl weiblich klingt, sächlich benutzt wird...

*kein Sprach-Nazi ist, ber trotzdem ein Mensch und damit empfindlich für Schmerz*

Zum Thema:
Ich habe es mir gestern runtergeladen und fand' den neuen Start-Screen ganz nett.
Die Bedienung mit der Maus (bzw dem Trackpad in einer VM) mehr als frustrierend. Außerdem war es so unglaublich lahm, dass man kaum etwas damit anfangen konnte.
Letzteres würde ich aber eher VirtualBox in die Schuhe schieben.
Wenn sie es in der finalen Version hinkriegen, dass die "Metro-Style-Apps" etwas von den Gesture/UI Features von OSX Lion zu Windows retten können, wäre das sicherlich eine gute Sache. (Und würde es mir erträglicher machen, jeden Tag zu der Windows-Kiste im Büro pilgern zu müssen).
Robert Giesecke
I’m a great believer in “Occam’s Razor,” the principle which says:
“If you say something complicated, I’ll slit your throat.”
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#36

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 09:13
Es sei daran erinnert, dass vor dem iPhone bei sowas auch alle geschimpft haben, dass das nix für Enterprise ist und nun rennt jeder Manager mit min. einem iPhone und einem iPad rum. Consumer wird nun nicht mehr durch Enterprise-Entwicklungen getrieben, sondern genau umgekehrt. Tatäschlich mutet das Mischmasch im Moment noch etwas seltsam an, aber ich wette, dass wir sehr sehr schnell auch LOB-Anwendungen im Metro-Style sehen werden. Z.B. das SAP Dashboard für Windows Phone dürfte recht schnell portiert werden.

Group-Policies werden das Metro-Interface schon so zunageln könnnen, dass nicht jeder im Unternehmen da rumspielen kann. Zugang zum Store wird man sicherlich auch verbieten können. Bis zum Erscheinen haben wir ja noch ein Jahr, da wird soch noch so einiges tun.

Außerdem schreibt garantiert irgendjemand gerade ein klassisches Startmenü als Aero-Anwendung. Dessen Icon rechts neben den Windows-Knopf (Orb dürfte er ja jetzt wohl nicht mehr heißen) und schon ist alles wieder gut. mhhh... Ich muss mal eben was programmieren
  Mit Zitat antworten Zitat
ToFaceTeKilla

Registriert seit: 17. Mai 2006
Ort: Leipzig
283 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#37

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 09:15
...der 'Programme' (=Applications, was hast Du gegen die Kurzschreibweise?)
[Klugscheiß]Microsoft nennt Programme weiterhin Programme (Applications). "Apps" sind das, was früher Gadgets genannt wurde, also diese kleinen Spielereien für den Desktop - nur jetzt halt in der Metro-Oberfläche.[/Klugscheiß]

Quelle: SPON (unter Apple-Ähnlichkeit)
Billy Gerwitz
"Bei der Softwareentwicklung suchen wir nicht den richtigen Weg, sondern den am wenigsten falschen." - frei nach V. Hillmann
  Mit Zitat antworten Zitat
Prototypjack

Registriert seit: 2. Feb 2003
611 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#38

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 09:53
Also ich kenne niemanden, der wirklich angetan von der Preview ist.
Hier, ich!

Es gibt tatsächlich einen Haufen an Dingen, die mir an Windows 8 sehr gut gefallen und da gehört - das wundert mich selbst - Metro dazu. Der Sinn der Sache ist ja klar, man möchte das Computererlebnis casualisieren und es dem normalen Nutzer so einfach wie möglich machen, das zu erreichen, was er tun möchte. Auch ich bin immer dafür, dass ich weniger Klicks brauche um morgens beim Kaffee zu meinem RSS-Reader zu kommen, wenn dieser nun auch noch mehr screen estate haben darf, weil es keine Leisten mehr gibt, gerne.

Sobald ich dann ins serious business übergehe, verwende ich sowieso ausschließlich Shortcuts um zu arbeiten. Dabei verändert sich - zumindest nachdem was ich bis jetzt feststellen konnte - gar nicht so viel. Ich drücke immer noch die Windows-Taste, schreibe visu, drücke auf Return und das Studio ist offen. Insofern ist der Workflow was Windows selbst angeht - wie gesagt, nach der kurzen Zeit, die ich bis jetzt zum testen hatte - nicht grundlegend anders. Und das ist auch gut so.

Tatsächlich hat sich das Windows-Team sogar ein paar Sachen ausgedacht, um gerade uns Powerusern das Leben zu erleichtern: Hyper-V, ISO/VHD-Mounting und endlich einen vernünftigen Multi-Monitor Support (letzteres finde ich sogar so toll, das ich fast anfange zu heulen ), um nur einige zu nennen.


Natürlich ist das alles zum Teil noch nicht perfekt, aber es handelt sich ja auch um eine Preview-Version. Ich, für meinen Teil, stehe dem zu erwartenden Endergebnis durchaus positiv gegenüber.


PS: Bitte entschuldigt die ganzen Anglizismen. Ist ja grauenhaft
Max
„If you have any great suggestions, feel free to mail me, and I'll probably feel free to ignore you.“ . Linus Torvalds
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#39

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 09:57
Solange er mein App kauft, soll mir das nur recht sein
Och nö, nicht du auch noch.
Äh, das war ein Typo. Ich meinte "solange er meine App kauft". Es ist "die Anwendung" und daher natürlich auch "die App".
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von pustekuchen
pustekuchen

Registriert seit: 27. Aug 2010
238 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#40

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 10:40
Ich habe mir die Preview gestern auch mal angeschaut. Mir sagt dieser ganze Klicki-Bunti Metro Style auch nicht zu. Meiner Meinung sollte dieser deaktiviert werden können, weils auf nem Desktop PC einfach nichts zu suchen hat.

Die ganzen anderen Features - wie bereits erwähnt - sind garnicht so schlecht. Aber nunja mal schauen was draus gemacht wird, im schlimmsten Fall bleib ich einfach bei W7 und warte auf Windows 9.

Für mich ist bis jetzt Windows 8 vergleichbar mit Windows Vista. MS bringt wieder ein unreifes Testbetriebssystem ala "Lass mal schauen wie die Kunden drauf reagieren" raus, was dann mit der nächsten Version erst vernünftig gemacht wird.
~ In der Welt der Bits und Bytes ~
Delphi programming is awesome.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf